· 

Spa Time: Sehnsucht nach Wellness & Meer

Spa Time im eigenen Garten oder auf der Terrasse: Für ein Wellnesswochenende muss man nicht mehr unbedingt das Haus verlassen. Wer die Idee liebt, sich im eigenen Spa zu entspannen, für den sind aufblasbare Whirlpools eine tolle Option | Hot Port Life & Style | 30+ Mode & Lifestyle Blog

 

Inzidenz rauf, Inzidenz runter. Lockerungen hier, Beschränkungen da. Seit nunmehr anderthalb Jahren müssen wir das Spielchen um den Corona Irrsinn nun schon in einer Kontinuität mitmachen, die jedem normalen Verständnis entbehrt. Ist endlich ein Ende der Maßnahmen in Sicht? Wohl kaum. Jedenfalls nicht in absehbarer Zeit. Stattdessen muss erneut um das bisschen Erhohlung in Form des hiesigen Sommerurlaubs gebangt werden. Wie müde ich inzwischen ob der ganzen Irreführungen bin, brauche ich Euch sicherlich nicht zu sagen. Zermürbungstaktik könnte man das Ganze auch nennen, doch liegt es nicht in meinem Ermessen, darüber zu urteilen. Hier sollte sich jeder sein eigenes Bild der Lage machen. Worüber ich aber definitiv berichten kann, ist die Tatsache, wie man es sich auch in schwierigen Zeiten gemütlich machen kann. Zum Beispiel im heimischen Garten oder der Terrasse, welche man mit ein paar geschickten Handgriffen und im Handumdrehen in eine echte Wohlfühloase verwandeln kann. Einfach mal wieder die Seele baumeln zu lassen, ist schließlich etwas, das viel zu lange viel zu kurz gekommen ist. Aus diesem Grund ist die Sehnsucht nach Wellness & Meer auch wahnsinnig groß.

 

Spa Time: Aufblasbarer Whirlpool als Alternative zum Sommerurlaub

 

Als wir im letzten Jahr erstmals mit Corona & Lockdown(s) konfrontiert waren, wurde sehr schnell klar, dass das Reisen (wie wir es kannten) vorerst Geschichte sein würde. Ich bin ehrlich zu Euch: Für mich stand sofort fest, dass ich unter solchen Bedingungen nicht reisen möchte. Was ist das bitte für ein Urlaub, in dem ich permanent dazu genötigt werde, meinen Gesundheitsstatus zu beweisen? Oder wo ich überall eine Maske tragen muss?! Sorry, aber das ist für mich alles andere als erholsam. Jetzt werden vermutlich die Ersten schreien: "Aber Du kannst Dich doch impfen lassen" Nein, kann ich nicht. Denn ich lasse mich nicht erpressen. Wie dem auch sei. Die Sehnsucht nach Wellness & Meer ist trotzdem riesengroß, weswegen ich versuche, auf meine eigene Art & Weise Abhilfe zu schaffen.

 

Die erste Amtshandlung - für die Umsetzung der Spa Zone - war der Bau eines WPC Decks. Obwohl ich eigentlich den Plan ausgeheckt hatte, Euch zeitnah davon zu berichten, bin ich erst in diesem Jahr dazu gekommen. Tja, Corönchen killt halt auch die Motivation. Und was hilft gegen Demotivation? Richtig: Wellness! Mit nichts anderem lässt es sich leichter Abschalten als mit der eigenen Spa Zone. Seitdem ich abends im 36 Grad warmen Blubberwasser meine Auszeit genieße, geht es mir mental um Einiges besser. Klar, es sind nicht der indische Ozean und dekadente Hot Stone Anwendungen im luxuriösen 5 Sterne Resort. Trotzdem kann sich der Wellness Faktor beim Kauf eines aufblasbaren Whirlpools mehr als sehen lassen. Wer eine Alternative zum klassischen Sommerurlaub sucht, ist mit einer eigenen Spa Zone und Urlaub auf Terrassia keineswegs schlecht beraten.

 

Spa Time im eigenen Garten oder auf der Terrasse: Für ein Wellnesswochenende muss man nicht mehr unbedingt das Haus verlassen. Wer die Idee liebt, sich im eigenen Spa zu entspannen, für den sind aufblasbare Whirlpools eine tolle Option | Hot Port Life & Style | 30+ Mode & Lifestyle Blog

 

In der Badewanne liegen, eine selbstgemischte Maske auftragen und dabei die liebsten Tracks hören: Für ein Wellnesswochenende muss man nicht unbedingt das Haus verlassen. Was ich früher schon immer unheimlich gut in der heimischen Badewanne umsetzen konnte, lässt sich nun Dank günstiger Sprudelbäder auch im Garten verwirklichen. Natürlich ohne Maske auf Haut & Haar. Selbstredend oder? Wer die Idee liebt, sich im eigenen Spa zu entspannen, für den sind aufblasbare Whirlpools eine tolle Option. Obwohl ich anfangs wirklich Null Ahnung von Pflege & Inbetriebnahme des Whirlpools hatte, habe ich inzwischen den Dreh raus.

 

MSpa Alpine Delight

 

Obwohl die zur Verfügung stehende Fläche begrenzt war, konnten wir im ersten Lockdown einen Whirlpool finden, der ganz unseren Vorstellungen entsprach. Während die meisten aufblasbaren Whirlpools eine Fläche zwischen 1,80m und 2,20m aufweisen, konnte unser hübsches Schätzchen mit gerade einmal 1,58m punkten. Genau richtig für unser kleines WPC Deck. Mit seiner hippen, quadratischen Optik und 108 Luftsprudeldüsen sorgt der Mspa Alpine Delight dafür, dass ein echtes Luxus-Spa-Gefühl entsteht. In Kombination mit einer Aromatherapie (eigens für Whirlpools kreiert) ist die Spa Time dann rundum perfekt. Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich mich für diese kleine Auszeit vom Alltag entschieden habe, denn ich kann mir seither nichts Schöneres mehr vorstellen. Okay, einen Urlaub am Meer kann das wahrscheinlich nicht toppen, aber für einen kurzen Breakout ist es genial. Die Massagekraft der Düsen leistet wirklich hervorragende Arbeit.

 

 

Auch wenn Corona uns einen Strich durch die Rechnung macht:

Mit einem aufblasbaren Whirlpool wird alles ein Stück weit erträglicher ;-)

 

 

Xoxo Eure

Lektüre   |   Die Siwuchins   |    Commaik   |   Brast24

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jacqueline (Donnerstag, 08 Juli 2021 19:31)

    So ein aufblasbarer Whirlpool klingt echt super, vor allem in der aktuellen Zeit! :) Urlaub werde ich dieses Jahr auch nicht machen, einfach, weil es mir zu riskant ist und ich Angst hätte, zu Hause in Quarantäne zu müssen o.ä. Ansonsten muss halt der Strand vor der Haustür herhalten...

  • #2

    Hot Port Life & Style (Freitag, 09 Juli 2021 10:26)


    Liebe Jacqueline, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ja, in der Tat ist es immer noch sehr riskant eine Reise zu planen. Jeden Tag neue Lockerungen oder im Gegenzug erneute Beschränkungen verwirren schon sehr. Die Vorstellung, dass man nach einem schönen Urlaub weggesperrt werden soll (ohne ersichtlichen Grund), ist absolut strange und meiner Meinung nach kaum tolerierbar.

    Deswegen versucht man jenes eben zu vermeiden und es sich stattdessen zu Hause gemütlich zu machen. Wenn jetzt auch endlich mal wieder das Wetter mitspielen würde, wäre die eigene Spa Zone gar keine schlechte Alternative zum Urlaub ;-)

    Ich brauche leider immer viel Sonne für mein Wohlbefinden, obwohl das bei einem Whirlpool ja nicht unbedingt der Fall sein muss. Wenn man wollte, könnte man die wassertemperatur bis 42 Grad hochschrauben, was auch sehr muckelig ist, aber wenn man dann rauskommt, ist es doch etwas frisch, weswegen ich für das Rundumpaket die volle Sun Power brauche :-))

    Ich wünsche Dir trotzdem eine tolle Zeit
    Liebst, Franny

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.