· 

Bilderwand im Jason Brooks Look


Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks Look | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Ich steh auf Pop Art. Verrückte Vliestapeten und Jason Brooks. Das war schon immer so und wird vermutlich auch ganz lange noch so bleiben. Entgegen all der anderen Blogger*innen Geschmäcker sind meine Wände nicht klinisch weiß. Bilder meines Blogs werden nicht bis zum Erbrechen entsättigt und bei mir gibt es grundsätzlich auch keine braunen Beine auf weißer Bettwäsche zu sehen. Ich hasse weiße Bettwäsche. Im Gegenteil: Bei mir geht es stattdessen bunter, manchmal sogar dunkler zu. Dass ich weißen Elementen gänzlich abgeneigt bin, würde ich jetzt nicht behaupten. Aber ich brauche in der Tat einen coolen Kontrast. Deshalb hatte ich mich seinerzeit auch für die lilafarbene Vliestapete mit psychedelischem Muster entschieden. Quasi als wildes Kontrastprogramm zum sonst eher unschuldigen Mobiliar *smile*

 

Poppige Bilderwand im Jason Brooks Look

 

Schon seit Langem habe ich von einer Bilderwand über der Couch geträumt. Etwas, dass dem psychedelischen Untergrund den Wind aus den Segeln nimmt. Das ablenkt und eine eigene Symbiose bildet. Obwohl die meisten Blogger*innen beim Designen von Bilderwänden vornehmlich Fashion Impressionen á la Yves Saint Laurent, Coco Chanel oder Kate Moss in Pose in Betracht ziehen, wollte ich etwas anderes. Etwas Poppiges. Etwas Außergewöhnliches. Und da kam mir Jason Brooks in den Sinn. Bereits seit Jahren bewundere ich die Art & Weise, wie er Mode & grafische Elemente in Form von Vektoren bzw. Illustrationen ineinander vereint. Seine kreative Ader & sein außergewöhnlicher Style inspirierten mich schon immer ungemein. Leider war ein echter Jason Brooks Druck bis heute nicht drin. Eine Alternative musste her und zwar pronto. Deswegen kam ich auf die Idee, Jason Brooks Grafiken für eine eigene Wall of Fame zu missbrauchen äh verwenden. Ihr wisst schon: Hippe Impressionen auf Leinwand gepresst.

 

Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks auf Leinwand mit Tesa Klebehaken angebracht | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Schon im Winter hatte ich das Internet voller Elan nach einigermaßen hochauflösenden Grafiken abgegrast. Nachdem ich die ein oder andere Datei auf meinem Desktop abgespeichert und mich zum Thema Leinwanddruck informiert hatte, suchte ich mir einen passenden Anbieter, der mein Vorhaben in die Tat umsetzte. Wer jetzt aus Datenschutz,- oder Urheberrechtsgründen innerliche Schreianfälle bekommt, dem sei gesagt: Keine Panik auf der Titanic. Kunstdrucke renommierter Künstler sind für den Privatgebrauch gestattet. Sofern man diese nicht weiterveräußert oder sonstiges Schindluder betreibt, ist das alles legitim. Und da dies nicht meiner Intention entspricht, dachte ich mir, dass ich ganz legal - im Jason Brooks Style - eine eigene Bilderwand kreieren könnte. Stylishe Illustrationen auf Leinwand gedruckt.

 

Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks auf Leinwand mit Tesa Klebehaken angebracht | hot-port.de | Lifestyle Blog

Bilderwand einmal selbst gestalten | Tesa Powerstrips | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Bilderwand ja, aber wie anbringen?

 

Tja, das ist hier die große Frage. Als ich mich dazu entschieden habe eine eigene Bilderwand zu gestalten, hatte ich nicht die Ambition Löcher zu bohren. Nicht, dass ich das könnte :p Und Papa fragen? Aus dem Alter sind wir inzwischen wohl raus. Lustigerweise fielen mir uralte Klebenägel von Tesa in die Hand, die ich zuvor noch nie verwendet hatte. Leider war es nur ein Nagel-Paar, weswegen ich unserem Baumarkt dennoch einen kleinen Besuch abstatten musste. Ehrlich gesagt hatte ich etwas Schiss, dass die Klebehaken äh Nägel auf der Vliestapete nicht halten könnten, doch ich hatte mir vollkommen zu Unrecht Sorgen gemacht. Schnell die Bilder positioniert, Nägel geklebt & schon nahm die Bilderwand Form an. Ich habe meine Leinwanddrucke im Übrigen bewusst derart versetzt angebracht, da ich die Bilderwand in naher Zukunft natürlich noch erweitern möchte.

 

Vor einiger Zeit hat(te) mich ein französischer Künstler bei Instagram gemalt. Damals war ich so geflasht von dieser Impression, dass ich es mir nicht nehmen lassen konnte, den coolen Typen nach einer Kopie in Form einer Datei zu fragen. Es dauerte zwar einige Zeit, doch eines Tages erhielt ich diese wertvolle Datei, die seither auf meinem Desktop schlummert. Wenn ich demnächst also in Erwägung ziehe, die Bilderwand zu erweitern, wird das Franny Bild wohl ebenfalls seinen Platz an dieser Wand finden. Farblich passt es perfekt zum Rest der Bilderwand. Während meine aktuellen Leinwandbilder eher monochrom gehalten sind, wird das Franny Bild in Gelb daherkommen. Gelb & Lila in Kombination?

 

Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks auf Leinwand mit Tesa Klebehaken angebracht | hot-port.de | Lifestyle Blog
Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks auf Leinwand mit Tesa Klebehaken angebracht | hot-port.de | Lifestyle Blog

 

Was kann es für ein Pop Art verliebtes Herz

bitte Schöneres geben?

 

Ich hoffe, mein kleiner Einblick in eine etwas andere andere Welt hat Euch gefallen. Im Übrigen hängen die Bilder so hoch, weil ich keine Wohnung im klassischen Sinne habe. Ich wohne in einem Apartment, welches doppelstöckig ist. Und damit man die Bilderwand auch von unten bewundern kann, mussten die Bilder wesentlich höher als üblich angebracht werden. Mir jedenfalls gefällt das Ganze sehr gut. Genau genommen kann ich mich gar nicht sattsehen. Mal schauen, ob das in ein paar Monaten auch immer noch so ist. Wenn Ihr also auch auf der Suche nach coolen Lifestyle Trends seid, könnte Euch mein Beitrag vielleicht ebenso inspirieren ;-)

 

Bilderwand einmal selbst gestalten | Jason Brooks Style auf Leinwand mit Tesa Klebehaken angebracht | hot-port.de | Lifestyle Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media Icons zur Verbindung mit Hot Port Life & Style
Bloglovin Account Social Media Icon
Social Media Instagram Account Icon
Blog Connect Account Social Media Icon

Pinterest Account Social Media Icon
Soundcloud Account Social Media Icon
RSS Feed Social Media Icon

Suche | Suchfunktion für meinen Lifestyle Blog
Letzte Artikel | Wichtige Beiträge zu Outfits & den neuesten Trends im Überblick
Letzte Tweets | Auch bei Twitter total aktiv
Impressionen | Wenn auf dem Blog gerade nichts läuft, schau doch mal bei Instagram vorbei
Lets connect | Noch mehr Verbindungen zwischen Hot Port Life & Style und den sozialen Netzwerken

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites | Meine modischen Highlights im Überblick