· 

2G: Das Ausschlusskriterium der Freiheit

Die Corona Maßnahmen nehmen immer schlimmere Züge an! Ob das noch in einem vernüftigen Verhältnis steht, sei mal dahingestellt. Seitdem jedenfalls 2G Einzug in unsere Gesellschaft hält, gehen unsere freiheitlichen Werte den Bach runter | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Hellau, Ihr Jecken. Pünktlich zum Start in die fünfte Jahreszeit liefen, nach dem Corona Desaster des letzten Jahres, die Vorbereitungen zum Auftakt in die Karnevalssaison auf Hochtouren. Mir persönlich ist jedoch alles andere als nach Halligalli zumute. Grund für meine pessimistische (Ver)Stimmung sind die exorbitanten Rechtsbrüche, die sich unsere Regierung seit Bestehen der sogenannten "epidemischen Lage" leistet. Obwohl in der Vergangenheit mehrfach ausdrücklich betont wurde, dass es im besten Deutschland aller Zeiten niemals zu einer Impfpflicht, geschweige denn zum Verlust freiheitlicher Werte kommen würde, sieht die aktuelle Lage inzwischen zum Erschrecken anders aus. Unter dem Deckmantel des persönlichen Schutzes eines jeden Erdenbürgers, soll stumpf jeder durchgeimpft werden, der nicht bei Drei auf´m Baum ist. Wer allerdings keine Lust auf Verstaatlichung seines Körpers sowie der Teilnahme an einem Genexperiment hat, wird öffentlich geächtet. Allen Bedenken zum Trotz ist nun das eingetreten, wovor Menschen mit klarem Sachverstand & einem besonders großen Gefühl für Demokratie und Freiheit monatelang gewarnt haben. Jeder, der nicht dem öffentlichen Narrativ entspricht, wird ab sofort ausgegrenzt. Und das mit Vorliebe jener, die scheinbar vergessen haben, wie unsere finstersten Zeiten einst begonnen haben...

 

2G: Das Ausschlusskriterium der Freiheit

 

Egal ob der Latte Macchiato im Café um die Ecke, ein Besuch in der finnischen Sauna oder der bevorstehende Weihnachtsmarkt: Hast Du Dir Deinen kleinen Pieks nicht abgeholt, bist Du nicht mehr dazu berechtigt, am öffentlichen Leben teilzunehmen. Eventuell gestatten wir Dir noch, ein paar Steuern für Vater Staat zu erwirtschaften, aber auch das könnte bald passé sein, wenn Du Dich nicht fügst. Aber Halt, Moment - eine Impfpflicht besteht selbstverständlich in Deutschland nicht. Alles der Freiwilligkeit halber. Ja nee, ist klar. Und in sechs Wochen kommt der Weihnachtsmann durch den Kamin gerasselt. Was diese vollkommen gestörten Tendenzen inzwischen noch mit einem freien Willen und das Recht auf Selbstbestimmung zu tun haben sollen, erschließt sich mir absolut nicht mehr. Wenn ich sehe, wie meine Blogger Kolleginnen die Impfe frenetisch als Erfolg für ihre Reisen feiern, könnte ich brechen. Hol Dir doch den kleinen Pieks, dann erhältst auch Du endlich Deine Freiheit zurück. Dass freiheitliche Werte allerdings nicht verhandelbar sind, scheint man in 2021 vollkommen vergessen zu haben.

 

Um ehrlich zu sein kann ich kaum noch fassen, was hier abläuft. Ich bin so schockiert darüber, wie die Gesellschaft blindlings einem Narrativ folgt, welches jenseits von Gut & Böse agiert und alles im Sinn hat, aber garantiert nicht unser Wohlergehen. Niemals hätte ich es mir träumen lassen, dass Diffamierungen oder öffentliche Diskriminierungen irgendwann einmal so unverhohlen Okay sein würden. Was ist denn bitte aus unserer guten Kinderstube beziehungsweise der ach so tollen Bildung geworden? Hat man uns in der Vergangenheit nicht massivst eingetrichtert, dass für Diskriminierungen kein Platz in der Gesellschaft ist? Doch plötzlich ist alles, was uns an demokratischen Werten einst heilig war, vergessen. Seitdem 2G als Geschäftsmodell für eine völlig verfehlte, politische Agenda salonfähig geworden ist, geht unsere Freiheit mehr und mehr den Bach runter, was ich sehr bedenklich finde & weswegen ich mich heute, hier auf meinem Blog, eher etwas düster zeige...

 

Die Corona Maßnahmen nehmen immer schlimmere Züge an! Ob das noch in einem vernüftigen Verhältnis steht, sei mal dahingestellt. Seitdem jedenfalls 2G Einzug in unsere Gesellschaft hält, gehen unsere freiheitlichen Werte den Bach runter | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Inzwischen ist mir irgendwie gar nicht mehr nach Lachen zumute. Natürlich kann man mal zwei, drei Monate ohne öffentliche Teilhabe leben. Findet dieser Zustand allerdings dauerhaft statt, leidet die Psyche und zwar nicht zu knapp. Dass ich mich deshalb trotzdem nicht unter Druck setzen & zu einem Genexperiment zwingen lasse, sollte jedem, der mich auch nur ansatzweise kennt, klar sein. Mögen die erpresserischen Methoden mit 3G, 2G oder was auch immer noch so groß werden: Ich werde nicht nachgeben. Niemals. Das Recht auf Freiheit ist für mich nicht verhandelbar. Punkt! Leider begreifen noch immer die Wenigsten, wo die Reise tatsächlich hingehen soll (Hashtag: Booster), aber es liegt auch nicht in meinem Ermessen, es diesen Leuten zu erklären. Vielleicht ein kleiner Denkanstoß meinerseits:

 

"Wie kann es sein, dass die angeblichen Inzidenzzahlen um ein Vielfaches höher als im letzten Jahr sind, obwohl es da noch keinen einzigen Impfstoff gab?"

 

 

Seltsam, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria Fiff (Montag, 22 November 2021 09:08)

    Ja endlich mal eine klare , sachliche und vernünftige Einstellung zu der Situation! Du hast meine volle Unterstützung!!

  • #2

    Hot Port Life & Style (Dienstag, 23 November 2021 20:27)


    Liebe Maria,
    vielen Dank für Deinen Kommentar. Seitdem es von Tag zu Tag schlimmer zu werden scheint, festigt sich meine Meinung nur noch mehr. Um nichts in der Welt werde ich mich diesem Druck beugen, niemals. Dieser ganze Kappes um Corona herum, ist für mich stark faschistoid und eigentlich sollte es Klagen hageln, aber die breite Masse schwimmt ja gerne mit dem Strom -.-

    Viele Grüße
    Franny

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen mir nämlich sehr am Herzen, weswegen ich mich bereits im Jahr 2012 dazu entschieden habe, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit einer persönlichen & manchmal auch durchaus verrückten Note, schreibe ich (Franny) mir regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.

 

Follow

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.