· 

Coole Headsets: Das Razer Kraken BT Kitty

In Zeiten von Homeoffice, totaler Isolierung & exzessivem Gaming Wahn benötigen wir Ladies etwas, dass unsere Ohrmuscheln nicht nur komfortabel polstert, sondern auch stylish aussehen lässt: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty Headsets | Hot Port Life & Style | 30+ Fashion & Lifestyle Blog

 

Sag Miaaaau & Schnurr. In Zeiten von Homeoffice, totaler beruflicher Isolierung & exzessivem Zockerwahn musste auch die liebe Franny sich endlich einmal mit der Tatsache auseinandersetzen, sich in naher Zukunft eines neuen Headsets zu bedienen. Was mir Jahre zuvor regelrecht Schnappatmung bereitete, ließ sich im fortschreitenden, digitalen Zeitalter nicht mehr ignorieren und erst recht nicht aufhalten: Ein Headset musste her. Und zwar nicht irgendeines. Sondern ein echt hippes Teil, mit dem ich - wenn ich mich schon zum Horst machen muss - auch richtig fresh aussehe. Quasi das Wildkatzen Modell unter den Multimedia Gimmicks. Auch wenn ich ein echter Liebhaber von digitalem Schnickschnack bin, konnte ich mich lange Zeit nicht damit anfreunden, ein Headset zu tragen. Warum auch immer. Vermutlich hatte ich einfach Hemmungen, keine besonders gute Figur dabei zu machen. Obwohl ich bereits ein Oldschool Teil jener Sorte besaß, welches in all den Jahren in meiner Schublade förmlich vor sich herbröckelte, konnte ich mich nicht dazu durchringen, mir ein neues Teil für die Ohrmuscheln zuzulegen. Leider befinden wir uns inzwischen jedoch in einer Situation, in der etwaige Dinge unabkömmlich sind und so entschied ich mich dazu, nach einem neuen Kopfhörer mit Mikrofonfunktion Ausschau zu halten. Okay, ich bin geständig: Und weil ich unheimlich gerne zocke.

 

Coole Headsets für Ladies: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty

 

Frauen lieben nicht nur Musik & coole Dinge, die ihr Leben bereichern, sondern vor allem auch Ästhetik und Design. Dass der Kopfhörer unserer Wahl keinesfalls an Coolness oder Stil einzubüßen hat, steht in diesem besonderen Fall natürlich vollkommen außer Frage. Tja, eitel wie wir Ladies nun einmal sind, habe ich mich als Stellvertreterin des digitalen Lifestyles wochenlang auf die Suche nach einem Modell gemacht, das mir nicht nur den nötigen Komfort für die Ohrmuscheln bietet - vielmehr wollte ich etwas haben, dass meinen Stylefaktor maßgeblich steigert. Ein echter Eyecatcher eben. Wenn ich mir schon mit etwas Klobigem dieser Art die Frisur ruiniere, dann soll das Ganze wenigstens auf stylishe Art & Weise geschehen. Lang und breit hatte ich seinerzeit also nach dem perfekten Headset gesucht. Obwohl ich die dicken Muscheln nie mochte, bin ich inzwischen sehr froh, dass ich mich für ein Derartiges entschieden habe. Bevor ich im Dschungel der schönsten Kopfhörer für Frauen das Must Have ausfindig machen konnte, testete ich erst einmal das Teil meines Ex-Freundes an. Also sein Gaming Headset, nicht dass wir uns hier falsch verstehen *räusper* Jenes Headset (keine Ahnung welche Marke) gefiel mir sowohl in Sachen Tragekomfort als auch Optik sehr gut.

 

Dennoch fehlte dieses besondere iTüpfelchen, welches ich schlussendlich bei meinem liebsten Gaming Dealer Razer fand. Als absoluter Multimedia Freak und Liebhaber der leuchtenden Chroma Serie, stell ich mir nun schon seit Jahren das entsprechende Setup zusammen. Tastatur im Chroma Look. Maus im Chroma Look. Und als neuestes Highlight ein Headset im coolen Chroma Look? Selbstredend, ne. Dass dieses Headset nebenbei bemerkt in einem echt witzigen Kitty Cat Design gehalten war, ließ mein Style & Design verliebtes Herz sofort Purzelbäume schlagen. Die Entscheidung zu einem neuen Headset war umgehend gefallen: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty sollte schon bald Einzug bei mir halten. Doch hielt das stylishe Gimmick auch was es verspricht?

 

In Zeiten von Homeoffice, totaler Isolierung & exzessiven Gaming Wahn benötigen wir Ladies etwas, dass unsere Ohrmuscheln nicht nur komfortabel polstert, sondern auch stylish aussehen lässt: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty Headsets | Hot Port Life & Style | 30+ Fashion & Lifestyle Blog

In Zeiten von Homeoffice, totaler Isolierung & exzessivem Gaming Wahn benötigen wir Ladies etwas, dass unsere Ohrmuscheln nicht nur komfortabel polstert, sondern auch stylish aussehen lässt: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty Headsets | Hot Port Life & Style | 30+ Fashion & Lifestyle Blog

In Zeiten von Homeoffice, totaler Isolierung & exzessivem Gaming Wahn benötigen wir Ladies etwas, dass unsere Ohrmuscheln nicht nur komfortabel polstert, sondern auch stylish aussehen lässt: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty Headsets | Hot Port Life & Style | 30+ Fashion & Lifestyle Blog

 

Für Multimedia Freaks & Gaming Enthusiasten

 

Argh, wer ist die denn? Ein wenig freakig seh ich auf dem obigen Bild schon aus, das muss ich selbstverständlich zugeben. Doch die Freude über dieses coole Teil im Kitty Design ließ sich seinerzeit kaum in Worte fassen. Vielleicht muss man eine gewisse Portion Verrücktheit mitbringen, um ein Headset mit Katzenohren derart lässig zu tragen. Bevor ich mich jedoch mit so einem Standard Ding zum Affen mache, sollte es schon etwas Witziges sein und ich glaube, das habe ich in meinem Razer Kraken in der Kitty Edition definitiv gefunden. Auch wenn die Optik & der Style für mich an allererster Stelle standen, muss ich gestehen, dass ich auch in Sachen Klang, Sprachqualität & Tragekomfort mehr als zufrieden bin. Ich werde bei der Spracheingabe sehr gut verstanden und das, was letzendlich bei meinen Synapsen ankommt, ist auch nicht von schlechten Eltern. Zumindest habe ich noch keinen Hörschaden erlitten :-)

 

Sicherlich gibt es weitaus bessere Headsets, was Sprach,- und Klangqualität anbelangt. Doch keines hat einen so hohen Stylefaktor wie das Kraken BT Kitty von Razer. Solltet Ihr Euch fragen, ob es das Schätzchen auch noch in anderen Farben zu kaufen gibt: Keine Sorge, das gibt es. Mir persönlich hat die Farbe Quartz allerdings am besten gefallen. Was soll ich sagen? In dem Fall bin ich halt ein typisch Frau. Nichtsdestotrotz lohnt sich der Kauf eines solchen Headsets, wenn man in Zukunft berufsbedingt viel Homeoffice machen muss oder einfach - wie ich - gerne zockt. Der Tragekomfort ist wirklich allererste Sahne. Möchte man das Headset jedoch für den reinen Musikgenuss nutzen, muss ich Euch leider enttäuschen: An dieser Stelle möchte ich offen & ehrlich zugeben, dass es dahingehend weitaus bessere Modelle gibt. Sennheiser zum Beispiel. Oder man befasst sich mit entsprechenden THX Treibern, mit denen man unter Umständen die optimale Performance noch herauskitzeln kann. Das setzt allerdings einige Kenntnisse voraus. Wer dennoch auf der Suche nach etwas Kabellosem ist, das einem auch noch ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert, ist bei den coolen Gimmicks von Razer sehr gut aufgehoben <3

Hier noch eben zum Abschluss ein paar technische Details:

  • Kabellos (Bluetooth)
  • Ohrumschließend
  • Treiber-Durchmesser: 40mm
  • 2 interne Beamforming-Mikrofone
  • Katzenohren und Ohrmuscheln powered by Razer Chroma
  • Frequenzgang: 20 – 20kHz
  • Gewicht: 298 g
  • Regler an den Ohrmuscheln
  • Akkulaufzeit: bis zu 16 Stunden mit Beleuchtung (30 Stunden ohne Beleuchtung)

 

In Zeiten von Homeoffice, totaler Isolierung & exzessivem Gaming Wahn benötigen wir Ladies etwas, dass unsere Ohrmuscheln nicht nur komfortabel polstert, sondern auch stylish aussehen lässt: Das Razer Kraken Bluetooth Kitty Headsets | Hot Port Life & Style | 30+ Fashion & Lifestyle Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.