· 

Style Trend Radlerhose: Das Fashion NoGo?

Radlerhosen sind jetzt obercool | Der Style Trend der Neunziger gerade (s)ein unvergleichliches Revival, doch so richtig anfreunden kann ich mich damit nicht | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog
© Blankitinerary

Radlerhosen sind jetzt obercool höre ich es immer wieder aus den verschiedensten Ecken tönen und rümpfe irritiert das Näschen. Mag sein, dass der Style Trend der Neunziger gerade (s)ein unvergleichliches Revival erlebt: So richtig anfreunden kann ich mich mit dem Trash Look der 90s allerdings nicht. Als namenhafte Designer großer Modehäuser ihre Models erstmals vor rund vier Jahren in Radlerhosen über die Catwalks dieser Welt schickten, war man schon leicht verstört. Dass dieser Trend im Sommer 2021 allerdings erneut aufleben würde, hätte ich nun wirklich nicht für möglich gehalten. Doch es ist wie es ist: Radlerhosen sind back und der Zwiespalt über diesen Umstand riesengroß. Auch in meinem Leben gab es mal eine Zeit, in der ich mit Vorliebe dem sogenannten Athleisure Style gefrönt habe. Da war ich allerdings gertenschlank, blutjung und hauptsächlich sportlich aktiv. Was nebenbei bemerkt in eben jenen Neunzigern war. Ich kann mich noch erinnern, als wäre es gerade erst gestern gewesen, wie ich in meinen coolen Radlern bei den Bundesjugendspielen antrat. Frisch aus dem Osten des Landes importiert, war der Sportsgeist damals kaum zu bremsen, was sich natürlich auch im Klamottenstil bemerkbar gemacht hat.

 

Radlerhosen: Das Fashion NoGo?

 

Trotzdem stellt sich einem die Frage, ob Radlerhosen in der Fashion Welt ihren berechtigten Platz finden? Seitdem Prominente wie Kim Kardashian oder Bella Hadid Radlerhosen mit einer derartigen Selbstverständlichkeit tragen, sind die hautengen Synthetikhosen zum absoluten Must Have mutiert. Eine Tatsache, die ich irgendwie als fragwürdig empfinde, denn nicht Jedermann kann die enganliegenden Radhosen so bedenkenlos tragen wie die Celebrities aus Hollywood. Wie man es jedoch auch drehen und wenden mag: Der Trend der 90er feiert unverhohlen und äußerst hartnäckig sein Comeback, so dass man sich einmal mehr die Frage stellen muss, ob Radlerhosen nun Hot or Not sind?

 

Die Radlerhose ist aktuell der Style Trend schlechthin, soviel steht jedenfalls fest. Und natürlich kann man den Trend gern ausprobieren wenn einem danach ist. Man sollte sich jedoch der Tatsache bewusst sein, dass Radlerhosen gewisse (figurliche) Proportionen voraussetzen, die beim zweitgrößten Zuckerkonsumenten der Welt nicht unbedingt gegeben sind. Auch wenn ich jetzt vielleicht für meine direkten Worte gehasst werde, so sind sie doch wahr. In der heutigen Zeit dominieren Body Positivity & Love, Peace and Happiness derart stark, dass der Blick für das Wesentliche komplett verloren geht. Vielleicht ist es cool, tragen zu können was man möchte, aber ob es tatsächlich zum eigenen Körperbau passt, sei mal dahingestellt. Vermutlich könnte auch ich dem Style Trend Radlerhose bedenkenlos frönen, ob ich das allerdings möchte, ist eine andere Geschichte...

 

Radlerhosen sind jetzt obercool | Der Style Trend der Neunziger gerade (s)ein unvergleichliches Revival, doch so richtig anfreunden kann ich mich damit nicht | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog
© Style Inspiration by Pinterest

Okay, die obigen Worte waren wahrscheinlich tatsächlich etwas kritisch. Nichtsdestotrotz bin ich der Überzeugung, dass man manchmal bei gewissen Modetrends entsprechende Proportionen mitbringen muss. Solltet Ihr Euch deshalb nach wie vor für den neuesten Shit der Fashion Branche interessieren, achtet als Styling Tipp darauf, dass Ihr lange Oberteile zu der kleinen Sportskanone kombiniert. Radlerhosen sollten nämlich am besten immer mit länger geschnittenen Oberteilen wie Strickpullovern oder Blazern getragen werden. Damit die eigene Figur nicht unförmig aussieht, kann man beispielsweise zu einem Statement Gürtel greifen. Auf diese Weise betont man die schmalste Stelle seines Körpers und hat im Handumdrehen einen coolen Look.

 

Die Rechte des hier dargestellten Bildmaterials obligen Blankitinerary & Pinterest, dienen lediglich der Veranschaulichung & verfolgen keinen kommerziellen Zweck

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.