· 

Sunday Night Music | La Fleurs Delicate House Sound

Sunday Music | La Fleurs Delicate House Sound
© Sanna La Fleur

 

Kattflickan

 

Heißt der Track, bei dem man im ersten Moment denkt "wat ist dat denn" um im nächsten Moment auch schon lässig im Takt mitzuwippen. Viel zu lange bin ich meiner Leidenschaft über die Berichterstattung elektronischer Leckerbissen schon nicht mehr nachgekommen. Das möchte ich heute endlich mal wieder ändern und Euch eine Dame vorstellen, die den Groove gepachtet hat. Leider war ich heute viel zu lange damit beschäftigt die Bilder der IMM Cologne auszuwerten und aufzuhübschen, damit ich Euch morgen in ausführlicher Länge darüber berichten kann. Aber egal, macht nichts. Am späten Abend entfalten elektronische Beats ohnehin eine viel bessere Wirkung.

 

Wo war ich stehengeblieben? Ach ja, Kattflickan! Was sich hier so seltsam anhört, ist schwedischer House Sound vom Allerfeinsten und dass die Schweden elektrotechnisch ordentlich was auf dem Kasten haben, wissen wir spätestens seit Swedish House Mafia. Doch um die geht es heute nicht, sondern um eine ehrgeizige Dame, die auf den verheißungsvollen Künstlernamen La Fleur hört und mit schweißtreibenden Deep Underground Sounds die Meute zum Grooven bringt. Sanna La Fleur (okay, ist doch ihr richtiger Name *zwinker*) ist gebürtige Stockholmerin, die eigentlich mal was Bodenständiges in der Pharmazie erlernen sollte. Doch seitdem die hübsche Schwedin erkannt hat, dass ihre Passion eine ganz andere ist, mischt sie mit Vollgas die Underground Szene der elektronischen Musik auf und gehört seither zur Grundausstattung des Berliner Club & Party Milieus. Folks, diesen Namen solltet Ihr Euch auf Eure Festplatte speichern, wer ein solches Eiltempo an den Tag legt, hat unseren allergrößten Respekt verdient.

 

Was soll Kattflickan denn nun bedeuten?

 

Was es genau bedeutet, kann ich Euch leider auch nicht sagen, aber ich glaube es ist eine Art Interpretation des Begriffs "Katzendame" und ich munkele einfach mal, dass im Schwedischen Katzendame eben Kattflickan heißt. Wieso sonst wurde für das Cover des gleichnamigen Tracks eine interessante, grafische Mischung aus Sanna & einem Katzenprofil gewählt? Hmm, eigentlich weiß man es nicht genau! Bisher kursieren im Netz noch nicht all zu viele Informationen über die Powerfrau mit dem Hang zur Vielfältigkeit. Vor meinem geistigen Auge sehe ich allerdings eine rosige Zukunft voraus und schätze, dass sich das in Zukunft bald ändern wird. Sanna La Fleur ist mit Sicherheit vieles, aber garantiert nicht langweilig. Einer ehemaligen Radiomoderatorin mit Pharmazie Background, einem eigenen Plattenlabel & Hang zur Nachwuchsförderung muss man einfach eine bombastische Zukunft orakeln und wenn ich Euch jetzt auch noch verrate, dass das Multitalent demnächst ihre eigene Fashion Linie auf den Markt bringt, fallt Ihr völlig vom Glauben ab. Dank Sanna La Fleur bekommt der Begriff Workaholic eine vollkommen neue Bedeutung. So, damit der Delicate House Sound - um den es hier eigentlich geht - nicht gänzlich in den Hintergrund gerät, würde ich sagen:

 

 

Bitte einmal zurücklehen und hemmungslos genießen! <3

 

xoxo Eure

Das hier präsentierte Bildmaterial dient lediglich der Veranschaulichung und verfolgt keinen kommerziellen Zweck

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.