· 

Loafer: Der Style Trend des Sommers?

Früher nannte man sie Ballerinas, heute hingegen sagt man lässig & salopp Loafer zum klassischen Halbschuh. Schlupfhalbschuhe erleben gerade ein stylishes Revival und Franny ist ganz vorne mit dabei | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

Früher nannte man sie Ballerinas, heute hingegen sagt man lässig & salopp Loafer zum klassischen Halbschuh. In letzter Zeit kommt es häufiger vor, dass uns Begriffe um die Ohren fliegen, die uns hierzulande eher weniger geläufig sind. Während man in der Vergangenheit zu flachem Schuhwerk meist Halbschuh sagte, geben englische Trendfloskeln wie Loafers inzwischen eher den Ton an. Anfangs habe ich immer verwirrt die Nase gerümpft & mich gefragt, was es mit diesen Schuhen auf sich hat. Mittlerweile weiß ich es besser. Und solltet Ihr jetzt brav weiterlesen, habt Ihr ebenfalls etwas dazu gelernt: Ob das allerdings von absoluter Notwendigkeit ist, sei mal dahingestellt. Nach diesem Beitrag sind wir Mode,- und schuhtechnisch jedenfalls ein ganzes Stück schlauer. Denn wenn Ihr Pumps bisher eher verabscheut habt und jeder Gang durch die City auf hohen Hacken das reinste Grauen war, habe ich jetzt gute Nachrichten für Euch: Der leicht in Vergessenheit geratene, klassische Halbschuh erlebt in dieser Saison ein Style Revival.

 

Loafer: Eleganz zum Flanieren

 

Wer flache Schuhe mag, wird Loafers lieben. Schuhtechnisch hält das Jahr 2020 nämlich eine wirklich gute Alternative zum schicken Stiletto bereit. In dieser Saison greift man nicht einfach nur auf herkömmliche Ballerinas zurück, sondern gleich auf eine ganze Vielfalt aus stylishen Halbschuhen. Loafer, oder früher auch kokett Slipper genannt, sind Schlupfschuhe mit einem geringen Absatz, die inzwischen genauso beliebt wie ihre hochragenden Kollegen sind. Zu oft habe ich mir schon die Frage gestellt, was Loafer eigentlich sind und worin der Unterschied zu herkömmlichen Halbschuhen besteht. Auch wenn sich die Schuhe optisch kaum von ihren stylishen Mitstreitern unterscheiden, gibt es im Fachjargon einen erheblichen Unterschied: Konservative Halbschuhe waren seinerzeit nämlich eher den männlichen Fashion Victim vorbehalten. Inzwischen haben sich Fuchs & Hase allerdings die Klinke in die Hand gegeben und so ist ein interessantes Fashion Couple namens Loafer entstanden. Wir halten fest: Loafer sind also quasi eine Unisex Schuhkategorie, die sich durch maskuline Formen und lässig offene Schnitte auszeichnet. Wow! Das klingt wie Musik in meinen Ohren. Mit Lässigkeit & einer gewissen Eleganz durch den Sommer flanieren, ist genau das, was ich seit Jahren suche.

 

Früher nannte man sie Ballerinas, heute hingegen sagt man lässig & salopp Loafer zum klassischen Halbschuh. Schlupfhalbschuhe erleben gerade ein stylishes Revival und Franny ist ganz vorne mit dabei | Hot Port Life & Style | 30+ Style Blog

 

I like it <3

 

Für diesen Sommer habe auch ich mir geschworen, ein hübsches Paar Schlupfhalbschuhe in den Schuhschrank einziehen zu lassen. Ob das nun Slipper oder Loafers sind, spielt dabei überhaupt keine Rolle: Hautpsache die hübschen Treter sind bequem und machen zum Rest des Outfits eine gute Figur. Klasse statt Masse. Ich muss allerdings gestehen, dass ich seinerzeit bereits ein Paar Loafer ins Auge gefasst hatte, die es meinem modeverliebten Herz wirklich angetan hatten. Die Rede ist von keinen Geringeren als den Rachel Zoe Tyler Slippern. Echt sexy Loafer, die jedoch mit 225€ ordentlich zu Buche schlagen & mein Budget deutlich übersteigen, weshalb ich mich natürlich nach einer Alternative umsehen muss. Nichtsdestotrotz wird mir das die Sommerlaune selbstverständlich nicht verhageln, denn:

 

 

Der Sommer wird so oder so lässig :-)

 

 

XoXo Eure

 

Style Inspiration by Pinterest

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.