· 

Sunday Music | Monster Equipment

Hot Port Life & Style Monster Music Equipment Trends | Für einen besseren Hörgenuss | 30+ Lifestyle Blog
© Olly

 

Sunday Music | Monster Kopfhörer und Equipment Trends zum Sonntag

Eigentlich gehe ich ja Sonntags immer mit Euch auf Entdeckungsreise und schau was es im Musikbusiness Neues gibt. Heute schweifen wir allerdings mal von den reinen Beats & Klängen der Künstler ab und schauen stattdessen hinter die Kulissen, nämlich nach richtig coolem Equipment, um satte Bässe und akustische Klänge in seiner reinsten Form genießen zu können. Eine kleine Produkt Review zum Sonntag quasi. Ich muss gestehen, dass ich in letzter Zeit immer häufiger mit den Accessoires der Monster Company in Berührung komme und meistens schwer beeindruckt von dem Sound bin. Hammer was da so am Ende der Box raus kommt, doch was macht Monster anders als andere Hersteller und was ist das Geheimrezept für diesen ultimativen Hype?! Zum einen würde ich jetzt einfach mal schlichtweg behaupten: Der Lifestyle! Es gibt nicht besonders viele Marken die es geschafft haben sich als wahres Lifestyle-Produkt zu behaupten, doch Monster ist das mit seinen hippen Kopfhörern definitiv gelungen.

 

Letztens bin ich gemeinsam mit meinem Freund im Auto gefahren und wir haben Musik über den iPod gehört. Dabei ist mir aufgefallen, dass nicht nur der Klang total genial war, sondern auch das Klinkenkabel an sich. Schlicht rot und mit vergoldeten Kontakten. Da ich mich bereits seit meiner frühesten Jugend für Technik interessiere & ich mich in einem Elektroladen mindestens genauso totshoppen könnte wie in einem Fashion Outlet, war ich natürlich sofort alarmiert und musste das Kabel erst direkt unter die Lupe nehmen. Selbstverständlich war das Schätzchen von Monster. Nicht schlecht, dachte ich mir. Das will ich auch haben! Leider habe ich schon des Öfteren den Versuch gewagt mir ein Klinkenkabel für´s Auto zu kaufen und immer wurde ich enttäuscht. Entweder hatte ich direkt nen Kabelbruch oder ein permanentes Rauschen im Hintergrund. Das ist nicht nur extrem nervig, sondern vor allem auch sehr ärgerlich, weil man zig Euro ausgibt und schlussendlich trotzdem nichts Vernünftiges hat. Und ohne Musik kann ich nicht leben!

Mission Klinkenkabel fehlgeschlagen?!

Sollte man meinen, doch spätestens seit ich das coole Teil meines Freundes entdeckt habe, schöpfe ich wieder Hoffnung. Keine Woche später war ich dann zufälligerweise bei ProMarkt und da dachte ich mir: "Schauste doch mal, ob´s das hier zu kaufen gibt!" und siehe da, es gab tatsächlich das Monster AUX Kabel zu kaufen & nicht nur das: Kannte man Monster Audio bisher eher im hochpreisigen Segment, wurde ich bei diesem Kabel eines Besseren belehrt. Mit gerade einmal 19,95€ bekommt man nicht nur coolen Sound, sondern vor allem auch Qualität. Jihaaaa :D

 

Monster Clarity HD Wireless Music Box | Hot Port Life & Style | 30+ Style & trends Blog
Monster iCable | Hot Port Life & Style | 30+ Style & trends Blog

 

Das Zubehör des amerikanischen Herstellers ist wirklich klasse. Egal ob man chilligen Sound am See hören möchte oder coole Kopfhörer für´s Workout benötigt: Monster bietet für jeden Geschmack das Richtige. Auf der linken Seite seht Ihr die Monster Clarity HD Music Box, die ist zwar leider nicht in meinem Besitz, aber ich durfte sie schon ausführlich testen. Der beste Freund meines Freundes hat sie kürzlich erworben & ich kann Euch nur sagen: Die ist ihr Geld wert. Wer ein hippes, kleines Soundsystem für unterwegs benötigt, sollte definitiv mit der Music Box liebäugeln :-) Gerade jetzt im Sommer sind portable Soundsysteme und Miniboxen gefragter denn je. Der Vorteil bei der Clarity HD ist die einfache Handhabung mittels Bluetooth. Schnell mal am Handy Bluetooth anschmeißen, kurz die Umgebung scannen und sich in Nullkommanix verbinden. Und schon steht dem Musikerlebnis nichts mehr im Wege. Nee ehrlich, diese kleine Minibox hat mich in Sachen "Wireless Music" echt überzeugt. Die hätte ich auch gern gehabt. Naja, Mittwoch hab ich Geburtstag & wer weiß: Vielleicht bekomm ich etwas Ähnliches geschenkt. Dann steht dem ultimativen Beach-Chillout-Feeling im Ibiza Style nix mehr im Wege. Deeeeenn: Wahrscheinlich komme ich doch noch ne Woche in den Urlaub. Juhu! Was die Monster Lifestyle Produkte sonst so auf dem Kasten haben, bekommt man ja auch in der Werbung immer wieder auf beeindruckende Weise geboten.

 

Dabei stellt sich mir zunächst die Frage: In-Ear Kopfhörer oder lieber doch On-Ear? On-Ear Kopfhörer haben den Vorteil, dass Bässe & Klänge viel satter und voluminöser rüberkommen. Besser als es die kleinen In-Ear Kopfhörer vielleicht jemals schaffen könnten?! Außerdem finde ich On-Ear Kopfhörer persönlich viel bequemer. Bei den In-Ear Kopfhörern hatte ich früher immer das Problem, dass mir die Ohrmuscheln nach kurzer Zeit wehtaten. Ihr seht also, ich tendiere eher zu On-Ear Kopfhörern. Wobei es mich allerdings auch immer gestört hat, dass die Kopfhörer derart riesig waren. Aber: Da gibt es dann natürlich auch nochmal Unterschiede. Meistens habe ich mich für die Slim Variante entschieden.

 

Jetzt jedoch bin ich allerdings auf ein neues Modell aufmerksam geworden, dass für uns Frauen der absolute Hit werden dürfte. Ich sag nur: Diamonds are a girls best friend! ;-)

 

Monster Diamond Tears Edge On-Ear Kopfhörer | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog
© Diamond Tears
Monster Turbine Copper Pro In-Ear Kopfhörer | Hot Port Life & Style | 30+ Style & Trends Blog
© Monster

 

 

Linke Seite: Diamond Tears Edge On-Ear Kopfhörer von Monster

Rechte Seite: Monster Turbine Copper Pro Advanced In-Ear Kopfhörer von Monster

 

Hab ich Euch etwa zu viel versprochen? Schauen die nicht hammermäßig & unglaublich ladylike aus? Ich weiß, es kommt nicht nur auf´s Aussehen an, aber das unglaublich schlanke, minimalistische und vor allem total ästethische Design hat mich schlichtweg verzaubert. Schon verrückt, dass man als Frau so von Technik schwärmen kann oder? Hehe, tja so bin ich halt. Ich kann auch stundenlange Lobeshymnen auf mein Handy oder meinen PC singen. Jedenfalls glaube ich, dass der Diamond Tears Kopfhörer ordentlich was auf dem Kasten hat, denn diverse Songwriter & Musikproduzenten haben bei der Herstellung des Kopfhörers mitgewirkt, so dass da einfach etwas richtig Gutes herauskommen musste. Der Diamond Tears von Monster wurde geschaffen, um das Musikerlebnis so zu gestalten, als würde man live im Studio sitzen. Ein glasklarer Sound in HD-Qualität sorgt für Gänsehaut-Feeling und auch die technischen Werte können sich sehen lassen:

 

  • ControlTalk Freisprecheinrichtungen für Smartphones, sowohl Universal als auch für Apple Produkte. Kleine Einheiten sorgen dafür, dass zwischen Musik & Telefongespräch-Annahme hin&her geswitcht werden kann.
  • differenzierter Sound, man hört jedes Detail
  • glasklar Dank High Definition
  • schöne tiefe Bässe
  • qualitativ sehr hochwertig, edles Design
  • Preis: rund 249€

 

Ihr seht schon, mit diesen Kopfhörern bekommt man für sein Geld richtig was geboten und wer so krass auf Musik abfährt wie ich, für den dürften die stylishen Accessoires jedenfalls der absolute Hit sein. Aber auch Monster´s kleine Geschwisterchen können sich sehen lassen. Optisch mindestens genauso stilvoll und ansprechend wie die große Schwester, können die Monster Copper Pro Advanced In-Ear Kopfhörer auf jeden Fall locker mithalten. Diese kleinen Kopfhörer sind wahre High-End Helden, denn was die zu bieten haben, lässt selbst das dickste System alt aussehen. Die Monster Pro Copper Advanced In-Ear Kopfhörer haben eine wahnsinnig spezielle Klangcharakteristik. Was die kleinen Dinger leisten, kann man sonst nur von hochwertigen Lautsprecher Boxen erwarten.

 

Eine präzise Soundreproduktion ermöglicht die Wahrnehmung feinster Klangnuancen und sorgt so für ein unvergessliches Klangerlebnis. Neben der ControlTalk, die ich bereits oben angesprochen hatte, verfügen die Kopfhörer über 24-Karat vergoldete Kontakte. Aber warum vergoldetete Kontakte? werdet Ihr Euch jetzt sicher fragen. Keine Sorge! Das hat sicher nichts mit einem elitären Lifestyle zu tun, sondern vielmehr mit der Soundqualität. Goldene Kontakte besitzen angeblich eine bessere Leitfähigkeit als andere Materialien und oxydieren nicht so schnell, was dem Produkt natürlich einen qualitativ höheren Status bescheinigt als es bei billigen Produkten der Fall wäre. So, ich hoffe Euch mit meinem technischen BlaBla nicht verschreckt zu haben, denn so etwas kennt Ihr ja eigentlich gar nicht von Hot Port Life & Style, ne?! Dennoch hoffe ich natürlich, dass Euch meine kleine Review gefallen hat!

 

Hier noch mal eben die Fakten des Turbine

Copper Pro Advanced In-Ear Kopfhörer Micro Systems:

 

  • Highend In-Ear Kopfhörer für Profis
  • kristallklarer Klang
  • ControlTalk
  • präzise Soundreproduktion
  • lebenslange Garantie
  • 24-Karat vergoldete Kontakte
  • Preis: ca 399€

 

So meine Lieben, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag und ein schickes Restwochenende und immer daran denken:

 

 

Music Is My Life | Hot Port Life & Style

 

 

Quelle | Bildmaterial   Depositphotos   Monster Audio   Youtube

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.