· 

Time for Romance: Tolle Maxikleider im Sale

Hippe Maxikleider romantisch verspielt im Boho Style oder lässig cool im Alltagslook sind jetzt für schmales Geld im Sale zu haben. Es wird also Zeit für Romantik und ein paar tolle Schnäppchen, bevor sich der Sommer gänzlich dem Ende neigt | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog
© Alena Ozerova

Womit ich mich früher nie anfreunden konnte, gehört heute zur Standard Ausrüstung (m)einer sommerlichen Garderobe. Maxikleider sind aktuell mein persönliches Must Have des Sommers, auf das ich an warmen Tagen keineswegs verzichten möchte. Bereits vor Jahren hatte ich mir ein ganz tolles Maxikleid von Lascana zugelegt, das es *hört hört* heute immer noch zu kaufen gibt und das ich keine Sekunde missen möchte. Ich bin in so verliebt in dieses Kleid, dass ich mir überlegt habe, Euch heute ein paar hippe Maxikleider aus dem Sale zu präsentieren. An mein Kleid kommen die Kandidaten aus dem Sale zwar nicht heran, aber romantische Gefühle kommen mit diesen wallenden Kleidern trotzdem allemal auf. Es ist einfach ein Fakt, dass man Maxikleider insbesondere in den wärmeren Monaten in Hülle und Fülle auf den Straßen dieser Welt zu sehen bekommt. Das Angebot an coolen oder romantisch verspielten Kleidern ist schier überwältigend. Trotzdem ist Maxi nicht gleich Maxi. Es gibt viele unterschiedliche Arten und Styles, ein Maxikleid zu kombinieren, weshalb ich dem Ganzen (gemeinsam mit Euch) auf den Zahn fühlen möchte. Zuallererst stellt sich einem die nicht ganz unberechtigte Frage:

 

Sind Maxikleider nur etwas für große Frauen?

 

Ganz klar: Für Maxikleider muss eine gewisse Körpergröße gegeben sein. Zumindest ist das die weitläufige Meinung, die sich hartnäckig hält. Mir tut es natürlich immer furchtbar leid, wenn ich neidvolle Blicke von Freundinnen ernte, die etwas kleiner geraten sind und meinen, sie könnten weder langen Rock noch Kleider tragen. Meines Erachtens nach ist das jedoch nicht richtig. Obwohl ich mit meiner Körpergröße von 1,71m gerade einmal zum Mittelmaß gehöre, kann ich lange Maxikleider selbstverständlich problemlos tragen. Ob diese nun aus fließenden oder derben Stoffen bestehen, spielt hierbei zunächst keine wesentliche Rolle. Kleinere Frauen hingegen sollten schon darauf achten, dass sie auf fließende Stoffe - wie etwa Seide oder Chiffon - zurückgreifen. Weich fallende Kleider mit einer schmalen Taille schmeicheln nämlich unheimlich gut der Figur. Vor allem, wenn die Mitte geschickt in den Fokus gerückt wird. Wichtig ist nur, dass Maxikleider oder Röcke nicht bis zum Boden reichen. Stattdessen dürfen die kleineren Ladies gern zu etwas höheren Absätzen greifen. Ein Maxikleid in Kombination mit Keilabsatz-Sandaletten sind für mich persönlich das Sommer Highlight schlechthin. Ein solcher Look verleiht derart viel Romantik, dass man sich wünschen würde, ein Ende des Sommers sei niemals in Sicht. Aktuell gibt es ganz wundervolle Maxikleider im Schlussverkauf zu ergattern. Meine Favoriten habe ich Euch selbstverständlich hier zusammengestellt, damit auch bloß niemand zu kurz kommt ;-)

 

 

Xoxo Eure

Lektüre Maxikleid 
Bildmaterial Canva Pro

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.