Di

15

Mär

2016

Jeans Trends 2016 | Was gibt es Neues?


Jeans Trends 2016 | Was gibt es Neues - bleiben uns Boyfriend & Destroyed Jeans treu? | hot-port.de | Deutscher Modeblog

 

Hallo Ihr Lieben, alles fit im Schritt? Nur zu gerne würde ich Euch verkünden, dass der Frühling in den Startlöchern steht, doch leider müssen wir uns noch immer gedulden. Soweit ich weiß, soll es in den nächsten Tagen etwas wärmer werden, was zu Beginn des nächsten Wochenendes jedoch wieder abflauen soll. Somit heißt es weiterhin: Abwarten & Tee trinken. Was im Übrigen mein Lebensmotto ist und sich meistens als gute Sache entpuppt. Die letzten Tage habe ich deshalb eine kleine Bestandsaufnahme meines Kleiderschranks gemacht. geschaut, was frühlingstauglich sein könnte und was sich eher von mir verabschieden darf. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich in letzter Zeit scheinbar alles dafür gegeben, mein Repertoire an Jeanshosen hauptsächlich der dunklen Jahreszeit zuzuordnen. Es ist zum Heulen. In meinem Kleiderschrank finden sich kaum noch helle Hosen. Schwarz & Dunkelblau sind zwar edel anmutende Töne, doch wenn keine Abwechslung vorhanden ist, ist das nicht gerade das Gelbe vom Ei.

 

Das Frühjahr kommt. Vermutlich schneller, als wir denken können (was ich zumindest schwer hoffe), und wenn man dann nicht optimal vorbereitet ist, macht der schönste Frühlingstag keinen Spaß. Sommer, Sonne, Sonnenschein verbinde ich in erster Linie mit hellen Farben. Was die Dark Skinny für den Winter ist, ist die Indigo Blue für den Sommer. Früher konnte ich phantastisch hellblau verwaschene Jeans mein Eigen nennen. In den letzten Jahren hat diese Tatsache allerdings stark abgenommen. Warum auch immer. Manchmal neigt man dazu, eine Zeit lang nur helle Sachen zu tragen & dann kommt wieder diese Phase, wo man vermehrt zu dunklen Teilen greift. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich meine dunkle Phase zu intensiv gelebt habe. Nachdem ich einen Blick in meine Hosenecke geworfen hatte, wurde mir schmerzlich bewusst, dass meine Boyfriend Jeans die einzig Hellblaue in meinem Kleiderschrank ist. Unfassbar. Das muss umgehend geändert werden, weswegen ich mir heute die Frage gestellt habe, was wohl die Jeans Trends in 2016 sein werden?

 

Bereits im letzten Sommer kam das Motto Destroyed Jeans vermehrt zum Vorschein. Auch in diesem Jahr werden wir an dem coolen Jeanstrend nicht vorbeikommen und viele, zerfetzte Jeans Looks zu Gesicht bekommen. Nach wie vor finde ich es mehr als cool. Schon immer war ich von Jeanshosen mit fetten Abriebstellen & kleinen Löchern angetan. Wer in diesem Jahr allerdings mithalten möchte, kommt um total zerstörte Hosenbeine nicht herum. Wem das eine Spur too much ist, der kann sich stattdessen eine hippe Boyfriend Jeans mit lustigen Patches zulegen. Für diejenigen unter Euch, die Skinny Jeans bisher vergöttert haben, habe ich leider schlechte Nachrichten: Skinny´s sind leider sowas von out! In dieser Saison setzt man lieber vermehrt auf weit ausgestellte Beinenden - manchmal auch im Kurzformat. Wundert Euch nicht, wenn Cropped & Flare Euch als Floskeln um die Ohren fliegen. Das nämlich ist in 2016 der Shit schlechthin. Um das Ganze besser zu veranschaulichen, habe ich Euch ein paar heiße Teile zusammengestellt ;-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites