· 

Freaky Friday | Schlaghosen aus Cord


Style Trend Schlaghose aus Cord | Jetzt werden die Seventies wieder vollends salonfähig | hot-port.de | 30+ Style Blog

 

OMG! Ich dachte heute ich sehe nicht richtig als ich einen Artikel über den Wintertrend 2017 las. Bereits seit Wochen hält sich hartnäckig diese Vorstellung in meinem Kopf, in naher Zukunft endlich einmal wieder eine edle Schlaghose ausführen zu können. Schlaghosen sind selbstverständlich nichts Verwerfliches. Aktuell bekommen wir den ein oder anderen Look mit dem weiten Beinkleid um die Ohren gehauen & die Fashion Branche ist total amused. Schlaghosen sind endlich wieder en Vogue & ich freue mich sehr darüber. So weit, so gut. Schlaghosen sind der Shit. Es sei denn, sie sind aus Cord. Argh! Was früher als das Kindheitstrauma schlechthin galt, soll plötzlich Glücksgefühle auslösen??? Ich weiß, die Vorstellung Cord zu tragen mag manchen Leuten abstrus erscheinen, doch ich persönlich kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. Cord is crazy, I know! Aber gerade deswegen habe ich diesen außergewöhnlichen Trend für mein heutiges Freaky Friday Motto gewählt. Einfach, weil die Kontroversen größer kaum sein könnten.

 

Cordhosen | Hate it or love it

 

Mit Cordhosen assoziiert man grundsätzlich nur zwei Szenarien: Entweder wurde man als Zwerg in eben jene gesteckt, um perfekt gerüstet den frühkindlichen Anforderungen gerecht zu werden oder man warf einen Blick in Opa´s Kleiderschrank, der Dank Breitcord nichts Gutes verhieß. Ich muss ehrlich gestehen, dass auch ich in Sachen Breitcord ein Stück weit geschädigt bin. Diese fetten Streifen waren seinerzeit mein persönliches Horror Szenario. Doch als irgendwann in den Neunzigern Feincord populär wurde, konnte ich gar nicht anders, als meine Meinung zu ändern. Was war ich stolz als meine Omi mir im zarten Alter von 14 Jahren eine beigefarbene Levis aus Cord schenkte. Noch heute kann ich die Glücksgefühle spüren. Die Hose würde mir zwar nicht mehr passen, das Gefühl möchte ich allerdings trotzdem noch einmal haben, weswegen ich beschlossen habe, mir eine Schlaghose aus Cord zu kaufen. In den letzten Wochen hatte ich aber nicht das Gefühl, dass sich dieser Trend durchsetzen würde. Zumindest konnte ich kein geeignetes Modell finden, was meiner Vorstellung würdig werden könnte. Vielleicht wird sich das mit dem Beitrag von Refinery 29 jetzt aber ändern. Ich hoffe es zumindest sehr, damit ich Euch bald den Franny eigenen Style präsentieren kann :p

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.