· 

Playsuits | Der heiße Geheimtipp für Modeverliebte


Playsuits: Der coole Style Trend des Sommers 2014 | hot Port Life & Style | 30+ Modeblog

 

Früher assoziierten wir mit dem Begriff Overall schmutzige Bauarbeiterkleidung. Heute sind die amourösen Einteiler, die einst als Schutzkleidung dienten, ein echtes Fashion Statement und der Geheimtipp der Frühjahr Sommer Saison 2014. Wie Ihr wisst,  hole ich mir gerne ein paar Anregungen, was ich mir als Nächstes zulegen könnte und als ich heute diverse Zeitschriften durchblättert habe, ist mir aufgefallen, dass der Playsuit verstärkt vertreten war. Playsuits oder oftmals auch Jumpsuit genannt, sind kurze lässig geschnittene Overalls, die sowohl sexy & leger als auch elegant aussehen können. Der Vorteil bei einem Playsuit ist, dass man nicht lange überlegen muss, wie man was kombiniert. Man wirft sich galant in den hübschen Einteiler und muss ihn lediglich mit ein paar feshen Accessoires aufpimpen.

 

Shot of the Day

 

Zum Hot Shot of the Day habe ich passenderweise drei vollkommen unterschiedliche Playsuits herausgesucht, die allesamt Erstaunen und diesen unweigerlichen *haben-wollen-Effekt* auslösen. Ihr mögt es gerne sexy und elegant? Dann ist der Overall mit transparenter Brustpartie und dem süßen Kragen von Asos sicher genau das Richtige für Euch. Euch ist es draußen zu grau und Ihr wollt mit ein paar Farbtupfern endlich mal wieder gekonnt Akzente setzen? Dann solltet Ihr den Siouxsie Playsuit von Topshop nicht außer Acht lassen. Besonders hervorzuheben ist der kleine Stehkragen - finde ich persönlich momentan richtig toll und suche deshalb ständig nach Oberteilen, die dem nahe kommen. Und last but not least, der Dritte im Bunde: Ein ausgefallener, aber nicht weniger schöner Einteiler aus der letzten Patrizia Pepe Kollektion. Süßer, verspielter Playsuit im angesagten Mustermix bestehend aus Blüten und Schmetterlingen. Wer gezielt auf Weiblichkeit & Romantik setzen will, wird mit diesem Modell ganz sicher gekonnt ins Schwarze treffen.

 

Playsuits sind in 2014 der heiße Geheimtipp für alle modeverliebten Frauen und mit dem richtigen Modell fällt es manchmal auch überhaupt nicht auf, dass man einen Einteiler anhat. Raffinierte Schnitte sorgen für eine optische Täuschung, so dass man zwar denkt, man hätte ein Kleid an, dem aber nicht so ist. Die einzige Frage, die ich mir bei Einteilern immer wieder stelle ist:

 

Gestaltet sich der Toilettengang nicht umheimlich schwierig?

 

Kisses :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Jasmin (Montag, 20 Januar 2014 19:21)

    Sehr schöner Blog, gefällt mir! :) <3
    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust (& vielleicht Leser wirst?)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►<a href="URL">http://white-chains.blogspot.de</a>◄◄◄

  • #2

    Mila C. (Dienstag, 21 Januar 2014 10:02)

    Ich finde besonders den schwarzen total genial! Ich bin schon mega lange Fan dieser tollen Overalls..

    Küsschen, Mila
    www.married-to-c.ch

  • #3

    Franny (Dienstag, 21 Januar 2014 13:13)

    Mir gefällt der Schwarze auch sehr gut, der schaut einerseits lässig cool und andererseits widerum sehr edel aus. Mit diesem Modell schlägt man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe :-)

    Vielen Dank für Eure Kommentare <3

  • #4

    Cosima (Donnerstag, 30 Januar 2014 22:29)

    Die Frage nach dem praktischen Gebrauch stelle ich mir auch immer bei Oneshoulder-Tops: Ein Arm ist entweder immer am Erfrieren oder am Brodeln vor Hitze: Wann zieht man diese Tops an? Welches ist das geringere Übel?
    Liebe Grüße!
    Cosima!

    Kommentare zu Gesellschaft, Mensch, Mode und der Liebe.
    http://franziskafroentdemleben.blogspot.de/

  • #5

    Franny (Freitag, 31 Januar 2014 10:19)

    Sehr gute Frage, One Shoulder Tops habe ich ehrlich gesagt auch noch nie getragen. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass ich mal ein Kleid ähnlich den Tops bestellt hatte und es einfach nur merkwürdig fand. Wobei ich allerdings dazu sagen muss, dass ich es bei anderen hübsch finde ;-)

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.