· 

Agent Provocateur | Sexy Dessous für sinnliche Stunden

Agent Provocateur Sexy Dessous
© Agent Provocateur

 

Ho-Ho-Ho-Hooooo 

 

Nicht mehr lang und dann bricht wieder der allgemeine Wahnsinn auf den Straßen dieser Welt aus. Hektik, Stress & ein klein wenig Anarchie beherrschen unseren Großstadtzirkus - alle Jahre wieder. In weniger als sieben Tagen ist Weihnachten und bekanntermaßen ist nun die Zeit gekommen, wo man enweder am besten den nächsten Panic Room aufsuchen oder ganz galant ins Tütchen schnaufen sollte, um nicht vollkommen die Nerven zu verlieren. Die Vorbereitungen zum Fest der Feste gehen so langsam in die heiße Phase und alljährlich stellt sich uns die Frage: Hab ich auch wirklich alle Geschenke zusammen? Und wird ihm oder ihr das Geschenk gefallen? Doch keine Panik auf der Titanik. Wer sich noch schnell etwas Besonderes einfallen lassen und auf Nummer Sicher gehen möchte, der kann seinen Liebsten (beispielsweise) mit sexy Dessous überraschen.

 

Und jetzt mal ganz ehrlich:

 

Welcher Mann sieht

seine Angebetete nicht gern hübsch verpackt?

 

Die Liste der Dessous Hersteller ist lang, doch kaum ein Label sorgt für soviel Aufsehen wie Agent Provocateur. Das Wäschelabel ist nicht nur bekannt für ausgefallene, teure und vor allem atemberaubend sexy Dessous, sondern auch für seine provozierenden, lasziven Kampagnen. Ein Feuerwerk der Sinne! Kein Wunder also, dass sich die Klatschblätter (damals) fast überschlagen haben, als David Beckham kurz vor Weihnachten mit einer Tüte von Agent Provocateur gesichtet wurde. Wir wissen zwar nicht was sich darin verborgen hat, aber Victoria wird´s sicher gefreut haben und David im Endeffekt auch *smile*

 

Eines steht jedenfalls fest: Der Name ist Programm! Heiße Dessous und eine noch heißere Werbekampagne versprechen knisternde Stunden an kühlen Tagen. Ginge es nach dem britischen Wäschelabel, dann dürfte sexy Unterwäsche nicht mehr ausschließlich besonderen Anlässen vorbehalten sein, sondern müsste den Körper einer Frau an einem jeden Tag gekonnt verführerisch in Szene setzen.


Getreu dem Motto:

 

Sexy never takes a day off

 

Passend zur Weihnachtszeit hat das britische Label seinen Secret Santa Werbespot gelauncht. Prall gefüllt mit sinnlicher Lingerie und noch sinnlicheren Argumenten. Aber ich möchte Euch nicht länger auf die Folter spannen - seht einfach selbst:

 

 

Maddy Lingerie Set

 

Maddy Bra: Nicht gepolsterter Balconette-BH aus elektrisierender, französischer Spitze und betörendem Seidensatin in fuchsia. 180€

 

Maddy Rio Slip: Wunderschöner, schmaler Slip aus betörender Spitze mit verführerisch gekreuzten Seidenbändern in fuchsia. 155€

 

Maddy Strumpfhalter: Geheimnissvoll & verführerisch präsentiert sich der Strumpfhalter des Designerlabels - dieser sogenannte Suspender macht das sexy Outfit einfach perfekt. 235€

 

Passend dazu die halterlosen Strümpfe im angesagten Fifties Style. Die moderne Variante klassischer Nylonstrümpfe mit einem Hauch von Glamour. 40€

 

Agent Provocateur Maddy Christmas Gift
© Agent Provocateur

Sexy goodies for a modern woman


Nach so vielen geheimnisvollen Augenblicken wollen wir das Rätsel mal lösen. Wie bereits oben erwähnt, hört dieses betörende Weihnachtsset auf den liebenswürdigen Namen Maddy. Sündige Spitze und verführerische Schnitte erhitzen garantiert nicht nur das männliche Gemüt. Feinste Seide und aufwändig bestickte Spitzenlagen lassen sowohl Männlein als auch Weiblein in Ekstase verfallen. Ekstatisch ist (leider) auch der Preis, allerdings nicht im (ganz so) positiven Sinne. Denn für Pfennigfuchser sind die Dessous von Agent Provocateur ganz sicher nicht gedacht. Mit insgesamt 570€ schlägt das luxuriöse Lingerie Set zu Buche und entlockt dabei nicht nur den Ladies einen frivolen Aufschrei. 

Hot Port wünscht Euch (Be)Sinnliche Weihnachten ;-)

 

 

 


Quellen:   Agent Provocateur     GQ   |   Youtube

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.