· 

Naschen ohne Reue: Nussecken von & mit Xucker

Weihnachtszeit ist Zeit der Naschereien: Dass man da jedoch unter Umständen mit jeder Menge Zucker konfrontiert wird, steht vollkommen außer Frage! Wer sich wie ich Low Carb ernähren möchte, sollte sich das Rezept der Xucker Nussecken etwas näher anschauen | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Hallo Ihr Lieben, zunächst einmal "Fröhliche Weihnachten". Ich hoffe, Ihr hattet eine gute Zeit und viele, besinnliche Stunden im Kreise Eurer Liebsten. Dass in diesem Jahr alles ein wenig anders ist, wissen wir inzwischen. Trotzdem lassen wir uns in dieser schwierigen Zeit nicht entmutigen, halten an unseren Traditionen & Werten fest und verbringen die Feiertage so, wie wir es für richtig halten. Nämlich mit den Menschen, die einem am Herzen liegen. Fernab von Maßregelungen, Verboten oder gar Kontaktbeschränkungen, was ich sehr löblich finde. Normalerweise hätte ich mich schon etwas früher gemeldet. Leider hat man jedoch vor Weihnachten meistens derart viel zu tun, dass man einfach nicht zum Bloggen kommt. Stein des Anstoßes für den heutigen Beitrag war jedoch (m)ein Weihnachtsbäckerei Experiment, welches ich heute kurz mit Euch teilen möchte. Obwohl ich in der Vergangenheit mit Sicherheit kein Händchen für verführerische Backwaren hatte, bleibe ich diesbezüglich stets bemüht und versuche mich hin & wieder in diesem amourösen Handwerk. Seitdem ich jedoch versuche ohne Reue zu naschen, gestaltet sich das Ganze etwas schwieriger. Denn mit Beginn der Low Carb Lebensweise musste in vielerlei Dingen umgedacht werden, was beispielsweise manchen Backversuch meinerseits bereits zum Scheitern brachte.

 

Naschen ohne Reue Dank Xucker

 

Als blutiger Anfänger in Sachen Weihnachtsbäckerei freue ich mich jedoch umso mehr, heute mitteilen zu dürfen, dass mein erster Versuch kohlenhydratreduzierter Nussecken sofort im ersten Anlauf gelungen ist, was ich nicht zuletzt den Erklärbär Videos von Xucker zu verdanken habe. Für Dummies wie mich sind solche Seiten selbstverständlich Gold wert, wenn man noch ganz am Anfang seiner Backkünste steht. Ein langsames Herantasten an die Low Carb Bäckerei ist Dank Xucker zweifelsohne problemlos möglich. Auch wenn sie vielleicht nicht perfekt aussehen, bin ich schon ein wenig stolz auf das Endergebnis meiner Nussecken. Hauptsächlich bestehend aus Mandelmehl, blanchierten Mandel, gehackten Haselnüssen & Fruchtaufstrich nebst Schokodrops von Xucker bieten diese weihnachtlichen Nussecken eine perfekte Alternative im Kampf gegen industriellen Zucker. Wenn auch Du wie ich oftmals Probleme mit der Regulierung des Blutzuckerspiegels hast oder Dich einfach generell etwas gesünder ernähren, aber auf Naschen ohne Reue nicht verzichten möchtest, dann kann ich Dir die (wirklich simplen) Backrezepte von Xucker nur wärmstens ans Herz legen. Auch wenn man nicht das allergrößte Genie der Backkünste zu sein scheint, gelingt das Low Carb Naschwerk wirklich im Handumdrehen.

 

Weihnachtszeit ist Zeit der Naschereien: Dass man da jedoch unter Umständen mit jeder Menge Zucker konfrontiert wird, steht vollkommen außer Frage! Wer sich wie ich Low Carb ernähren möchte, sollte sich das Rezept der Xucker Nussecken etwas näher anschauen | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Weihnachtszeit ist Zeit der Naschereien: Dass man da jedoch unter Umständen mit jeder Menge Zucker konfrontiert wird, steht vollkommen außer Frage! Wer sich wie ich Low Carb ernähren möchte, sollte sich das Rezept der Xucker Nussecken etwas näher anschauen | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen mir nämlich sehr am Herzen, weswegen ich mich bereits im Jahr 2012 dazu entschieden habe, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit einer persönlichen & manchmal auch durchaus verrückten Note, schreibe ich (Franny) mir regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.

 

Follow

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.