· 

Dyson Goes Bizarre | Luftfilternde Kopfhörer

Dyson kündigt mit dem Zone luftfilternde Kopfhörer an: Angeblich aber nicht gegen Corona, sondern zum Schutz vor Luftverschmutzung | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog
© Dyson

Als alteingesessener Technik Enthusiast und Digital Lifestyle Lover, konnte ich es in der Vergangenheit zumeist kaum erwarten, die neuesten Gadgets der Zukunftsbranche visuell auf Herz & Nieren testen zu dürfen. Doch was sich hier in letzter Zeit mit rasender Geschwindigkeit entwickelt, ist alles andere als cool. Genau genommen erscheinen mir Trends wie diese mehr als skurril, was ich heute dringend zum Anlass nehmen musste, um meinen Freaky Friday endlich einmal wieder standesgemäß aufleben zu lassen. Die Verwunderung war groß als ich im Internet den neuesten Clou der digitalen Sphäre erspähte. Die britische Marke Dyson, die seit mehr als zehn Jahren für ihre High Tech Innovationen bekannt ist, hat ein neues Baby im Repertoire. Während man mit dem britischen Markennamen für gewöhnlich eher Staubsauger,- oder Haarpflege-Produkte verbindet, geht das Unternehmen jetzt einen Schritt weiter und steigt in die bizarre Welt der Zukunftsvisionen ein.

 

Ein Cyborg namens Dyson Zone ®

 

Hätte dies ein hausgemachter Aprilscherz sein können oder ist es tatsächlich wahr, dass Dyson Anfang April den Prototypen seines lange entwickelten Headsets mit Luftfilterfunktion vorstellte? Gedacht für den urbanen Menschen von Welt. In Zeiten von Geoengineering, Covid, Umwelt,- bzw. Luftverschmutzung sowie all jener schlechter Vibes, die Hypochondrier dazu veranlassen, hektisch ihre drei Masken übereinanderzustapeln, ist so eine Art der Luftfilterung vielleicht nicht das Schlechteste. Obwohl ich im ersten Moment der visuellen Zusammenkunft mit dem Dyson Zone zutiefst geschockt war, muss ich gestehen, dass die Kopfhörer mit dem futuristischen Luftfilter nicht die schlechteste Idee sind. Zumindest was ein bestimmtes Klientel anbelangt. Denjenigen, die in ihrer Angst um irgendwelche Umweltschäden gefangen sind, spielt ein Gadget dieser Art definitiv in die Hände. Mir persönlich ist das inzwischen ein Stück weit zu skurril, weswegen ich diesen Technik Shit dringend mit Euch teilen muss(te). Wie bizarr können technische Neuerungen bitte noch werden?

Dyson kündigt mit dem Zone luftfilternde Kopfhörer an: Angeblich aber nicht gegen Corona, sondern zum Schutz vor Luftverschmutzung | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog

Dyson kündigt mit dem Zone luftfilternde Kopfhörer an: Angeblich aber nicht gegen Corona, sondern zum Schutz vor Luftverschmutzung | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog

 

Luftfilternde Kopfhörer: Dyson Goes Bizarre!

 

Wohnt Ihr in einem dichtbesiedelten Wohngebiet, sind Euch Feinstaub & Aerosole ein Dorn im Auge und möchtet Ihr Euch gern von der Masse abheben? Dann sind die luftfilternden Kopfhörer mit dem Cyborg Charme & der nicht zu leugnenden KI Funktion genau das Richtige für Euch. Dystopische Science Fiction zum Greifen nah. Während Dyson hingegen noch vehement dementiert, dass der Kopfhörer mit Luftfilter Funktion einzig allein der Covid Symptomatik geschuldet ist, argumentieren die High Tech Pioniere, dass Luftverschmutzung ein globales Problem ist, welches uns alle betreffen würde.

 

Hmm, also ich hatte noch nie den Eindruck, dass die Luft - die ich einatme - ein Problem darstellt. Im Gegenteil: Ich bin froh endlich wieder frei atmen zu können. Für Asthmatiker & Hochsensible, die tatsächlich auf Feinstaub & Co. reagieren, mag diese Atemmaske im Cyborg Style eine echte Innovation darstellen. Für mich hingegen sind derartige Technologien ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Transhumanismus, was ich, gelinde gesagt, etwas bedenklich finde.

 

Auch wenn diese technischen Neuerungen zweifelsohne beeindruckend sind...

 

Dyson kündigt mit dem Zone luftfilternde Kopfhörer an: Angeblich aber nicht gegen Corona, sondern zum Schutz vor Luftverschmutzung | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog
© Dyson

 

 

Die Rechte des hier präsentierten Bildmaterials obligen der Firma Dyson und dienen lediglich der Veranschaulichung

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen mir nämlich sehr am Herzen, weswegen ich mich bereits im Jahr 2012 dazu entschieden habe, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit einer persönlichen & manchmal auch durchaus verrückten Note, schreibe ich (Franny) mir regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.

 

Follow

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.