· 

Freaky Friday: Bullshit Thema Völkische Zöpfe!


Wenn geflochtene Zöpfe plötzlich ein gesellschaftliches Problem darstellen, dann bist Du im besten Deutschland aller Zeiten angekommen | Meine Gedanken zum Bullshit Thema Völkische Zöpfe | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog aus Deutschland

 

Hallo Ihr Lieben, kurioserweise gibt es nach langer Zeit mal wieder einen Freaky Friday Beitrag. Denn ich muss gestehen, dass ich meine einstige Lieblingssparte sehr vernachlässigt habe. Zumal ich Freitag abends nach der Arbeit meistens nicht wirklich Lust habe, noch Themen zu recherchieren. Neulich ist mir jedoch etwas passiert, was mich dazu veranlasst hat, einmal genauer darüber nachzudenken und dies gegebenenfalls auf meinem Blog an einem Freitag zu thematisieren. Ziel des heutigen Freaky Friday ist, aktuell sehr besorgniserregende Tendenzen einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Eigentlich halte ich mich hier auf dem Blog stark zurück, wenn es um politische Einflüsse geht, doch diese Sache ist mir dermaßen sauer aufgestoßen, dass ich nicht anders kann, als dies beim Namen zu nennen. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, nutze ich Twitter neben meiner Webseite als das Medium schlechthin. Anders als bei Instagram, kann ich bei Twitter aktiver & gezielter mit den Leuten interagieren, als es bei Insta aufgrund des Algorithmus der Fall wäre. Je nach Laune poste ich zwischendurch meinen Content oder ein Selfie mit netten Grüßen, um die Community bei Laune zu halten. Wie man das heutzutage eben so macht. Vor Kurzem passierte bei einem dieser Selfies jedoch etwas, das mich massiv beunruhigte. Wie Ihr sicher wisst, liebe ich es im Sommer extrem, meine Haare zu flechten. Einerseits: Weil es pflegeleicht ist. Andererseits: Weil es hip ausschaut. Als ich vor nicht all zu langer Zeit jedoch besagtes Selfie mit Flechtzopf postete, entgegnete einer meiner Twitter Homies erstaunt...

 

Na Franny, Du traust Dir ja was!

 

Hö?! Wieso sollte ich mir nicht zutrauen besagtes Foto zu posten? Irritiert starrte ich auf meinen Bildschirm. Auf die Frage, was so schlimm daran sei, entgegnete er: Völkische Zöpfe werden doch nicht gern gesehen! Völkisch wat? Mag sein, dass ich manchmal etwas naiv bin, aber ich konnte tatsächlich nichts mit diesem Bullshit anfangen, dass wunderschön geflochtene Zöpfe plötzlich rechtsradikale Tendenzen nach sich ziehen sollen. Zumindest hatte ich bis dato wirklich noch nie etwas von diesem Quatsch gehört. Bis mir etwaige Quellen genannt wurden. Und dann, ja dann, bin ich wahrlich aus allen Wolken gefallen. Bereits Ende des letzten Jahres wurden Broschüren in Kitas ausgelegt, die Kinder, vornehmlich kleine Mädchen, angeblich nationalistischer Eltern kenntlich machen soll(t)en. Uff, das ist mal ne Hausnummer! Wie kann es sein, dass kleine Mädchen in hübsch drapierten Kleidern & mit frisch geflochtenen Zöpfen als völkische Familienmitglieder bezeichnet werden? Was ist das überhaupt für ein Bullshit Thema, mit dem wir es hier plötzlich zu tun haben?

 

Wenn geflochtene Zöpfe plötzlich ein gesellschaftliches Problem darstellen, dann bist Du im besten Deutschland aller Zeiten angekommen | Meine Gedanken zum Bullshit Thema Völkische Zöpfe | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog aus Deutschland

Wenn geflochtene Zöpfe plötzlich ein gesellschaftliches Problem darstellen, dann bist Du im besten Deutschland aller Zeiten angekommen | Meine Gedanken zum Bullshit Thema Völkische Zöpfe | Hot Port Life & Style | Deutscher Lifestyle Blog


Stigmata

Völkische Natur

 

Ich kann nicht fassen, wie man die frühkindliche Natur derart stigmatisieren kann & bin geschockt darüber, was in diesem Land inzwischen abgeht. Gesinnungsterror like Honecker & Co. Vor allem aber hat diese Thematik deshalb so viel Brisanz, weil wir solchen Tendenzen bereits aus unserer unsäglichen Vergangenheit kennen. Klebt den Kids doch gleich den Davidstern auf, um sie kenntlich zu machen. Ach nee, das wäre ja zu entlarvend. Stattdessen impft man den kleinen Kinderseelen ein, was staatstechnisch richtig und was falsch ist. WTF >.< Ohne Witz, ich komme mir wieder vor wie in einem DDR 3.0 Regime. Was mich an diesem Mist aber besonders beunruhigt ist die Tatsache, dass dadurch Körperverletzungen die Runde machen könnten. Angeblich wurden Kindern in deutschen Kitas die Zöpfe abgeschnitten. Inwieweit das stimmt, kann ich natürlich nicht beurteilen. Ich glaube, dass das ein Fake ist. Trotzdem finde ich eine solche Entwicklung mehr als beunruhigend & höchst fragwürdig. Geflochtene Zöpfe sind etwas Schönes, die man nicht mit extremistischen Strömungen gleichsetzen sollte.

 

Für mich gehört diese Art des Stylings zu meinem persönlichen Lifestyle, auf den ich garantiert nicht verzichten werde. Auch wenn ich alterstechnisch jenseits der Kindergartenschwelle bin & egal wie VÖLKISCH das Ganze auch sein möge, ich werde nicht darauf verzichten. Und hätte ich Kinder, würden meine Girls natürlich auch Mamas Styling bekommen, ist doch klar! Bleibt nur zu hoffen, dass bei all dem gesellschaftlichen Mist am Ende nicht die Kleinsten die Leidtragenden sind. Denn ein Stigmata dieser Art wird man so schnell nicht mehr los & was das für zarte Kinderseelen bedeutet, muss ich Euch sicher nicht erzählen. Vielleicht kann ich mit diesem Post einen kleinen Appell an unsere verkorkste Gesellschaft richten. Nicht immer alles derart ernst zu nehmen und aufzuhören, normale Menschen, die einfach nur ihre Kultur lieben, in eine andere Ecke zu drängen.

 

Die Hoffung stirbt bekanntlich zuletzt ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media Icons zur Verbindung mit Hot Port Life & Style
Bloglovin Account Social Media Icon
Social Media Instagram Account Icon
Blog Connect existiert leider nicht mehr

Pinterest Account Social Media Icon
Soundcloud Account Social Media Icon
RSS Feed Social Media Icon

Suche | Suchfunktion für meinen Lifestyle Blog
Letzte Artikel | Wichtige Beiträge zu Outfits & den neuesten Trends im Überblick
Impressionen | Wenn auf dem Blog gerade nichts läuft, schau doch mal bei Instagram vorbei
Lets connect | Noch mehr Verbindungen zwischen Hot Port Life & Style und den sozialen Netzwerken

Fashion Favorites | Meine modischen Highlights im Überblick