· 

MakeUp Pinsel - Eine haarige Angelegenheit

Freaky Friday | MakeUp Pinsel - Eine haarige Angelegenheit | hot-port.de | 30+ Blog

 

Ihr Lieben, erneut ist die Woche rum, das Wochenende steht vor der Tür & es ist wieder einmal Zeit für einen Freaky Friday Beitrag. Doch anders als sonst, habe ich heute ausnahmsweise einmal nichts Lustiges oder Abstruses für Euch, sondern eher etwas Nervendes. Vor längerer Zeit hatte ich Euch bereits von meinem Artdeco Kabuki MakeUp Pinsel berichtet, auf den ich im Vorfeld große Stücke gehalten hatte & der mich, rückwirkend betrachtet, ziemlich enttäuscht hat. Den perfekten Pinsel für sein loses Puder MakeUp zu finden ist alles andere als leicht. Anfangs war es mir egal mit welchem Pinsel ich mir meinen Mineralpuder ins Gesicht stäube, inzwischen lege ich allerdings allergrößten Wert darauf, dass der Pinsel hochwertig ist. Qualität vor Quantität lautet das Motto und mit meinem Artdeco Kabuki Pinsel hatte ich eigentlich das Gefühl, etwas Gutes gefunden zu haben. Von wegen! Nach rund einem Jahr kann ich nämlich sagen, dass sich meine MakeUp Routine zur einer haarigen Angelegenheit entwickelt hat. Während kurz nach dem Kauf des Puderpinsels noch alles in Ordnung war, ist es inzwischen so, dass kein Tag vergeht an dem der Pinsel nicht mindestens 5-10 Haare lässt.

 

Bislang dachte ich immer, dass das "Haare verlieren" mein Part ist ;-)

 

Leider kann ich Euch nicht mehr genau sagen, was ich damals für den MakeUp Pinsel bezahlt habe. Super günstig war mein flauschiger Freund allerdings nicht. Klar, natürlich gibt es immer bessere Produkte, die noch teurer & noch hochwertiger sind, aber auch bei einem Pinsel für round about 25€ erwarte ich, dass er mir gute Dienste leistet. Mein MakeUp Pinsel hat sich jedoch dazu entschieden, mir tagein tagaus das Leben schwer zu machen. Dass Pinsel hin & wieder einmal Haare verlieren, will ich überhaupt nicht bestreiten - das gehört schließlich dazu. Wenn ein Pinsel aber mit jedem Strich über die Gesichtshaut mindestens 2-3 Härchen verliert, dann ist das ein Fiasko & ziemlich freaky. Ich hatte beim Kauf des Kabuki Pinsels nicht den Plan verfolgt, mich nach durchzechter Nacht in einen Werwolf verwandeln zu müssen. Stattdessen hatte ich eigentlich die Absicht, mich unkompliziert und so natürlich wie möglich schminken zu können. Mittlerweile ist das leider nicht mehr möglich. Gerade wenn man es eilig hat und mal eben schnell ein leichtes MakeUp auflegen möchte, möchte man nicht erst zwanzig Minuten damit beschäftigt sein, zig schwarze Haare aus seinem Gesicht zu entfernen. Schade, aber da wird Artdeco vermutlich noch einmal nachlegen müssen, denn die Haare bleiben teilweise so energisch im Gesicht kleben, dass man am liebsten alles hinschmeißen würde.

 

Freaky Friday | MakeUp Pinsel - Eine haarige Angelegenheit | hot-port.de | Lifestyle Blog aus Deutschland

Freaky Friday | MakeUp Pinsel - Eine haarige Angelegenheit | hot-port.de | Lifestyle Blog aus Deutschland

 

Bei meinen restlichen MakeUp Pinseln von Artdeco habe ich diese Probleme glücklicherweise nicht. Einzig allein Kabuki, mein haariger flauschiger Freund, entpuppte sich als echtes Sorgenkind. Inzwischen bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Könnt Ihr mir vielleicht einen Tipp geben? Wo finde ich hochwertige Puderpinsel, die nicht wie verrückt & am laufenden Band haaren? Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar. Obwohl Artdeco meines Erachtens nach sehr gute MakeUp Produkte vertreibt, sollte man von dem Kabuki Pinsel besser die Finger lassen.

 

 

Nicht, dass man sich noch schwarz ärgert :-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christine (Samstag, 17 Oktober 2015 17:50)

    Also ich bin auch absolut deiner Meinung: für 25€ kann man schon was erwarten! Da haben ja selbst billige Pinsel bei mir schon wesentlich weniger Haare verloren... vielleicht hattest du auch einfach Pech und ein Montagsprodukt erwischt. Du scheinst ja generell mit den Pinsel der Firma zu frieden zu sein.

  • #2

    Franny (Samstag, 17 Oktober 2015 18:13)

    Liebe Christine, vielen Dank für Deinen Kommi ;-) Hmm, ich weiß nicht! Ich glaube wirklich, dass Artdeco bei diesem Pinsel Murks veranstaltet hat. Hab gestern nämlich mal ein wenig recherchiert & dabei herausgefunden, dass viele Anwender dieses Problem haben :-(

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.