Lifestyle & Trends Logo
Hot Port Lifestyle & Trends

Di

12

Jul

2016

Lifestyle Trend | Verspiegelte Sonnenbrillen


Mirror Shades | Verspiegelte Sonnenbrillen sind der Style Trend des Sommers | Jeepers Peepers Sunglasses | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Oh, was liebe ich sie - verspiegelte Sonnenbrillen. Nichts bereitet mir im Sommer mehr Freude, als die hippen Modelle in jeder Art & Weise zu sammeln. Egal ob Blau, Orange oder Silber. Einen Sommer ohne verspiegelte Sonnenbrillen kann ich mir kaum vorstellen. Allerdings gehöre ich nicht zu den Style Junkies, die sich alle paar Wochen ein teures Modell nach dem anderen gönnen. Klar, auch ich hatte schon das ein oder andere Designer Stück. In letzter Zeit habe ich mein Geld jedoch in günstige Sonnenbrillen mit einem mindestens genauso hohen Stylefaktor investiert. Neuestes Objekt der Begierde: Die Jeepers Peepers von Asos. Mit gerade einmal 25€ hat das trendige Teil zu Buche geschlagen, das in meinen Augen locker mit teuren Designer Modellen mithalten kann. Vermutlich wird der einzige Nachteil eines günstigen Sonnenbrillen Modells der Aspekt des Iris Schutzes sein. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Sonnenbrillen unter 20€ geeignete UVA / UVB Filter bieten können. Aber wer sich ein solches Modell zulegt, wird dies sicher auch zu beherzigen wissen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

28

Jun

2016

Harnwegsinfektion und nun?


Harnwegsinfektionen sind eine richtig miese Angelegenheit, die insbesondere uns Frauen etwas angeht | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Hallo Leute, heute melde ich mich von der Krankenbettfront. In den letzten Tagen war es leider so still auf meinem Blog, da ich unerwarteterweise von einer miesen Harnwegsinfektion dahingerafft wurde. Harnwegsinfektion - ein Thema, dass vornehmlich uns Frauen etwas angeht & das sensibler ist, als erwartet. Wie oft habe ich mir schon geschworen, dass ich es niemals in meinem Leben noch einmal soweit kommen lasse und nun stecke ich quasi wieder in dieser Situation. Vor rund zehn Jahren hatte ich ein einschneidendes Erlebnis. Damals plagte mich vermutlich ebenfalls eine Harnwegsinfektion, die sich allerdings nicht, wie sonst üblich, durch Symptome beim Wasserlassen bemerkbar machte, sondern ziemlich symptomlos verlief. Eines Tages, ich war gerade arbeiten, bemerkte ich ein leichtes Ziehen in der Nierengegend. Ich schenkte der Problematik keinerlei Beachtung und nahm an, dass sich die Nierenschmerzen mit der Zeit verflüchtigen würden. Tja schade, falsch gedacht. Hätte ich damals nicht so lange gewartet, wäre mir sicherlich einiges an Schmerzen erspart geblieben, aber es kam wie es kommen musste. Tage später lag ich spät abends auf der Couch meines Freundes und wurde von einem Schüttelfrost zum nächsten geplagt. Wir konnten überhaupt nicht so viele Decken & Jacken auf mir stapeln, wie ich mich schüttelte. Am nächsten Tag raffte ich mich schweren Herzens auf & versuchte den Gang zum Arzt anzutreten. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was das für ein Kraftakt war. Kaum war ich beim Arzt angekommen, klappte ich auch schon zusammen. Diagnose: Schwere Harnwegsinfektion mit Tendenz zur Nierenbeckenentzündung.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

24

Jun

2016

Freaky Friday | Der Snapchat Filter Irrsinn


Der Snapchat Filter Irrsinn | Wer braucht diesen Scheiß? | hot-port.de | 30+ Lifestyle Blog

 

OMG! Was ist nur mit der Jugend los? Seitdem Snapchat die Smartphones internetgeiler Teenies geflutet hat, kann man echt nur noch den Kopf schütteln. Bereits vor Monaten habe ich mich darüber ausgelassen, das Snapchat ein Medium ist, welches die Welt nicht braucht und schaue ich mir aktuell die Timelines florierender Mediendienste an, weiß ich auch ganz genau warum. Snapchat ist der >> sorry die Ausdrucksweise << letzte Scheiß. Dort machen sich junge, bildhübsche Mädels Dank beknackter Fotofilter so dermaßen zum Affen, dass mir teilweise gedanklich echt die Kinnlade herunterklappt. Bis zu einem gewissen Alter mögen diese Verunglimpfungen eventuell noch zu entschuldigen sein. Wenn ich jedoch Leute jenseits der 20 sich zum Idioten machen seh, kann ich nur irritiert mit dem Kopf schütteln. Hätte ich als Teeny derartige Möglichkeiten gehabt, ich glaube, selbst dann hätte ich den Schwachsinn nicht witzig gefunden. Warum zum Teufel muss man so tun, als wäre man ein Hund in Menschengestalt? Wieso strecke ich jemandem eine bunt glitzernde Zunge heraus. Wo sind bitte Sinn & Zweck dahinter? Soll das lustig sein?! Lächerlich trifft es wohl eher und langsam aber sicher bin ich von soviel Snapchat Dummheit echt genervt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

14

Jun

2016

Respektiert die Liebe!


Respect the Love | Respektiert die Liebe | hot-port.de | 30+ Lifestyle Blog

In was für einer kranken Welt leben wir eigentlich? Obwohl ich mir in der letzten Zeit schon oft geschworen habe, nicht mehr so häufig Stellung zu aktuellen Ereignissen zu beziehen, lassen mich gewisse Dinge einfach nicht mehr los. Aufgrund der letzten Geschehnisse in Orlando / Florida stellt sich mir immer wieder die Frage: Warum gibt es bloß so gestörte Menschen auf dieser Welt? Warum müssen junge Leute sterben, die nicht dem gesellschaftlichen Standard entsprechen? Warum maßt sich jemand an, über die sexuellen Vorlieben fremder Menschen zu richten, obwohl wir doch inzwischen in einer so modernen & aufgeklärten Gesellschaft leben? Ich kann das alles nicht begreifen. Liebe ist etwas Wunderbares. Niemand sollte das Gefühl haben, sich seiner Neigungen schämen zu müssen. Und erst recht sollte niemand, der anders empfindet, in Angst leben müssen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

31

Mai

2016

Lifestyle Aktion #freiheitwillgelebtwerden


Ein Leben für die Freiheit | #freiheitwillgelebtwerden | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Hallo meine Lieben. Aus gegebenem Anlass möchte ich Euch heute einmal eine Aktion vorstellen, die ich seit geraumer Zeit gemeinsam mit einer sehr lieben Online Freundin via Twitter betreibe. Ich schreibe bewusst "aus gegebenem Anlass", da in letzter Zeit vermehrt Dinge in Europa passieren, die ich weder willkommen,- noch gutheißen will. Wer mich & meinen Lifestyle schon seit einer gewissen Zeit verfolgt, wird bemerkt haben, dass ich im Großen & Ganzen ein sehr fröhlicher, vor allem aber freiheitsliebender Mensch bin. Lachen & fröhlich sein gehört für mich ebenso zu einem erfüllten Leben, wie die Kunst, tun und lassen zu können, was man will. Vor Kurzem geisterten ziemlich schockierende Nachrichten durch das Netz, als im Iran junge Models verhaftet wurden, nur weil sie Dinge taten, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Ihr kennt Instagram? Natürlich kennt Ihr das, jede(r) von uns kennt Instagram. Jene Photo App, die tagtäglich mehr als 80 Millionen Bilder weltweit teilt und für manche essentieller ist, als die Luft zum Atmen. Instagram ist Mysterium, Fluch & Segen zugleich. Im Fall der iranischen Models war es wohl mehr Fluch als Segen, denn den jungen Frauen wurde ihr Internet Fame zum Verhängnis.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Fr

20

Mai

2016

Freaky Friday | All about the Weed


Lifestyle Trend Weed | Mittlerweile findet sich das grasgrüne Hanfblatt nicht mehr nur in Nachbars Garten, sondern auf der Kleidung von Fashionistas | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Attention please! Die Stunde des Grasgeflüsters hat geschlagen. Wer angenommen hat, das gezackte Hanfblatt einzig allein in Nachbars Garten zu finden, der irrt gewaltig. Mag man einen Blick nach Übersee werfen, wird man schnell feststellen, dass die trendigen Amerikaner ihre Vorliebe für die giftgrüne Sünde entdeckt haben. Nein, das Weed wird nicht, wie sonst üblich, in dünne Blättchen Papier gerollt & von Hand zu Hand gereicht, sondern wird zum Synonym für Coolness & Hipster Attitüde. Mag man den Medien Glauben schenken. Was ich anfangs nicht so recht glauben konnte, scheint in der Tat kein schlechter Scherz zu sein. Wie verrückt ist das denn bitte? Galt das Hanfblatt bis vor wenigen Jahren noch als das Verbotenste der Welt, erfährt es gerade einen wahren Fashion Boom. Statt die grünen Pflanzen heimlich in den eigenen vier Wänden anzubauen, ist es jetzt viel cooler, das freche Blatt lässig zur Schau zu tragen. Eine Revolution. Vor nicht all zu langer Zeit wäre das vermutlich noch undenkbar & ein absolutes NoGo gewesen. Aber die Zeiten ändern sich. Unsere Gesellschaft konnte sich zwar noch nicht zur Legalisierung Marijuanas durchringen, der Faszination des frechen Weed Blattes sind sie sich allerdings sehr schnell bewusst geworden. Das hätte ich niemals für möglich gehalten. Zumindest nicht, was den High Fashion Bereich betrifft.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

Etwas, nur etwas mehr Selbstachtung bitte!


Something | Etwas, nur etwas mehr Selbstachtung für den eigenen Körper bitte | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Es gibt Tage, da schaut man in den Spiegel und würde am liebsten schreiend weglaufen. Die Figur zu dick, das Haar zu dünn, der Teint zu uneben, die Stimmung getrübt. Ein innerlicher Groll macht sich breit. Ruhelos hastet man umher, weil man mit sich & dem Innersten nicht im Reinen ist. Ich für meinen Teil kenne diese Tage sehr gut, zu gut. Wie oft ich mich in meiner Haut unwohl fühle, kann ich inzwischen nicht mehr zählen. Seitdem Hashimoto (Schilddrüsenerkrankung) mein ständiger Begleiter ist, fährt mein Hormonhaushalt Achterbahn in Endlosschleife. Oft bekommt man gesagt, dass die Erkrankung überhaupt kein Problem darstellt. Wenn man hormonell erst einmal richtig eingestellt ist. Ganz genau: Wenn! Und an diesem Punkt trennt sich die Spreu vom Weizen. Um dorthin zu gelangen, erfordert es viel Ausdauer, Fingerspitzengefühl und vor allem gute Ärzte. Letzteres ist in meinem Umfeld gerade so eine Sache, weswegen ich die Thematik nun selbst in die Hände genommen habe. Mit den Jahren lernt man seinen Körper kennen. Weiß, was für einen gut ist & was eher nicht. Anfang des Jahres habe ich mich seelisch als auch körperlich sehr schlecht gefühlt. Was also tut man in einer derartigen Situation? Man tritt den Weg zum Arzt seines Vertrauens an - sofern man einen Termin bekommt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

09

Mai

2016

Trendmeister 2016 | Ein Nachmittag im Victorian


Lifestyle Tipp Victorian Düsseldorf | Ein Nachmittag im Sterne Restaurant zum Trendmeister 2016 Event | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Gestern Nachmittag habe ich nicht wie die meisten von uns lässig auf der Terrasse in der Sonne gechillt, sondern einen kleinen Ausflug in unsere Landeshauptstadt gemacht. Anlass für den Besuch in der Stadt am Rhein war ein Lifestyle Event namens Trendmeister. Bereits im letzten Jahr wurde ich zu jenem, außergewöhnlichen Event eingeladen, dass mich doch ziemlich neugierig stimmte. Leider kam es nie dazu. Der Veranstalter hatte seinerzeit erhebliche, gesundheitliche Probleme, weswegen das Event verschoben wurde. Tja, und dann muss der Ersatztermin gänzlich an mir vorbeigegangen sein. Warum auch immer, ich habe es verpasst. Aus diesem Grund wollte ich mich in diesem Jahr kein zweites Mal lumpen lassen. Sonne hin oder her: Ich musste nach Düsseldorf fahren und mir anschauen, was ich im letzten Jahr verpasst hatte.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Fr

29

Apr

2016

Freaky Friday | Lifestyle Trend Motto Shirt


Lifestyle Trend Motto Shirt | Kein Trübsal blasen! Jetzt kann gute Laune einfach mit Motto Shirts zum Ausdruck gebracht werden | hot-port.de | Lifestyle & Fashion Blog

 

Bloß kein Trübsal blasen. Keine düsteren Tage haben, die uns auf´s Gemüt schlagen und unsere Stimmung in den Keller ziehen. Hab Sonne im Herzen, ob’s stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit. Hab Sonne im Herzen, dann komme was mag: Das leuchtet voll Licht dir den dunkelsten Tag! Während es die letzten Tage beinahe soweit gewesen wäre in Lethargie zu verfallen, konnte ich mich im letzten Moment doch noch einmal darauf besinnen, dies nicht zu tun. Stattdessen trage ich seit einigen Tagen mit stolzgeschwellter Brust mein neues Motto zur Schau. No Gloomy Days steht auf meinem Motto Shirt, welches ich mir vor zwei Wochen bei der Glamour Shopping Week gegönnt hatte. Okay, eigentlich ist es kein Shirt, sondern ein Body. Die Message bleibt jedoch gleich. Pünktlich zum Sommer sprießen sie gerade wie Pilze aus dem Boden. Lässige Fashion Shirts mit eindeutigen Statements, die nicht nur Außenstehende zum Schmunzeln bringen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Apr

2016

Alfex Animal Instinct Collection


Achtung: Wild! Alfex Animal Instinct Watch Collection | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Achtung! Wild! Ein neuer Lifestyle Trend scheint sich gerade aufzutun. Raubkatzenartig schleicht sich die animalische Trendwelle an uns heran, um in diesem Sommer die Handgelenke zahlreicher Fashionistas exotisch zu verzieren. Leute, es ist mal wieder an der Zeit für eine neue Uhr. Seit Wochen denke ich darüber nach, mir in der nächsten Zeit etwas Hübsches für mein Handgelenk zu gönnen und wenn ich die feshen Modelle des Schweizer Uhrenherstellers Alfex genauer betrachte, könnte dieses Vorhaben tatsächlich final werden. Obwohl mich Silikonarmbänder früher nicht gerade angesprochen haben, finde ich die Animal Instinct Collection des Schweizer Unternehmens ziemlich stylish. Keine Frage: Bisher habe ich meine Michael Kors Uhr sowie den Rest des Equipments mehr als geliebt. Inzwischen bin ich allerdings der Meinung, dass meine Sammlung ruhig um eins, zwei Modelle erweitert werden könnte. Es muss dringend ein Upgrade her. Ich kann meine aktuellen Uhren nicht mehr sehen. Mittlerweile zeichnet sich an fast jedem zweiten Handgelenk die Darci ab, was mir die Lust auf dieses Uhrenmodell gehörig verdorben hat.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

12

Apr

2016

Lifestyle Trend | Wardrobe Detox


Wardrobe Detox | Die Lust sich von alten Klamotten zu befreien | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Ihr Lieben, im Moment geht es leider ziemlich ruhig auf meinem Blog zu, was ich mit ein paar neuen Zeilen entschuldigen möchte. Leider habe ich gerade viel um die Ohren, so dass es nicht immer klappt, mir ausreichend Gedanken darüber zu machen, was ich in Zukunft posten könnte. Witzigerweise bin ich heute auf eine Sache aufmerksam geworden, die vermutlich nicht nur mir persönlich sehr am Herzen liegt. Frühlingszeit ist Detox Zeit. Sich nach all den winterlichen Genüssen zu maßregeln, einen Gang zurückzufahren & dem Körper zu einem ausgewogeneren Wohlbefinden zu verhelfen, muss nicht zwingend Sache fragwürdiger Fastenkuren sein. Detoxen kann man heutzutage auch anders. Als ich heute einen Blick in meine Twitter Timeline geworfen habe, fiel mir plötzlich eine Werbeanzeige vom Klamotten Dealer H&M ins Auge. Den genauen Wortlaut der Überschrift kann ich leider nicht mehr wiedergeben, nur so viel: Es hatte quasi etwas mit Detox zu tun.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Apr

2016

Freaky Friday | Reebok InstaPump Fury XOXO

Reebok InstaPump Fury XOXO Lifestyle Sneaker | hot-port.de | Fashion & Lifestyle Trends

Oh! Mein! Gott! Darf ich vorstellen? Die wohl hässlichsten Sneaker, die ich seit Langem gesehen habe. Entdeckt auf den Seiten des Onlineshops von Shoescribe, erschaffen für den einstigen Valentinstag. Was zum Henker hat sich Reebok dabei nur gedacht? Ich kann noch gar nicht so recht beschreiben, was ich beim Anblick dieser seltsam anmutenden Sneaker empfinden soll, aber irgendwie wirken sie verstörend auf mich. Nicht nur, dass die Sohle der Sneaker extrem klobig ist. Die Schuhe sehen ganz nebenbei auch noch total abgespaced aus. Verrückt! Was haben sich die Designer bei dieser Erfindung nur gedacht? Eine Hommage an den Valentinstag, an die Liebe & dass man wie auf Wolken geht?! Zu einem standesgemäßen Valentinstag hat es in den letzten Jahren so ziemlich alles gegeben. Wir hatten Ketten, Ringe, Portemonnaie´s. T-Shirts mit süßen Liebesbotschaften, essbare Unterwäsche für verheißungsvolle Nächte und nicht zu vergessen: Accessoires! Über und über mit schnulzigen Herzchen bedruckt. Dass jetzt plötzlich ein Paar Sneaker mit verschmiertem Kussmund für Furore sorgt, ist neu.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Apr

2016

Freaky Friday | Eye Candy


Eye Candy Design by Jonathan Kambouris | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Mmmh Yummy. Ein paar süße Leckereien für´s Auge gefällig? Dass heiße Fashion Teile zwangsläufig nicht immer nur für den Style Effekt bestimmt sein müssen, beweisen aktuell zwei New Yorker Hipster. Statt den poppigen Sommerschuh elegant am zarten Fuß einer Fashionista zu drapieren, wird das Objekt der Begierde lieber, visuell höchst ansprechend, in Gesellschaft leckerer Colorado Konfekt Kissen präsentiert. Der Effekt der optischen Täuschung könnte verrückter kaum sein. Ich finde es immer wieder faszinierend, was sich Designer oder Künstler alles einfallen lassen, um aus High Fashion Teilen echte Eyecatcher zu machen. Diesmal hat der New Yorker Fotograf Jonathan Kambouris gemeinsam mit der Stylistin Jenny Wichman eine Kampagne gelauncht, die einstige Pop Art Inszenierungen locker in den Schatten stellt. Das Prada Täschchen, neben all diesen leckeren Donuts, wirkt wie eine delikate Creme Tasche äh Torte.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Mär

2016

Mediterana | Goodel Spirellis in Oliven Tomatensauce


Goodel Linsen Spirellis in Tomatensauce mit Oliven & Mozzarella | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Yummy! Passend zu meinen super duper Workouts der letzten Wochen, habe ich mir heute nach dem Training eine riesige Portion Nudeln gegönnt. Öhm, Moment mal bitte. Nudeln nach dem Fitnesstraining, ist das nicht ziemlich kontraproduktiv? Normalerweise schon. In diesem Fall handelt es sich allerdings nicht um normale Nudeln, mit massenhaft Kohlenhydraten versetzt & in eine fettige Sahnesauce getränkt, sondern um Goodel Nudeln. Die gesunde Alternative für etwaige Fitness Junkies Anwärter wie mich, die auf gewisse Leckereien trotzdem nicht verzichten können. Wer liebt Teigwaren schließlich nicht? Mit Reis und Nudeln könnte ich mich an manchen Tagen regelrecht totfressen. Sorry, die Ausdrucksweise, aber das ist leider eine Tatsache. Wer sich gerne gesund & ballaststoffreich ernährt, wird sicher auch schon einmal etwas vom Nu3 Onlineshop gehört haben. Bereits im letzten Sommer habe ich Euch den Store mit seinem vielfältigen Nahrungsergänzungsmittelangebot vorgestellt. Egal ob fruchtiges Kokoswasser, Traubenkernmehl oder Maca Pulver - wer auf der Suche nach einem Power Update für den bevorstehenden Sommer ist, wird hier 100%ig fündig. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Mär

2016

Frohe Ostern mit dem Microsoft Lumia 650


Frohe Ostern mit dem Microsoft Lumia 650 | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Ich weiß. Obwohl es eigentlich noch etwas zu früh ist, bereits jetzt schon frohe Ostern zu wünschen, möchte ich es dennoch tun. Denn ich habe gleich mehrere, triftige Gründe dafür. Zum einen habe ich die nächsten Tage nicht wirklich viel Zeit, Euch mit Neuigkeiten zu versorgen und zum anderen kann ich es kaum erwarten, Euch das Dickste unter den Ostereiern vorzustellen. Das Microsoft Lumia 650 Lifestyle Phone. Besonders die Damen dürften vom minimalistisch klaren Design & der schlanken Linie angetan sein. Vermutlich werdet Ihr jetzt irritiert das Näschen rümpfen, denn ein Windows Phone zählt nicht gerade zum Höchsten der Gefühle, doch mit diesem Post möchte ich dem schlechten Image der ehemaligen Nokia Sparte ein wenig auf die Sprünge helfen. Früher galten Windows basierte Telefone von Nokia als verpönt. Weder waren sie optisch eine Augenweide, noch konnten sie durch technische Raffinessen punkten. Generell waren die damaligen Windows Phones vor allem eins: Extrem lahm! Weswegen die Benutzung des Corpus Delicti seinerzeit schnell in einem Desaster endete. Glaubt mir, ich weiß wovon ich rede. Seitdem sich Microsoft der Sache komplett angenommen hat, scheinen allerdings vollkommen neue Zeiten anzubrechen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

07

Mär

2016

Low Carb | Fitnessbrot mit Thunfisch & Hüttenkäse


Low Carb | Rustikales Fitnessbrot mit Hüttenkäse & Thunfisch | Hot-Port.de | Lifestyle Blog

 

Ihr Lieben, das Wetter macht derzeit, was es will. Deswegen habe ich mir überlegt, mal wieder etwas Low Carb auf den Blog zu bringen. Gerade fällt es mir nämlich unheimlich schwer, mich in Sachen ungesunder Ernährung zu zügeln. Wenn man ständig die Chipstüte in der Hand hat oder nen Kaubonbon stibitzt, wird das mit der Bikinifigur bis zum Sommer nichts. Hach, schlimm. Ich muss dringend etwas ändern. Mit Sicherheit bin ich aber auch nicht die Einzige auf dieser Welt, die diese schwachen Momente hat. Heute Morgen habe ich mich jedenfalls ein wenig zusammengerissen und den Start in die neue Woche mit einem rustikalen Fitnessbrot begonnen. Alle reden immer davon, am besten kohlenhydratefrei zu leben, aber das ist meines Erachtens nach gar nicht so einfach. Dafür liebe ich Brot, Kartoffeln, Nudeln & Co. einfach zu sehr. Wenn ich mir vorstelle, mich am Abend ausschließlich von Eiweiß zu ernähren, ist die Auswahl an geeigneten Eiweißquellen natürlich sehr groß, trotzdem benötige ich zu einem leckeren Thunfischsteak oder dem Hähnchenbrustfilet Dips & Soßen. Und schon sind wir somit wieder bei den unbeliebten Kohlenhydraten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

04

Mär

2016

Freaky Friday | 5 Instagram Kuriositäten


5 Instagram Kuriositäten die einfach nerven

 

die einfach nerven. Meinen heutigen Freaky Friday Post werde ich wieder einmal unserer Lieblingsplattform Instagram widmen. Wobei, wenn ich ganz ehrlich bin, gehört Instagram inzwischen nicht mehr unbedingt zu meinen Lieblingsplattformen. Bereits vor einiger Zeit hatte ich Euch mein Leid über meinen chaotischen Feed geklagt, was sich inzwischen zwar wesentlich gebessert hat. Trotzdem habe ich noch immer das Problem, dass ich es einfach nicht schaffe, den Feed einheitlich zu gestalten und inzwischen habe ich so langsam auch keinen Bock mehr darauf. Für einen kurzen Augenblick habe ich schon darüber nachgedacht, Instagram zu löschen. Es ist alles so unauthentisch geworden. Da wird morgens in akribischer Kleinstarbeit das Frühstück in Szene gesetzt, nur um der Welt zu zeigen, wie toll man diniert. Das ist jedoch nicht alles, was mich an der Fake Plattform Instagram so nervt. Hier die Top 5 meiner Kuriositäten, die mir täglich den letzten Nerv rauben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

29

Jan

2016

Statement Schmuck von Valentina Brugnatelli


Valentina Brugnatelli Statement Schmuck

Nicht kleckern sondern klotzen könnte die Devise, beim Anblick dieses überdimensionalen Schmuckstücks, lauten. Obwohl ich heute ausnahmsweise keinen üblichen Freaky Friday Beitrag schreiben wollte, kam ich nicht umhin, Euch die dicken Klunker der Italienerin Valentina Brugnatelli zu zeigen. Als ich die letzten Tage meine Webseite wieder einmal aufgeräumt und entstaubt habe, fiel mir plötzlich auf, dass ich schon seit längerer Zeit keine Lookbooks mehr vorgestellt habe. Das wollte ich heute eigentlich ändern. Eigentlich. Wäre da nicht diese winzig kleine Tatsache, dass sich im Netz einfach keine coolen Sommertrends entdecken lassen. Was ist denn da los? Entweder wurden hierzulande noch keine ansprechenden Lookbooks für die Frühjahr / Sommer Saison 2016 vorgestellt oder die kommenden Modetrends entsprechen schlichtweg nicht meinem Geschmack. Okay, ich muss fairerweise natürlich auch dazu sagen, dass ich heute leider kaum Zeit zum Suchen hatte. Bei der nächstbesten Gelegenheit wird es sicher das ein oder andere Lookbook bald mal wieder zu sehen geben.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

22

Jan

2016

Freaky Friday | Cicciobello Mini Bambini Edition


Italienischer Puppenhersteller Cicciobello launcht Fashion Week Style Edition

 

Awwww, sind die süß. Und so stylish angezogen! Hätte ich diese Puppensammlung damals zum Spielen gehabt, mein Herz hätte Purzelbäume geschlagen. Im Rahmen meiner Möglichkeiten habe ich meine Puppen schon zu Höchstleistungen angetrieben, geschmückt & gestylt was das Zeug hielt, aber da wir nun einmal in der Ostzone Deutschlands lebten, stieß man eben auch schnell an seine Grenzen. Trotzdem waren meine Puppen das Highlight meiner Kindheit. Zu meinem zweiten Geburtstag hielt Sandy Einzug, später folgten Gabi & Regina. Dass die Namen nicht gerade sehr modisch waren, ist mir auch klar, aber so was das eben in den Achtzigern :-) Richtig interessant wurde es ohnehin erst, als ich meine erste Barbie geschenkt bekam. Fortan lautete die Mission, Barbie & Ken zu hippen Ossie Ikonen zu pimpen. Noch heute schwelge ich in Erinnerungen, wenn ich Puppen sehe, die wie kleine Mini Me´s großer Fashion Stars aussehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Jan

2016

Freaky Friday | Paulibird Skateboard Schmuck


Schmuck Design aus alten Skateboards - gibt es nicht? Von wegen! Paulibird aus Hamburg macht es möglich

 

Ihr habt Euer Board in der Jugend vergöttert und der Gedanke daran, es eines Tages nicht mehr nutzen zu können, hat Euch das Herz gebrochen? Keine Freizeitbeschäftigung war famoser, als das Skaten über Stock & Stein? Dann habe ich hier vielleicht die passenden Erinnerungsstücke für Euch. Wie Ihr sicher noch wisst, gehöre ich zu den Wenigen, die ihren Blog weder über Wordpress noch über Blogger hosten. Meine Webseite wird über Jimdo gestaltet. Als ich neulich bei Facebook war, habe ich gesehen, dass meine Hamburger Jungs eine freshe Aktion gestartet haben. Unter dem Hashtag #BuiltWithJimdo sollte man ein Selfie online stellen, das die eigens kreierte Seite präsentiert und etwas mehr Interaktion erzeugt. Neugierig wie ich nun einmal bin, habe ich mir auch gleich alle bereits gezeigten Webseiten angeschaut. Plötzlich fiel mir ein ungewöhnlicher Aufruf ins Auge: Eure alten Skateboard Decks sind schon total fertig, aber irgendwie doch zu schade zum Wegwerfen? Jimdo User Maurice vom Label Paulibird verhilft Euren treuen Begleitern zu einem zweiten Leben als stylishes Schmuckstück! Oha, dachte ich mir, was ist das denn Interessantes? Könnte das wohlmöglich passendes Futter für einen wöchentlichen Freaky Friday Post werden?! In der Tat. Nachdem ich mir die außergewöhnliche Schmuck-Kollektion von Paulibird näher angeschaut hatte, konnte ich meine Faszination kaum in Grenzen halten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

11

Jan

2016

Freiheitsliebend, liberal & unverbesserlich


Müssen Frauen sich bald zurückgebliebene Weltbilder vorschreiben lassen

 

Es ist schon traurig, was da in der letzten Zeit so abgegangen ist. Seit Silvester 2015 / 2016 können sich Frauen nicht mehr so unbefangen über die Straßen der Innenstädte bewegen, wie es einst der Fall war. Plötzlich schwingen Angst, Unbehagen und unfassbare Wut mit. Ich bin schon immer ein äußerst freiheitsliebender Mensch gewesen. Weder in der Jugend noch in früheren Beziehungen habe ich mir etwas sagen lassen. Wer versucht hat mich einzuengen oder zu maßregeln, konnte sofort das Weite suchen. Der Schuss ging definitiv nach hinten los. Was jedoch nicht zu bedeuten hat, dass ich nicht kompromissbereit bin. Ich suche gerne nach Lösungen, die für beide Seiten erträglich sind. Sollte ich allerdings in eine Schublade gesteckt und nur noch auf das Niederträchtigste reduziert werden, reißt mir die Hutschnur. Dann kann es schnell ungemütlich werden, denn ich lasse mir von nichts & niemandem etwas vorschreiben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

26

Dez

2015

Lecker Schmecker | Toffee Spekulatius Trifle


Weihnachtliche Dessert Ideen | Toffee Spekulatius Trifle

 

Nachdem ich es gestern kurz angedeutet hatte, möchte ich Euch heute eine weihnachtliche Dessert Idee vorstellen, womit ich mir & meiner Familie den Heiligabend unheimlich versüßen konnte. Kommt man einmal in den Genuss dieser süßen Sünde, wird es sofort beachtlich still am reich gedeckten Gabentisch. Mit jedem Löffel Toffee Spekulatius Trifle löffelt man sich in himmlische Sphären, denen man nur schwer wieder entkommen kann. Ein Schichtgedicht aus Karamell, Sahne und Spekulatius, dass den Genießer im siebten Desserthimmel schweben lässt. Die Weihnachtszeit ist die wohl sündhafteste Zeit des Jahres. Doch wer hier beginnt Kalorien zu zählen, ist definitiv fehl am Platz. Leider ertappe auch ich mich immer wieder dabei, wie sich mein schlechtes Gewissen innerlich zu Wort meldet & mich zu maßregeln versucht. Keine Frage, ich liebe die Weihnachtszeit & die damit verbundenen Köstlichkeiten in jeglicher Hinsicht, aber manchmal würde ich mir schon ein Heilmittel gegen die übertriebene Kalorienaufnahme wünschen :-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

21

Dez

2015

Festtagsschmaus | Gebratene Birne auf Feldsalat


Festtagsschmaus | Coole Blogger Gourmet Ideen für genussvolle Weihnachten | Feldsalat mit Birne

 

Was gibt es eigentlich an Weihnachten zu essen bei Euch? Eine beliebte Frage, die ich immer wieder gern stelle. Gerade an den festlichen Tagen finde ich es unheimlich spannend, wie vielfältig die Geschmäcker & wie unterschiedlich die Meinungen zu dem perfekten Festtagsschmaus sind. Während die einen am Heiligabend grundsätzlich nur Kartoffelsalat mit Bockwürstchen essen, tischen die anderen eine Gourmet Variante nach der anderen auf. Ich bin geständig. Auch ich gehöre zu denjenigen, die sich mit Vorliebe durch den heiligen Abend schlemmen. Geschenke sind meines Erachtens nach erst einmal zweitrangig. An erster Stelle stehen für mich ein wirklich hervorragendes Essen, gute Getränke & das Genießen des Beisammenseins. Im letzten Jahr hatten wir uns bei unserem Weihnachtsessen für ein Drei-Gänge-Menü bestehend aus Gebratener Birne auf Feldsalat, Rinderfilet an Pfefferrahmsauce mit gedünstetem Gemüse sowie einer Marscarpone-Himbeer-Creme entschieden. Da ich ein riesengroßer Steak Fan bin, war der Hauptpart natürlich mein kulinarisches Highlight - dachte ich zumindest. Doch da hatte ich die Rechnung ohne diesen grandiosen Feldsalat gemacht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Dez

2015

Ey, jetzt komm mal inne Puschen


Chilly Willy mit feshen Winter Puschen | kuscheligen Schlappen

 

Nö, wieso sollte ich? Es ist doch gerade so gemütlich auf meinem Bett. Jetzt ist wieder die Zeit da, wo man vollkommen reuelos mit Tee & Decke auf der Couch liegen, Netflix schauen & hemmungslos chillen kann. Auch wenn wir draußen keine Minusgrade habe, liebe ich diese gemütlichen Momente immens. Während es die letzten Winter noch recht fröstelig war und ich mir nichts sehnlicher wünschte, als warme Puschen, kommen wir in diesem Winter beinahe mit Jeans & T-Shirt aus. Gerade wenn es außerhalb richtig ungemütlich ist, brauche ich kuschelig warme Hausschuhe, damit auf alle Fälle warme Füße garantiert sind und das dringend. Aus diesem Grund habe ich in der letzten Wintersaison vermehrt auf Hausstiefel gesetzt. Leider haben die Dinger meistens keine sechs Wochen gehalten. Das Teil, welches sich Sohle schimpfte, löste sich bereits nach kürzester Zeit auf. Der große Zeh bohrte sich durch den Stoff & überhaupt waren diese häuslichen Norweger Boots alles andere als sicher. So schön ich diese Form der Hausschuhe auch finden mag, lange halten sie meistens nicht. Schade, wirklich sehr schade. Eine Alternative musste her und zwar pronto. Dass es neuerdings auch gefütterte Schlappen gibt, hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm. Und dabei stellt sich mir immer wieder die Frage, wie mir das nur entgehen konnte? Inzwischen sind wir sogar schon bei gefütterten Birkenstocks angekommen - da sind warme Puschen für die heimischen vier Wände wohlmöglich das geringere Übel :-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

03

Dez

2015

Sind Beanies Out?


Liebstes Accessoires des Winters? Definitiv die Beanie


Liebstes Accessoire des Winters? Definitiv die Beanie. Doch seit geraumer Zeit stelle ich mir ernsthaft die Frage, ob meine Lieblingskopfbedeckung plötzlich ausgedient hat?! Alle Jahre wieder durften sie bereits zu Beginn der kalten Tage auf keinem Kopf fehlen und nun sieht man sie auf einmal kaum noch. Wohlmöglich liegt es einfach daran, dass in Deutschland gerade alles andere als Winter herrscht. Trotzdem fehlt mir irgendetwas. Beanies sind für mich nicht nur Mittel zum Zweck, zum Beispiel bei einem Bad Hair Day, sondern vor allem ein echt cooler Lifestyle Trend, den ich im Winter keineswegs missen möchte. Grundsätzlich macht es bei Temperaturen über 12 Grad keinen Sinn dicke Kopfbedeckungen zu tragen, trotzdem wollte ich der Sache um den Hype von Beanies einmal etwas genauer auf den Grund gehen. Was ich im Sommer an Mützen und vor allem Hüten zu wenig trage, versuche ich zur kalten Jahreszeit zu kompensieren. Drei Beanies zählen zu meiner kleinen aber feinen Sammlung. Eigentlich war der Plan, diese um ein weiteres Modell in diesem Jahr zu bereichern, doch aktuell bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob das noch Sinn macht.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

26

Nov

2015

Finger weg von der Pille


Franny Fine macht sich Gedanken um die Risiken der AntiBaby Pille

 

Wenn es um die eigene Gesundheit geht, sind wir Frauen manchmal gerne etwas nachlässig. Ob es das Naschen zur nächtlichen Stunde betrifft (Insulinspiegel olé) oder das Rauchen in Verbindung mit Hormonpräparaten - was soll der Geiz? Es wird schon nichts passieren. In letzter Zeit häufen sich allerdings Meldungen, dass eine nicht unerheblich gestiegene Zahl junger Frauen beinahe an Thrombosen oder Embolien gestorben wäre und einmal mehr stellt sich mir die Frage: Warum tun wir uns das überhaupt an? Für schönere Haut, volleres Haar, geringere Menstruationsbeschwerden oder damit Männer einfach ganz ungeniert auf ihre Kosten kommen? Früher - vornehmlich während der Teeny Zeit und in den Zwanzigern - gab es eine Menge Gründe, die die Einnahme des Superpräparats gerechtfertigt hätten, heute bin ich glücklicherweise schlauer.

 

mehr lesen 8 Kommentare

Do

19

Nov

2015

Nuss Müsli | Power Offensive auch im Winter


Lifestyle Trend | Nuss Müsli

 

Kind, soll ich Dir einen Haferschleim machen? Schon damals kam es mir bei diesen Worten beinahe hoch & ich fing innerlich zu würgen an. Und auch heute finde ich den Ausdruck nicht gerade glücklich gewählt. Haferschleim, was ist das eigentlich, dass so unappetitlich & alles andere als lecker klingt? Nachdem ich die letzten vier Wochen mehr oder weniger faul zu Hause verbracht & meine Erkältung auskuriert habe, kam ich Montag zu dem Entschluss, dass es so nicht weitergehen kann. Auch wenn der Sommer inzwischen lange Geschichte ist, Bodyforming & Körperkult getrost hinten angestellt werden können, muss ich trotzdem dringend etwas an meiner Fitness tun. Kurzerhand raffte ich mich am Dienstag auf und fuhr ins Fitnessstudio. Heute Morgen um acht hatte ich sogar schon einen Rückenkurs, den ich zum Anlass nahm, um im Anschluss fleißig weiter zu powern. Es muss sich endlich wieder etwas tun, sonst überstehe ich den Winter nicht. Wie ich bereits schon mehrmals erwähnt habe, kann es bei Missachtung der eigenen Fitnessleistungen passieren, dass ich zum Murmeltier mutiere und in einen irreparablen Winterschlaf falle, von dem ich mich so schnell garantiert nicht erhole. Obwohl ich mich die letzten Tage nahezu zwingen musste, bin ich sehr froh, dass ich geschafft habe. Sagenhafte zwei Stunden war ich heute im Fitti. Als ich kurze Zeit später zu Hause ankam, knurrte mein Magen lauter, als der König der Löwen zu seinen besten Zeiten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

05

Nov

2015

Home Couture mit iPuro Warm Glamour


Home Couture mit iPuro Warm Glamour

 

Ihr Lieben, nachdem ich die letzten Tage zum größten Teil auf der Couch verbracht habe, dachte ich mir, dass ein wenig Wolhfühlambiente und die damit verbundene Optimierung des Wohnbereichs nicht schaden könnte. Wie Ihr sicher schon mitbekommen habt, liebe ich Duftkerzen sowie ein muckeliges Zuhause zur kalten Jahreszeit ganz besonders. Dies habe ich gestern zum Anlass genommen, um die Stadt einmal unsicher zu machen und zu schauen, was es in Sachen Home Couture Neues auf dem Markt gibt. Mit meinen Douglas Card Gutscheinen bewappnet stürmte ich also die Parfümerie. Wer heutzutage immer noch meint, bei Douglas & Co lediglich Schönheitsprodukte vorzufinden, der irrt gewaltig. Inzwischen kann man bei den beliebten Branchenriesen nicht nur sich verschönern, sondern auch sein Interior. Strike! Und weil ich Dinge, die das Wohnambiente verschönern, einfach toll finde, konnte ich es mir nicht nehmen lassen, auch bei Douglas einmal nach den neuesten Highlights zu schauen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Sep

2015

Freaky Friday | Flüchtlingskrise & die eigenen Ängste


Freaky Friday | Gedanken: Ich habe Angst um mein Land

 

Ich habe Angst! Eigentlich hatte ich mir felsenfest vorgenommen zur aktuellen Flüchtlingskrise und den damit verbundenen, täglichen Hiobsbotschaften keine Stellung zu beziehen, doch angesichts der immer schlimmer werdenden Zuständen innerhalb Europas, wächst in mir die Angst und dieser Angst möchte ich heute einmal Ausdruck verleihen. Natürlich lassen mich die Schicksale der vom Krieg gebeutelten Menschen nicht kalt, natürlich muss man diesen Menschen in jeglicher Art & Weise helfen, meines Erachtens nach ist es allerdings der falsche Weg, naiv und vollkommen bedenkenlos die Grenzen für Jedermann zu öffnen. Seitdem die Flüchtlingssituation von Tag zu Tag schlimmer zu werden droht und seitdem sich unsere Politiker für eine unkontrollierte Aufnahme im großen Stil ausgesprochen haben - trotz der Tatsache, dass es allein in NRW seit Jahren kaum noch Kapazitäten für mehr Bürger gibt - bekomme ich es langsam mit der Angst zu tun. Angst vor unzumutbaren Zuständen. Angst vor Krieg & Terror. Angst um die Sicherheit des eigenen Landes. Angst vor der Zukunft. Bislang mussten wir uns nie mit solchen Themen auseinandersetzen, doch inzwischen stellt sich mir und vielen anderen Leuten in meinem Umfeld berechtigterweise die Frage, wie wir das alles stemmen sollen?

 

mehr lesen 2 Kommentare

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Follow

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Fashion Favorites