· 

Wird Jess Glynnes Right Here der neue Sommerhit?


Wird Right Here von Jess Glynne der neue Sommerhit? | Musik für die Seele | hot-port.de | 30+ Lifestyle Blog

 

Hola Guys. Was für ein wunderbares Wochenende gerade hinter mir liegt, möchte ich Euch mit ein paar wenigen Worten zu später Stunde erzählen. An diesem Wochenende gab es in meiner kleinen Stadt am Rande des Ruhrgebiets das alljährliche Hafenfest. Diese Stadt ist eigentlich nicht nennenswert & liest man das Ortseingangsschild, würde man auch nie vermuten, dass es hier einen Hafen gibt. Doch so ist es. Ein kleiner, schnuckeliger Yachthafen am Kanal. Süß, ne? Jedenfalls sind wir gestern Abend dort gewesen und haben dem wilden Treiben zugeschaut. Es gab leckeres Essen, tolle Cocktails, Strandbuchten & jede Menge Live Musik. Unter anderem sind Burning Heart aufgetreten, eine ortsansässige Cover Band, die bei uns zulande sehr beliebt ist. Die Jungs von Burning Heart haben so grandios abgelifert, dass ich zwischenzeitlich einfach rundum glücklich war. Jaaaa, Musik ist schon etwas Wunderbares für die Seele. Immer wenn ich tolle Songs im Radio höre, bekomm ich direkt gute Laune. So ergeht es mir in letzter Zeit oft, wenn ich den Track von Jess Glynne höre. Right Here hebt mein Stimmungsbarometer instant um gefühlte 3000%. Ich finde diesen Song so grandios, dass ich mich frage, ob Glynne´s Right Here der Sommerhit 2017 werden könnte???

 

Right Here?

 

Tja, das ist die große Frage. Bei meinem Recherchen habe ich nämlich herausgefunden, dass der Track überhaupt nicht neu zu sein scheint. Im Gegenteil. Right Here von Jess Glynne wurde bereits 2014 veröffentlicht. Wieso habe ich den denn nur nie gehört? Manchmal ist es eben so, dass manche Songs erst Jahre später zu einem echten Dauerbrenner werden. Und so oft, wie der Track gerade gespielt wird, könnte ich mir in der Tat vorstellen, dass er es zum Sommerhit schafft. Diese Leichtigkeit & die gute Laune, die der Song vermittelt, sind schon das beste Patentrezept für den Sommerhit 2017. Finde ich jedenfalls. Als ich gestern auf dem Hafenfest war, habe ich diesen unbeschwerten Lifestyle wieder mit jeder Faser meines Körpers gespürt. In Zeiten von Terror & Zukunftsängsten sollte man sich dieses Gefühl auch keinesfalls nehmen lassen. Musik ist Balsam für die Seele und verbindet die Menschen auf vielfältige Weise. Für mich persönlich gibt es nichts Schöneres, als mit tausenden von Menschen einen gemeinsamen Track zu schmettern. Was wir im Übrigen gestern auch zur Genüge getan haben. Ich hatte sogar einen Live Stream zu Instagram gepostet. Leider war die Internetverbindung aufgrund der Masse an Menschen so schlecht, dass der Stream nicht vollständig gepostet wurde. Ich bin immer noch ganz traurig deswegen. Eigentlich war mein Ziel, diese wunderbaren Momente mit Euch zu teilen *schnüff*

 

 

Naja, stattdessen erfreuen wir uns einfach an Jess Glynne´s Right Here ;-)

 

 

 

Quelle | Vimeo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

 

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen mir nämlich sehr am Herzen, weswegen ich mich bereits im Jahr 2012 dazu entschieden habe, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit einer persönlichen & manchmal auch durchaus verrückten Note, schreibe ich (Franny) mir regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.