· 

Lifestyle Trends: Der Black Week Wahnsinn!


Hochangepriesene Prozente Highlights wie Black Friday oder Cyber Monday sind inzwischen der Lifestyle Trend schlechthin: Doch bringen diese Schnäppchen Aktionen tatsächlich was oder geht Ihr diesem Wahnsinn nicht auf den Leim? | Hot Port Life & Style | Deutscher Lifestyle Blog

 

Leute, langsam aber sicher geht es in die heiße Phase der Vorweihnachtszeit. Am übernächsten Sonntag läuten wir bereits den ersten Advent ein & während die meisten von uns die Sache mit dem Geschenke Shopping noch weit von sich schieben, ist der Handel in heller Aufruhr. It´s Black Week Time. Und alle rasten nahezu aus. Um uns wenigstens etwas in echte Vorweihnachtsstimmung zu versetzen, habe ich ein paar zarte Schneeflöckchen auf den Blog gebracht. Ich hoffe Euch gefällt, was Ihr seht & Ihr lasst Euch davon genauso in Euphorie versetzen, wie ich es beim Anblick dessen oftmals tue. Hach, ich liebe Schnee. Nichtsdestotrotz ist das natürlich nicht das Thema der Stunde, welches ich heute mit Euch besprechen möchte. Vielmehr geht es um den Lifestyle Trend schlechthin, der seit ein paar Jahren auch in Deutschland grassiert: Der Shopping Wahnsinn zur Black Week! In der wohl berühmtesten Woche des Jahres wetteifern Online Händler wie auch hiesige Shops um die Gunst des Kunden. Mit riesigem Erfolg. Seit dem 19.11.2018 haben Shoppingjäger die Möglichkeit, täglich die heißesten Deals abzugrasen. Und während man sich früher ausschließlich auf den Black Friday bzw. Cyber Monday fokussierte, lebt man inzwischen eine ganze Woche im Prozente Paradies. Alles oder nichts lautet die Devise. Ob man tatsächlich derart viel sparen kann, wie uns Schäfchen immer wieder suggeriert wird, möchte ich heute einmal klären.

 

Schnäppchen ohne Ende

 

Wie krank sich diese Woche - kurz vor Ende des Jahres - inzwischen gestaltet, zeigen die gefühlt eintausend Newsletter, die mich in dieser Zeit erreichen. Wer mich und meinen Blog schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich gerne mal etwas kritischere Töne anschlage. Und auch heute möchte ich Euch die Illusion nehmen, sich diesem augenscheinlichen Prozente Wahnsinn hemmungslos hinzugeben. Sparen kann man mit Sicherheit, das möchte ich überhaupt nicht bestreiten. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt. Das solltet Ihr Euch im Schein des Prozente Irrsinns immer vor Augen halten. Wer jetzt tatsächlich das ein oder andere Schnäppchen abgreifen möchte, sollte sich Zeit für Recherchen & Vergleiche nehmen. Ansonsten sind die Verlockungen groß, dass man in die Prozente Falle tappt. Warum? Ganz einfach:

 

Prozente werden ausgehend vom UVP gemacht!

 

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, ob man diese angebliche, unverbindliche Preisempfehlung jemals bezahlen musste? Ich für meinen Teil kann mich nicht daran erinnern, diese Empfehlung in vollem Umfang bezahlt zu haben. Vielmehr ist diese Angabe ein Indiz dafür, dass der Handel sich einen gewissen Spielraum sichert. Erst neulich habe ich bei RTL einen Bericht gesehen, wo genau dieses Thema angesprochen wurde. Bevor Euch im Black Week Shopping Wahnsinn sämtliche Sicherungen durchbrennen, solltet Ihr vielleicht einige Preisangaben kritisch hinterfragen. Bestes Beispiel dafür: Neulich hatte ich Euch meine liebste Winterpflege des französischen Beauty Giganten Pierre Ricaud vorgestellt. Als ich heute besagte Black Week Angebote wahrnehmen wollte, fiel mir plötzlich auf, dass diese angeblichen Angebote überhaupt keine Angebote waren. Ausgehend vom UVP, den ich bei Pierre Ricaud wirklich !!noch nie!! bezahlt habe, waren die Preise im Vergleich zum Rest des Jahres nahezu identisch. Die denken wohl auch, die können mich als Kunden für blöd verkaufen. Während meine Magnesium Creme immer 10,50€ statt 21€ UVP kostet, war im Newsletter des Unternehmens zu lesen: Nur jetzt zur Black Week 50% sparen!!

 

Hochangepriesene Prozente Highlights wie Black Friday oder Cyber Monday sind inzwischen der Lifestyle Trend schlechthin: Doch bringen diese Schnäppchen Aktionen tatsächlich was oder geht Ihr diesem Wahnsinn nicht auf den Leim? | Hot Port Life & Style | Deutscher Lifestyle Blog

 

Ja nee, ist klar

 

Trotzdem möchte ich mich nicht lumpen lassen und Euch ein paar Empfehlungen aussprechen, auf die es sich lohnt ein Auge zu werfen. Ich bin dem Shopping Wahnsinn ja nicht gänzlich abgeneigt. Nicht, dass wir uns falsch verstehen ;-) Ich gehöre eben nur zu denjenigen, die gerne auch mal auf die Schattenseiten des Lichterglanzes aufmerksam machen. Selbstverständlich wünsche Euch tolle Shoppingerlebnisse und würde mich freuen, wenn Ihr Eure Momente mit mir teilt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Maik (Donnerstag, 06 Dezember 2018 08:54)

    Das ist wirklich so, mittlerweile der totale Irrsinn. Überall wird man nur noch mit angeblichen Angeboten bombardiert. Als Verbraucher irgendwie nervig...

Social Media Icons zur Verbindung mit Hot Port Life & Style
Bloglovin Account Social Media Icon
Social Media Instagram Account Icon
Blog Connect Account Social Media Icon

Pinterest Account Social Media Icon
Soundcloud Account Social Media Icon
RSS Feed Social Media Icon

Suche | Suchfunktion für meinen Lifestyle Blog
Letzte Artikel | Wichtige Beiträge zu Outfits & den neuesten Trends im Überblick
Letzte Tweets | Auch bei Twitter total aktiv
Impressionen | Wenn auf dem Blog gerade nichts läuft, schau doch mal bei Instagram vorbei
Lets connect | Noch mehr Verbindungen zwischen Hot Port Life & Style und den sozialen Netzwerken

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites | Meine modischen Highlights im Überblick