· 

Halloween | Dia De Los Muertos MakeUp

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

 

Ola meine Freunde der skurrilen Absonderheiten. Keine drei Tage ist es inzwischen her, dass die Nacht der Nächte ihren gruseligen Höhepunkt nahm und Franny war dieses Mal nicht nur mittendrin dabei, sondern auch freiwillig im kultigen Halloween Style geschminkt. Oha, was war denn da los? Tja, was soll ich Euch sagen... seitdem eine meiner Bekannten mir vor Jahren erstmals dieses atemberaubende Halloween Make-Up verpasst hatte, bin ich hin & weg. Seit diesem einschneidenden Erlebnis, kann ich Tage zuvor an nichts anderes mehr denken als meine Visage ganz gruselig zu schminken. Wenn man dies jedoch noch nie gemacht hat, ist das ehrlich gesagt gar nicht so einfach. Halloween Make-Up´s gibt es mittlerweile zwar wie Sand am Meer: Das Richtige zu finden ist jedoch die Kunst, die eine echte Herausforderung darstellt. Wer mich kennt, weiß, dass ich ein ganz großer Pinterest Fan. Spätestens seitdem ich meine Liebe zu der visuellen Suchmaschine entdeckt habe, bleiben mir etwaige Trends kaum verborgen. So kam es natürlich, dass ich eines Tages auf den beliebten Sugar Skull Style aufmerksam wurde. Sugar Skull, wat is dat denn? Sugar Skull Kostüme sind nicht nur (wie üblich) extrem gruselig, sondern durchaus auch sehr schick, was zu einem Mode & Lifestyle Blog wie meinem natürlich hervorragend passt.

 

Dia De Los Muertos | Das Halloween der Toten


Genau genommen kann ich Euch gar nicht mehr so genau sagen, wie ich einst dazu kam, dass ich (m)ein Faible für den Dia De Los Muertos Style entdeckte. Doch immer häufiger neigte ich dazu, mir Bilder dieser wirklich coolen Make-Up Looks anzuschauen. Obwohl ich kaum eine Ahnung davon hatte, was es mit dem Sugar Skull Trend auf sich hatte, sammelte ich Impressionen noch & nöcher. Aber was ist Dia De Los Muertos eigentlich? Das vermutlich Wichtigste gleich vorweg: Dia De Los Muertos ist kein Halloween Ersatz, sondern ein eigenständiger Feiertag im mexikanischen Raum, der dem amerikanischen Fest einige Parallelen gegenüber aufzuweisen scheint. Auch wenn die beiden Feiertage auf den ersten Blick ähnlich sind, unterscheiden sich die Traditionen maßgeblich. Halloween gilt traditionell als die finstere Nacht des Schreckens und des Unheils, während Dia De Los Muertos sich über drei Tage hinweg einer Explosion der Farben und lebensbejahenden Freude bedient. Die Rituale sind voller Symbole und auch wenn man es sich kaum vorstellen mag, den Toten auf derartige Weise zu gedenken, hat mich diese Art des Stylings kaum mehr losgelassen. Wenn ich an Halloween einmal versuche, mich standesgemäß zu schminken, dann nur im beliebten Sugar Skull Trend, auch Dia De Los Muertos genannt.

Zwar nicht unbedingt perfekt, dafür jedoch außergewöhnlich cool. Denn hat man sich an Halloween einmal in seinem direkten Umfeld richtig umgesehen, bekam man kaum Make-Up Looks wie diese zu sehen. Anfangs hatte ich zwar etwas Schiss, dass ich mich mit meinem Vorhaben zu weit aus dem Fenster lehnen könnte, nachdem ich allerdings fertig gestylt mit meinem Kumpel die Dortmunder City unsicher machte, waren jegliche Bedenken passé. Ist diese Art des Make-Up Stylings denn schwer zu gestalten? Eine berechtigte Frage. Als absoluter Make-Up Honk, der es noch nicht einmal schafft, sich Fake Lashes vernünftig anzubringen, war diese Schminkmethode eine echte Herausforderung für mich. Anders als erwartet lief es dann aber gar nicht so schlecht und auch wenn es keine klassischen Halloweenfarben mehr zu kaufen gab, konnten meine heimischen Utensilien durchaus punkten...

 

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

 

Sugar Skull Look mit einfachen Make-Up Utensilien

 

Wie immer, war ich auch dieses Mal wieder auf den letzten Drücker unterwegs. Zu spät hatte ich mir überlegt, an Halloween den Versuch eines hippen Make-Up´s zu wagen. Ein Sugar Skull Look im Dia De Los Muertos Style sollte es sein. Nachdem ich in letzter Zeit häufig diese freshen Bilder bei Pinterest angeschmachtet hatte, musste ich dieser heimlichen Sehnsucht nach etwas Besonderem einfach nachgeben. Dass ich diesen Trend tatsächlich auch umgesetzt bekommen würden, stand zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich noch vollkommen außer Frage. Zu allererst benötigte ich entsprechendes Equipment. Leider kam die Franny einmal mehr auf den letzten Drücker zu Potte, so dass es kaum noch etwas zu kaufen gab. Lediglich dieses kleine Pöttchen des schwarzen Artdeco Lidschattens sowie die Perlen von Catrice konnte ich beim Drogerie Lauf noch ergattern.

Um ehrlich zu sein, war das aber gar nicht weiter tragisch, denn wenn man einmal ausgiebig die heimische Kulturtasche durchforstet, findet man allerlei Utensilien, die einem beim Halloween Make-Up perfekt zur Seite stehen. Obwohl ich es zwar kaum für möglich gehalten hätte, konnte mein herkömmlicher Eyeliner Pinsel den Großteil der Arbeit absolvieren. Ausgemalt bzw. verblendet hatte ich dann mit der weichen Seite und verziert mit diesen wunderschönen Perlen. Zudem kam meine alte Dior 5 Couleurs Palette zum Einsatz, da sie das perfekte Rot für meinen Creepy Sugar Skull Look enthielt. Verschönert hatte ich das Ganze anschließend noch mit weißen Highlights sowie flüssigem Eyeliner. Solltet Ihr im Übrigen keine weiße Farbe zur Hand haben, tut es auch der beliebte Concealer. In meinem Fall habe ich einfach meine Lippen und diverse Stellen des Gesichts mit Concealer betupft, so dass ein heller (blutleerer) Teint entstand :-)

 


Vielleicht ist der Dia De Los Muertos Style noch nicht perfekt:
Für deutsche Verhältnisse aber durchaus cool :D

 


Passender Haarreif zum Sugar Skull Look
von Bijou Brigitte

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

Dia De Los Muertos, noch nie gehört? Der Tag der Toten ist in Mexiko das Halloween der US Staaten, was auch bei uns immer mehr Anklang findet. Aus diesem Grund ein Versuch des beliebten Sugar Skull MakeUp | Hot Port Life & Style | Deutscher Style Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

 

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen mir nämlich sehr am Herzen, weswegen ich mich bereits im Jahr 2012 dazu entschieden habe, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit einer persönlichen & manchmal auch durchaus verrückten Note, schreibe ich (Franny) mir regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.