Mi

19

Okt

2016

Style Trend Nicki Anzug | Gemütlich zu Hause


Chilly Willy with my awesome nicki fabric suit | Verliebt in meinen Nicki Hausanzug | hot-port.de | 30+ Lifestyle Blog

 

Brrrr, was ist das bitte für ein ungemütliches Wetter heute? Gut, dass ich mich gestern dazu entschieden habe, mit der Camera nach draußen zu ziehen, um ein paar Bilder zu machen und nicht heute. Ich hätte es bitterlich bereut. Mein heutiger Tag sah im Übrigen auch wie folgt aus --> in den Nicki Anzug geschlüpft, Teewasser aufgesetzt, Mucke gehört & relaxed was das Zeug hält. Was will man bei einem solchen Wetter auch sonst tun als couchen? Jetzt, wo wir wieder am laufenden Band mit so ungemütlichen Tagen gestraft werden, sind Nicki Anzug nebst Couching an freien Tagen ohnehin meine liebste Beschäftigung. Und selbstverständlich werde ich auch nicht müde zu sagen, dass ich auf Nicki Anzüge stehe. Für mich persönlich gibt es im Winter nichts Schöneres, als in den kuscheligen Zweiteiler zu schlüpfen. Als Anfang des letzten Jahres der Jogginghosentag seinen Einstand feierte, war der #Aufschrei der Fashion Szene groß. Karl Lagerfelds Befürchtung des totalen Realitätsverlustes bewahrheite sich plötzlich landesweit. Immer mehr Modeliebhaber bekannten sich plötzlich zu dem kuscheligen Stoff, der einst so verhasst war.

 

Ehrlich gesagt kann ich überhaupt nicht verstehen, warum man in den eigenen vier Wänden einen Realitätsverlust erleiden sollte, sobald man in die Jogginghose oder gar den Hausanzug hüpft. Was zu Hause geschieht, bleibt auch zu Hause. Hier bin ich mein eigener Herr (oder Frau), kann tun und lassen, was ich möchte & muss garantiert niemandem Rechenschaft ablegen - nur, weil ich es gern bequem habe. Im heutigen Fall ist das auch mehr als angebracht. Ich weiß nicht warum, aber seit Wochen leide ich an üblen Nackenschmerzen. Nie hatte ich zuvor Probleme damit. Doch seit ich auf Mallorca beim Arzt war und dieser meinte, mich unbedingt einrenken zu müssen, läuft alles aus dem Ruder. Ich glaube, dieser Arzt hat irgendeinen Mist verzapft. Sollte es morgen nicht besser sein, werde ich wohl doch zu einem Experten stiefeln müssen. Hmm! Schon hart, wenn man nie Probleme damit hatte & Dank einer gutgemeinten Leistung eines fremden Arztes auf einmal permanent gehandicapt ist. Manchmal kann ich meinen Kopf kaum drehen, es zieht bis in die Fingerspitzen. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, was dieser Herr veranstaltet hat >.<

 

Wie dem auch sei. Jedenfalls sind Hausanzüge aus Nicki an solchen Tagen die allerbeste Wahl. Lasst Euch das gesagt sein & schämen muss man sich dafür garantiert nicht. Im Gegenteil: Inzwischen laufen sogar gestandene Models in stylishen Varianten des einst so verhassten Jogginganzugs über den Catwalk. Was Karlchen wohl dazu sagen wird? Ich hoffe, er bekommt keine Schnappatmung ;-) Solange man neben seinem geliebten Nicki Anzug auch noch andere Outfits kennt, ist doch alles paletti...

 

Mein Nicki Anzug ist im Übrigen von Venice Beach <3

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Big T (Donnerstag, 20 Oktober 2016 12:41)

    Nicki ist soooo flauschig. Egal was die anderen sagen.

  • #2

    Franny (Donnerstag, 20 Oktober 2016 14:27)

    Word! Seh ich genauso ;-)

  • #3

    Neele (Donnerstag, 20 Oktober 2016 17:40)

    Ich finde Nicki- und generell alle Jogginganzüge auch großartig!!! Das erste was ich zuhause anziehe, ist meine Jogginghose. Ich sehe das wie du, warum sollte man es sich zuhause denn nicht gemütlich machen? Wo, wenn nicht hier?

    Liebe Grüße

    Neele vom <a href="http://www.justafewthings.de/">Modeblog</a> Justafewthings.de

  • #4

    Franny (Donnerstag, 20 Oktober 2016 19:04)

    Liebe Neele, schön zu wissen, dass ich nicht die Einzige in diesem Universum bin, die auf bequeme Klamotten steht. Mittlerweile stehen immer mehr Leute dazu und das ist großartig, oder etwas nicht?

    LG, Franny


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites