Mi

29

Apr

2015

Rock Chic | Coole Bikerjacken für coole Girls


Fashion Trend Bikerjacke | Coole Jacken für coole Girls

 

Krasse Action! Die letzten Tage war es unfreiwillig verhältnismäßig ruhig auf dem Blog, was nicht zuletzt daran lag, dass ich Probleme mit meinem Login hatte. Keine Ahnung wieso, aber meine Webseite hat plötzlich mein Passwort nicht mehr akzeptiert. Zudem hatte ich große Probleme, es zu resetten. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass mit jedem Firefox Update der Browser immer fehlerhafter wird. Obwohl ich mehrmals zuvor den Cache geleert hatte, wollte es nicht funktionieren. Erst als ich den DNS Cache gelöscht und den Browser einmal zurückgesetzt hatte, ging es wieder. Grummel! Wie dem auch sei: Nun bin ich wieder online und habe auch gleich ein paar coole, neue Fashion Trends in petto. Heute habe ich nämlich auf diversen amerikanischen Blogs jede Menge hippe Bikerjacken entdeckt, die Euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollte. Bikerjacken begleiten mich schon seit langer Zeit. Während ich eine Zeit lang auf meine grüne Lederjacke im Bikerlook geschworen habe, gehe ich die Sache heute etwas schlichter an. Momentan trage ich lediglich eine schwarze Kunstlederjacke zu jeder Tages,- und Nachtzeit aus.

 

Sie ist zweifelsohne toll - keine Frage! Sie hat die typisch gesteppte Schulterpartie entlang der Arme und coole, rockige Reißverschlüsse an den Ärmelenden. Am Rücken besitzt sie auf jeder Seite zwei Schnallen, die zum Rock Chic Look ihr Übriges tun. Nichtsdestotrotz: Irgendetwas stört mich! Ach ja, sie ist nicht aus Leder. Ich muss gestehen, dass das Schätzchen meine erste Kunstlederjacke ist. Bisher hatte ich immer Echtlederjacken an. Mein bisheriges Highlight (das darf man eigentlich niemandem erzählen) war ein schwarzer Ledermantel mit Kapuze von Gypsy, den ich mir mit Anfang Zwanzig im Onlineshop von Frontline bestellt hatte. Läppische 199DM hat das gute Stück damals gekostet, was viel Geld war, aber nicht einmal annähernd so viel, wie die Tatsache, was gute Lederwaren in der heutigen Zeit kosten. Nicht nur, dass Ledersachen mit den Jahren diesen besonderen Charme entwickeln - irgendwie sind sie auch eine kleine Wertanlage. Sowohl Taschen, als auch Mäntel, als auch Jacken, als auch Hosen and the fashion thing goes on and on and on ;-)

 

Mein Mantel war zwar nicht im typischen Bikerlook, aber mindestens genauso cool. Nicht umsonst bin ich dem heißen Fetzen monatelang hinterhergejagt, während er von einer Freundin zur nächsten gereicht wurde. Joa, er war halt heiß begehrt. Leider hatte ich mich eines Tages so dermaßen an ihm sattgesehen, dass ich etwas getan habe, was ich bis heute zutiefst bereue. Ich habe meinen über alles geliebten Blade Mantel (so nannten wir ihn) in die Altkleidersammlung gegeben *shameonme* Wenn ich heute so darüber nachdenke und mich der Wehmut überkommt, würde ich mir am liebsten eine Backpfeife verpassen :-) Das nächste Lederteil, dass ich so über die Maßen liebe, erhält einen Ehrenplatz in der hintersten Schrankecke - bis sich eines Tages wieder eine Verwendung dafür findet.

 

Fashion Trend Bikerjacke | Coole Jacken für coole Girls

 

Beim Anblick der neuen Modelle, ist mir auch gleich wieder ein Lieblingsstück ins Auge gesprungen. In Anlehnung an meine alte, grüne Bikerjacke, würde mir das Design der gesteppten Bikerjacke von der Dame rechts ganz gut gefallen. Vermutlich ist das Leder auch derber, als es bei meiner Kunstlederjacke der Fall ist. Sie sitzt prima, doch manchmal habe ich das Gefühl, dass sie das noch besser tun könnte. Neue Lederjacke = gute Investition? Check! Gerade Schnitte, unterschiedliche Texturkombinationen und florale Stickereien sind der Style Trend im kommenden Herbst. Also meine Lieben:


 

Zieht Euch schon mal warm an xD

 


Quelle | Bildmaterial   |   TheBestFashionblog

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites