· 

Reboot Your Mindset: Kleine Auszeit mit Erfolg

Momente der Entspannung und Zeit nur für Dich sind so wichtig. Gerade in Corona-Zeiten, wo Maßregelungen & eine mediale Dauerbeschallung exorbitante Züge annehmen, sind Ruhe & Entspannung das A&O für ein ausgeglichenes Mindset | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Happy Tuesday, Ihr Lieben. Wollte mich endlich einmal zurückmelden und verkünden, dass meine kleine aber feine Auszeit nun wissentlich vorüber ist. Sollte jemand bemerkt haben, dass ich durch längere Abwesenheit geglänzt habe, so bitte ich dies zu entschuldigen. Doch in diesen mitunter schwierigen Zeiten, braucht man hin & wieder einen Reboot wie diesen. Einfach, um das System neu zu starten und Kräfte zu sammeln: Für all jenes, was uns vermutlich noch bevorstehen wird. Natürlich hatte ich nicht geplant, den Blog erneut derart lang im Stich zu lassen, doch wenn Psyche und das eigene Wohlbefinden nicht mehr mitspielen mögen, muss eine Reißleine gezogen werden. Das habe ich inzwischen gelernt. Manchmal ist "System runterfahren" die beste Möglichkeit neu anzufangen. Wie sehr uns diese sogenannte Krise momentan auch im Griff haben mag und wie sehr man Dir, mir und dem Rest der Gesellschaft auch versucht einzutrichtern, auf andere Acht zu geben: Lass Dich davon nicht beeinflussen. Es gibt nur eine Sache die wirklich wichtig ist und das ist Dein Mindset. Dein eigenes Wohlbefinden. Was nützt Dir das Glück anderer, wenn es Dir nicht gut geht?

 

Reboot Your Mindset

 

Das mag jetzt vielleicht ein Stück weit egoistisch klingen, doch gerade in den letzten Jahren musste ich immer wieder lernen, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. In der Vergangenheit war ich ein sehr empathischer Mensch. Sowohl Psyche als auch die Gesundheit anderer Menschen lagen mir immer sehr am Herzen. Inzwischen sehe ich das anders. Seitdem man mir vorschreiben möchte, was ich gegenüber Wildfremden zu tun oder zu lassen habe, interessiert mich das Wohlergehen Fremder nicht mehr. Stattdessen lege ich Wert darauf, dass es einzig & allein mir bzw. meinem direkten Umfeld gut geht. Ich weiß, dass sich das sehr egozentrisch anhört. Aber jetzt ma Butter bei die Fische: Wer interessiert sich denn in dieser Gesellschaft noch für Dein Wohlergehen? Die Corona Maßnahmen halten unentwegt an. Seit mehr als anderthalb Jahren müssen wir nun schon Kontaktbeschränkungen, Verbote und mediale Panikmache hinnehmen. Ein Ende dessen in Sicht? Noch lange nicht. Lieber sollen wir wie Schlachtvieh zu etwas geprügelt werden, dass uns sicherlich alles, aber garantiert nicht gut tut.

 

Sorry, ohne mich!

 

Als ehemaliges Kind der DDR und massenhaften, über mich ergehenden Zwangsimpfungen, die meinem Wohlbefinden nicht gerade zuträglich waren, lehne ich diese gewollte Manipulation des Immunsystems energisch ab. Mit Hashimoto & einer lädierten, mentalen Gesundheit geplagt, habe ich inzwischen gelernt, wie man es besser machen kann: Nämlich, indem man auf seine innere Stimme hört. Wenn es Dir nicht gut geht & Du dem Alltag dringend mal entfliehen möchtest, dann tue es! Lass Dich nicht davon in die Irre führen, was andere Dir verklickern wollen. Auch ich habe das getan. Bin mit Sack & Pack für ein paar Tage weggeflogen. Hab die klimatischen Veränderungen in vollen Zügen genossen & meine Batterien bis zum Anschlag wieder aufgeladen.

 

Momente der Entspannung und Zeit nur für Dich sind so wichtig. Gerade in Corona-Zeiten, wo Maßregelungen & eine mediale Dauerbeschallung exorbitante Züge annehmen, sind Ruhe & Entspannung das A&O für ein ausgeglichenes Mindset | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Abschalten & Entspannen in Zeiten medialer Dauerpanikmache. Ich sag´s Euch: Ein Traum. Weswegen ich auch noch gar nicht so richtig in Worte fassen kann, wie unfassbar gut mir und meiner Psyche der Reboot des eigenen Mindsets getan hat. Die Flucht aus dem Corona Alltag war ziemlich von Erfolg gekröhnt. Auch wenn ich im Vorfeld gefühlt eintausend Tode gestorben bin, weil ich nicht wusste, ob das alles gut gehen wird (Stichwort: Positiver Coronatest oder noch schlimmer "Quarantäne"), habe ich diesen Schritt kein Stück bereut. Im Prinzip würde ich aktuell am liebsten rund um die Uhr das Weite suchen, doch das ist leider schwieriger als gedacht. So sehr ich das alles auch in vollen Zügen genossen habe, um die mentalen Speicher wieder aufzufüllen, so sehr freue ich mich jetzt darauf, den Blog voller Tatendrang erneut mit Leben zu füllen.

 

 

Xoxo Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Biene (Mittwoch, 08 September 2021 20:08)

    Liebe Franny! Wie sehr mir deine Worte aus der Seele sprechen. Du schreibst das, was sehr viele Menschen denken, sich aber nicht (mehr) trauen zu sagen...wir sollen in diese Impfungen gezwungen werden. Sehr viele knicken ein, weil sie ihre alten „Freiheiten“ wieder wollen. Dabei sind diese „Freiheiten“ eigentlich unsere Grundrechte. Es ist eine Schande, was weltweit passiert. Deshalb ist es schön, dass es Blocks wie deinen gibt. Stimmen, die sich nicht verbieten bzw. verbiegen lassen. Danke für ein wenig mehr gegenüber dem angepassten Mainstream! Mach‘ weiter so! Herzliche Grüße Biene

  • #2

    Hot Port Life & Style (Sonntag, 12 September 2021 14:45)


    Liebe Biene,

    ich weiß inzwischen noch immer nicht, ob der Großteil unserer Gesellschaft eventuell so denken könnte, einem kleinen Teil dessen (wie Dir und mir zum Beispiel) spreche ich damit definitiv aus der Seele. Wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen, auch wenn die Zeiten gerade auf Sturm stehen ;-)

    Deshalb ist ein ausgeglichenes Mindset auch so wichtig. Jeder von uns sollte täglich das Bestreben haben, sich & seine Belange an erste(r) Stelle zu setzen & auf das zu hören, was einem selbst schlussendlich gut tut xD

    Sei lieb gegrüßt
    -Franny-

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.