Logo zu meinem Life & Style Blog

Deine Dosis Inspiration


Herbststimmung: Franny in ihrer Sommerresidenz

Mode

Verweisung auf den Modeblog

Schönheit

Verweisung auf den Beauty Blog

Lifestyle

Verweisung auf den Lifestyle Blog

HotSpots

Verweisung auf den HotSpots - die schönsten Orte & Locations

Corazul | Wie von der Sonne geküsst

Die Copacabana entlang schlendern & jeden Sonnenstrahl einfangen, der dem leicht geschundenen Wohlbefinden wieder auf die Sprünge hilft? Wer möchte das nicht? Corazul vermittelt mit seinen sonnigen Statements diesen Lifestyle jedenfalls perfekt | Hot Port Life & Style | 30+ Mode & Style Blog

Die Copacabana entlang schlendern & jeden Sonnenstrahl einfangen, der dem leicht geschundenen Wohlbefinden wieder auf die Sprünge hilft? Wer möchte das nicht? Corazul vermittelt mit seinen sonnigen Statements diesen Lifestyle jedenfalls perfekt | Hot Port Life & Style | 30+ Mode & Style Blog

 

Hallo Ihr Lieben. Heute nun möchte ich Euch endlich einmal ein wirklich tolles Schmucklabel vorstellen, das ich schon seit ein paar Wochen auf dem Schirm habe. Jedoch hat es sich bisher leider nicht angeboten, den sonnigen Lifestyle des Unternehmens angemessen zu präsentieren. Witterungsbedingt hatten wir mit ein paar wirklich üblen, grauen Tagen zu kämpfen, weswegen ich mir den Beitrag für schöneres Wetter aufgespart habe. Sicherlich fragt Ihr Euch bereits, wieso ich gleich zwei Pics auf der Startseite präsentiert habe: Nun, ich fand die Aufmachung des Schmuckstücks visuell derart ansprechend, dass ich dieses Bild unbedingt als Titelbild nehmen wollte. Doch dann dachte ich mir, dass Ihr mit dem Titel eventuell nichts anfangen könnt und habe noch die Franny samt Corazul Sunshine Statement hinzugefügt. Schließlich können wir alle wieder mehr Normalität vertragen. Mit dem Matcha Latte in der Sonne sitzen und sich des Lebens erfreuen: Wer möchte das nicht? Okay, für die Herren darf es auch gern ein kühles Blondes sein. Unbedarft und vollkommen sorgenfrei die (bevorstehend) schönste Zeit des Jahres genießen ist aktuell etwas, das man mehr denn je zu schätzen wissen sollte. Denn wir befinden uns in einer Zeit, in der Selbstverständlichkeiten wie Freiheit oder Eigenverantwortung zu raren Gütern geworden sind. Normalerweise sollte jetzt die Zeit beginnen, in der wir bei Sonnenschein mit Freunden im Garten sitzen und uns der schönen Dinge des Lebens erfreuen, stattdessen werden wir weggesperrt wie unmündige Kinder. Eigentlich hatte ich mir vor Langem einmal vorgenommen, meine Beiträge zu keinem Politikum werden zu lassen. Angesichts der schwerwiegenden Rechtsbrüche in Deutschland, ist das jedoch kaum noch möglich.

 

Inspired by the Sun

 

Auf der Terrasse zu chillen oder am azurblauen Strand der Karibik den hippen Klängen des Café del Mar zu lauschen ist etwas, das wir instinktiv mit der schönsten Zeit des Jahres verbinden. Die Vorstellung, dass wir all die wunderbaren Dinge, die unser Leben einst bestimmt haben, nicht mehr genießen dürfen, stimmt mich unheimlich traurig. Für mich als absoluten Life & Style Liebhaber ist das der emotionale Supergau. Gerade mit Blick auf den Sommer beginnt die für mich definitiv beste Zeit des Jahres. Nichts liebe ich mehr als mit Euch gemeinsam die Finessen dieser wundervollen Zeit zu erkunden. Dies jetzt plötzlich nicht mehr zu dürfen, klingt vollkommen surreal. Ich hoffe, dass dieser Albtraum bald endet und wir wieder selbstbestimmende Individuen sein werden, die sich einfach eine Reise an die schönsten Orte dieser Welt buchen und das Leben so genießen, wie sie es für richtig halten. Fernab von Gängelei & Bevormundung.

 

Mit dem Modeschmucklabel Corazul klappt die Flucht aus dem Alltag zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut. In Gedanken die Copacabana entlang zu schlendern & jeden Sonnenstrahl einzufangen, der dem leicht geschundenen Wohlbefinden wieder auf die Sprünge hilft, ist etwas, das man sich aktuell nicht sehnlicher wünscht. Corazul vermittelt mit seinen sonnigen Statements diesen Lifestyle jedenfalls perfekt. Das Start-Up aus Stuttgart designt herrlich erfrischenden Modeschmuck mit einer Portion Sonnenschein im Herzen. Geprägt von der Schönheit der Antike, spirituellen Kulturen und dem unverwechselbaren Lebensgefühl - welches ein Tag am Meer mit sich bringt - kombiniert Corazul maritime Kunst mit modernem Esprit. Inspiriert von der beeindruckenden Kraft der Sonne, wollte ich deshalb unbedingt entsprechende Sonnenschein Schnappschüsse kreieren, um auch Euch dieses Gefühl wieder ein wenig näher zu bringen :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lockdown Frust: Wir bauen ein WPC Deck

Zieht es Euch bei schönem Wetter auch in den Garten? In Lockdown Zeiten haben wir leider keine andere Möglichkeit als uns die eigenen vier Wände zu verschönern, weswegen wir im letzten Jahr das Projekt WPC Deck für unseren Whirlpool gestartet haben | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Ziemlich genau ein Jahr ist es mittlerweile her als wir zwischen Lockdown Frust und Ungewissheit der Zukunft gegenüber beschlossen hatten, ein WPC Deck zur Erweiterung an die Terrasse zu bauen. Damals im ersten Lockdown hatten wir fulminantes Wetter. Bereits Ende März sprossen die Frühlingsgefühle nur so über. Doch Wehmut und Sorgen ließen nicht lang auf sich warten. Während man im ersten Lockdown noch zwischen Ungewissheit und Angst vor Restriktionen mit sich haderte, ist man inzwischen gefühlsmäßig etwas weiter. Heute empfinde ich nur noch Wut & Verachtung für diese vollkommen überzogenen Maßnahmen. Aber gut, das ist eine andere Geschichte. Was wir damals jedoch nicht leugnen konnten, war die Sorge darüber, den Sommer nicht in vollen Zügen genießen zu können. Schließlich sind die Sommermonate die Schönsten des Jahres. Urlaub gecancelt. Die Freibadsaison in den Sternen. Und über ´nen Abstecher in den Biergarten brauchten wir gar nicht erst zu reden. Ganz klar: Das Corona Debakel ließ genügend Raum für Phantasien. Als es damals Ende März erstmals richtig warm wurde, war sie sofort geboren. Die Idee zu einem WPC Deck. Und zwar für einen Whirlpool. Wenn wir schon nicht reisen dürfen, dann möchten wir es uns wenigstens im heimischen Garten so gemütlich wie nur möglich machen. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Thermo Nails: Wechselndes Farbspiel

Magische Thermo Nails: Seitdem ich dieses Farbgel entdeckt habe, welches bei Temperaturunterschieden die Farbe wechselt, bin ich hin & weg | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Lackierte Nägel zu haben, ohne viel dafür zu tun: Welche Frau möchte das bitte nicht? Auch ich bin Sachen Farbspielen manch einem Beauty Abenteuer nicht abgetan. Meistens jedoch bevorzuge ich einen unschuldigen Nude Look. Und das hat (s)einen Grund. Während farblich gestaltete Gelnägel in den ersten Tagen zumeist hervorragend aussehen, ist das spätestens nach zwei Wochen nicht mehr unbedingt der Fall. Nämlich dann, wenn der Naturnagel zu weit herausgewachsen ist und das Nagelbett sichtbar wird. Dann sehen selbst die professionellsten Gelnägel nicht mehr geil aus, was meine Beweggründe dafür sind, lieber mit dezenten Nude Nägeln herumzulaufen. Neulich jedoch kam mir ganz aufgeregt mein Mom entgegen & zeigte mir "stolz angeschwillter Brust" ihre neu designten Thermo Nails. Sie wechseln bei Temperaturunterschieden die Farbe, erzählte sie mir voller Euphorie. Während ich leicht skeptisch den mir bisher völlig unbekannten Nageltrend inspizierte, sprudelte meine Mutter von Glückshormonen nur so über. Ja, auch die kleinen Dinge des Lebens muss man in Coronazeiten zu schätzen wissen :-) Es dauerte jedenfalls nicht lange & auch ich war von der Illusion des Thermo Gels leicht angetan. Thermo What? Ein sich wechselndes Farbgel hatte ich bis dato ehrlich gesagt noch nie gesehen. Und während ich ernsthaft annahm, den Style Trend schlechthin ausfindig gemacht zu haben, lachte sich meine allerliebste Nageltante Tanja beim anstehenden Besuch so richtig ein(en) ins Fäustchen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern in dezentem Creme

Outfit Inspiration in hellen Creme Tönen für einen Spaziergang an Ostern: Wenn der Frühling noch etwas auf sich warten lässt & man an Ostern aber trotzdem stylish die Landschaft erkunden möchte, habe ich vielleicht den passenden Osterlook für Euch | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Hallo meine Lieben. Mein Partner mit der kalten Schnauze und ich wollten Euch noch schnell ein wunderbares Osterfest wünschen, bevor diese für unsere Gesellschaft so wichtigen Tage auch schon wieder ihr Ende finden. Leider ist in diesem Jahr alles anders. Trotzdem möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Euch ein Stück weit Hoffnung zu machen, dass wir im nächsten Jahr wieder zur altbewährten Normalität zurückfinden werden. Ich bin guter Dinge, dass unsere Gesellschaft sich endlich konsequent gegen all die stattfindenden Rechtsbrüche wehren & seinen Kampfgeist wieder finden wird. Warum ich mir dessen so sicher bin? Nun es brodelt gewaltig. Die Deutschen sind nicht mehr bereit sich gängeln und bevormunden zu lassen. Während sich zu Beginn dieser Pandemie gefühlt noch fast jeder brav an etwaige Maßnahmen gehalten hat, sehe ich jetzt immer mehr Leute, die das alles nicht mehr hinnehmen möchten. Als ich gestern einen Osterspaziergang rund um das Schloss Nordkirchen vorgenommen habe, waren dort sehr viele Menschen unterwegs. Trotz Lockdown & verschärften Ausgangsbeschränkungen. Und obwohl im Schlosspark Maskenpflicht herrschte, hielt sich gefühlt niemand daran, was in mir verstärkt das Gefühl von Hoffnung aufkeimen ließ.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fünf Tipps für ein straffes Bindegewebe

Viel grünes Gemüse, gute Pflanzenöle & wenig Zucker / Kohlenhydrate sind der Schlüssel zu einem schönen & vor allem straffen Bindegewebe. Wenn dann auch noch ausreichend Sport & gesunder Schlaf dazu kommen, steht dem Traumbody nichts mehr im Wege | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Nein, keine Sorge: Das ist kein Aprilscherz. Selbstverständlich meine ich den nachfolgenden Beitrag todernst. Nachdem die angehende Osterwoche derart warm begonnen hatte, habe ich mir überlegt, dass wir dringend einmal über das leidige Thema Cellulite sprechen müssen. Mit Temperaturen bis knapp 27 Grad war ich ehrlich gesagt noch gar nicht auf einen solchen wettertechnischen Overkill eingestellt. Nun jedoch ist der Frühling in seiner vollen Bandbreite da und ich möchte mich darüber natürlich keinesegs beschweren. Im Gegenteil: Ich könnte angesichts der aktuellen Lage glücklicher kaum sein. Dieses herrliche Frühlingswetter lenkt auf ganz heilsame Weise von dem ganzen Corona Irrsinn ab. Nichtsdestrotz möchte man mit steigenden Temperaturen nichts dem Zufall überlassen & wenn möglich seinem Body ein kleines Upgrade spendieren, weswegen ich mir heute ein paar Tipps für ein straffes Bindegewebe als Thema für den Blog überlegt habe. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Freaky Friday | Einkaufsnetze sind jetzt wieder hip!

Attention please: Einkaufsnetze kommen im Jahr 2021 wieder ganz groß raus. Während wir in Pandemiezeiten ohnehin nichts anderes tun können als Lebensmitteleinkäufe nach Hause zu schleppen, dann wenigstens standesgemäß mit einer stylishen Netztasche zum Trenchcoat | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Als ich neulich das virtuelle Hochglanzmagazin namens Elle besuchte, dachte ich, ich traue meinen halb verwundeten Augen nicht richtig. Vor mir ein Einkaufsnetz im Taschenformat. Der neueste Shit in 2021, wie mir besagtes Magazin weismachen wollte. Dass Einkaufsnetze wieder ganz groß im Kommen sind, kann ich natürlich nicht leugnen, aber das ist auch nicht erst seit gestern so. Bereits im letzten Sommer habe ich mir bei Asos ein hübsches Einkaufsnetz in Türkisgrün bestellt. Nur um ein entsprechendes Fashion Gimmick zu meinen Schuhen im Schrank zu haben. Nun jedoch scheint der Hype um die beliebten Retro Netze so richtig loszugehen. Auf den Seiten von Elle habe ich jedenfalls eine Tasche entdeckt, die laut Fashion Insider das Potential zum It-Piece haben könnte. Dass es sich hierbei allerdings erneut um ein Einkaufsnetz handelt, hätte ich - um ehrlich zu sein - nicht zu träumen gewagt. Ein Einkaufsnetz im Taschenformat. Sowas bekommen aber auch nur Designer hin, weswegen es nach Langem endlich mal wieder an der Zeit für einen standesgemäßen Freaky Friday Beitrag ist. Wenn nicht hier die verrücktesten Sachen finden, wo denn bitte dann? Meine altbewährte Blogserie macht es schließlich möglich xD

 

mehr lesen 0 Kommentare

Shadow Roots: Der Frisurentrend im Lockdown

Shadow Roots: Der Frisuren-Trend mit dunklem Haaransatz ist 2021 super angesagt | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Freunde, ich habe News, die eventuell ganz in unser aller Konzept passen könnten. Wer mich und meinen Blog seit Längerem verfolgt weiß, dass ich schon immer ein Faible für dunkle Haaransätze hatte. Sei es nun aus Faulheit oder wegen dem Style: Eine Franny ohne dunklen Ansatz kam zumeist recht selten vor. Nun habe ich jedoch etwas ausfindig gemacht, das meine Faulheit zum Ansatzfärben auf wundersame Weise rechtfertigen könnte. Der neueste Shit im Lockdown Frust schimpft sich Shadow Roots und zielt darauf ab, dunkle Haaransätze endlich wieder salonfähig zu machen. Yeah. Für unsere Haare hat sich in Corona Zeiten definitiv einiges geändert: Friseur auf, Friseur zu. Mit Terminvergabe & stundenlangem Warten. Ohne Test & Nachverfolgung kein Zutritt. Dauerlockdown. Die Irrungen & Wirrungen der Pandemie machen das Erlebnis Friseur in diesen Zeiten sicher keineswegs zu etwas Besonderem. Weswegen ich es vehement vermeide, einen Termin zu buchen. Selbstverständlich weiß auch ich nicht erst seit gestern, dass es von dringlicher Notwendigkeit ist. Doch seitdem wir dazu genötigt werden, immer & überall mit dem Rotzlappen zu agieren, ist mir die Lust auf etwas, das mir eigentlich Freude bereiten soll, gehörig vergangen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.