· 

Je suis à Paris | Meine ersten Eindrücke von der Stadt der Liebe

Der Eiffelturm in Paris: Imposantes Wahrzeichen, Treffpunkt für Verliebte & Tourismus Magnet. Wer dem Eiffelturm in der Stadt der Liebe nicht mindestens einen Besuch abstattet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris darüber hinaus noch wesentlich mehr zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, befinde ich mich derzeit in Paris! Oh Wow. So amazing. Ich war zwar schon mal für einen kurzen Moment in der Stadt der Liebe, doch ist das erstens lang her & war zweitens, wie gesagt, nur kurz dort. Wir befanden uns damals auf der Durchreise nach Spanien, weswegen man nicht wirklich viel von Paris mitbekommen hat. Das sollte sich nun endlich ändern. Ich sag´s gleich vorweg: Das Problem an unserem Städtetrip ist, dass wir relativ weit von der Innenstadt entfernt wohnen. Um genau zu sein sind es zwanzig Kilometer. Uff, das finde ich ziemlich nervtötend. Denn für Hin & Rückreise geht relativ viel Zeit drauf. Wir sind hier in der Nähe des Flughafens untergebracht & wenn man so gar keine Ahnung von den hiesigen Verkehrsmitteln hat, kann der Trip in die Innenstadt schnell im Fiasko enden. Glücklicherweise leben wir in Zeiten, in denen man auf coole Apps wie beispielsweise AroundMe oder Google Maps zurückgreifen kann. AroundMe hat Google Maps sogar integriert, was das Ganze wunderbar vereinfachte. So gestaltet(e) sich das Abenteuer Paris entgegen aller Erwartungen doch noch als relativ angenehm. Wir müssen zwar eine gute Stunde Fahrzeit in Kauf nehmen, aber das ist einem die Stadt der Liebe auch wert. Oder etwa nicht?

 

Sightseeing Paris

 

Anfangs hatten wir überhaupt keinen Plan, mit welcher Bahn wir fahren oder wo wir aussteigen müssen. Doch nachdem wir uns endlich einen Streckenplan besorgt hatten, war die erste Hürde geschafft. Was allerdings trotzdem nichts daran änderte, dass wir irgendwie total planlos durch Paris spurteten. Ein bißchen Sightseeing hier, ein wenig Schaufensterstöbern da und ganz tourilike von jedem noch so tollen HotSpot Fotos gemacht. Schließlich gehört das zu einer waschechten Erkundungstour dazu, oder etwa nicht?! Unsere erste Anlaufstelle war einer der fünf königlichen Plätze, die es in Paris zu Bestaunen gibt. Der Place des Victoires. Dieser befindet sich etwa 500m vom Louvre entfernt und zeichnet sich durch herrschaftlich imposante Gebäude aus. Für mich persönlich sind derart herrschaftliche Bauten immer ein echtes Highlight. Ich liebe diese architektonischen Meisterwerke und kann mich auf Reisen oftmals gar nicht daran sattsehen.

 

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Versteckte Gassen für Verliebte & jede Menge Tourismus. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viel zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Versteckte Gassen für Verliebte & jede Menge Tourismus. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viel zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Versteckte Gassen für Verliebte & jede Menge Tourismus. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

 

Tour de Eiffel

 

Nachdem wir den Place des Victoires und seine Umgebung ausgiebig begutachtet hatten, stand für uns fest: Wir müssen endlich zum Eiffelturm. Dem Pariser Wahrzeichen schlechthin. Leider haben wir die Rechnung in Paris ohne Petrus gemacht. Denn der hatte scheinbar richtig miese Laune. Statt uns mit strahlend blauem Himmel & Sonnenschein zu begrüßen, wurden uns die übelsten Schlechtwetterkapriolen geschickt. Von Sturm & Hagel zu Platzregen, im Wechsel mit Sonnenschein. Es war alles dabei. Nicht zu vergessen die ultimative Schafskälte, die uns im Mai alljährlich erwartet. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie habe ich bei meinen Städtetrips wettertechnisch immer richtiges Pech. Ihr habt keine Vorstellung davon, wie unfassbar kalt es aktuell ist. Von Frühling oder Sommer absolut keine Spur. Egal. Wir versuchen das Beste daraus zu machen &  uns die Laune nicht verderben zu lassen. Tour de Eiffel, wir kommen! Trotz des schlechten Wetters, hatten wir natürlich trotzdem einen atemberaubenden Tag am Wahrzeichen Paris.

 

Habt Ihr eigentlich eine Vorstellung davon,

welch immensen Besucheransturm der Eiffelturm täglich zu verbuchen hat?

 

Unfassbare 40.000 Besucher - jeden Tag! Dass da Sicherheitsvorkehrungen besonders hoch angesetzt werden, bleibt natürlich nicht aus und so wurden unsere Taschen mindestens 3x Mal gecheckt. Im ersten Moment erschien mir das etwas nervig. Aber für diesen imposanten Ausblick, der uns dann erwartete, war es mir das allemal wert. Allein der Moment, als ich erstmals & leibhaftig vor diesem Goliath aus Stahl stand, war unbeschreiblich. Mir war bisher zwar klar, dass der Eiffelturm riesig ist. Dass er allerdings so riesig ist, dass ich kilometerweit laufen muss, um dieses WAHNSINNS Monument in seiner vollen Pracht festhalten zu können, war mir nicht bewusst. Diese Imposanz ist tatsächlich kaum in Worte zu fassen. Tolle Eindrücke von einer noch tolleren Stadt. Was mich natürlich nachhaltig auch sehr beeindruckt hat, sind die ganzen Grünflächen rund um den Eiffelturm herum. Oder habt Ihr hierzulande schon einmal rechteckig geschnittene Bäume gesehen? Nein?! Dann...

 

Check this out <3

 

Der Eiffelturm in Paris: Imposantes Wahrzeichen, Treffpunkt für Verliebte & Tourismus Magnet. Wer dem Eiffelturm in der Stadt der Liebe nicht mindestens einen Besuch abstattet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris darüber hinaus noch wesentlich mehr zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Gepflegte Grünflächen & ein pulsierendes Leben. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat | Hot Port Life & Style | Lifestyle Blog aus Deutschland

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Gepflegte Grünflächen & ein pulsierendes Leben. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat | Hot Port Life & Style | Lifestyle Blog aus Deutschland

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Gepflegte Grünflächen & ein pulsierendes Leben. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat | Hot Port Life & Style | Lifestyle Blog aus Deutschland

Beeindruckende Hot Spots in Paris: Imposante Wahrzeichen, Gepflegte Grünflächen & ein pulsierendes Leben. Wer die Stadt der Liebe nicht mindestens bis ins kleinste Detail erkundet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat | Hot Port Life & Style | Lifestyle Blog aus Deutschland

 

Schön nicht? Ich liebe die Natur. Und wenn sie dazu in einer Großstadt wie Paris noch derart gepflegt wird, finde ich das natürlich umso grandioser. Paris ist wirklich eine wundervolle Stadt, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte, aber dazu gibt es morgen - im Anschluss - mehr. Leider ist es schon sooo spät, dass ich langsam schlafen muss. Ich wünsche Euch eine gute Nacht. Schlaft schön, meine Lieben! Ich werde das jetzt auch tun ;-)

 

 

XoXo Eure

 So! Damit Ihr nicht denkt, dass ich Euch auf dem Trockenen sitzenlasse, hier noch eben die restlichen Bilder vom Eiffelturm beziehungsweise unserer Tour de Eiffel. Wohlgemerkt mit einem kurzen Abstecher zur Aussichtsplattform Montparnasse. Einer atemberaubenden Touristen Attraktion mit perfektem Blick auf diese wahnsinnig faszinierende Stadt. Sicher wäre ein Ausflug in schwindelerregende 300m Höhe interessanter gewesen. Aber dafür war es einfach zu kalt gewesen. Man kann schließlich nicht alles haben, ne?! Spaß gemacht hat es trotzdem allemal :-)

 

 

Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog Paris von Oben: Dank der ultimativ hohen Aussichtsplattform des Montparnasse Turms, kann man Paris aus spektakulären Blickwinkeln betrachten | Hot Port Life & Style | German Lifestyle Blog
Der Eiffelturm in Paris: Imposantes Wahrzeichen, Treffpunkt für Verliebte & Tourismus Magnet. Wer dem Eiffelturm in der Stadt der Liebe nicht mindestens einen Besuch abstattet, ist vermutlich kein echter Touri. Wie gut, dass Paris darüber hinaus noch wesentlich mehr zu bieten hat | Hot Port Life & Style | 30+ Lifestyle Blog

Quelle | Bildmaterial   Canva

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Femi (Sonntag, 01 Juni 2014 17:01)

    Oh schön Paris :)

    das weckt Erinnerungen. Ich war genau heute vor 1 Jahr dort und es war sooo warm.
    Von Eifelturm bis Louvre und Notre Damme wir haben uns auch alles angesehen was man gar nicht an einem Tag schafft :)
    Ich wünsche Dir noch wunderschöne Erlebnisse in Paris, liebe Grüße, Femi

  • #2

    Franny (Sonntag, 01 Juni 2014 22:05)

    Oh vielen lieben Dank ;-)

    Lieber zu warm als zu kalt! Bei uns war es eben umgekehrt und ich bin fast erfroren. Aber das miese Wetter konnte uns trotzdem nichts anhaben. Paris ist sehr sehenswert!

Willkommen auf Hot Port Life & Style

Franny Fine - Gründerin von Hot Port Life & Style

 

Hot Port Life & Style sowie das dazugehörige Pseudonym Franny Fine gilt es seit 2012 in den Weiten des digitalen Netzes zu entdecken. Auf Hot Port Life & Style findet Ihr individuelle Themen zu Mode, Lifestyle & Trends. Dabei lege ich mich jedoch primär nicht nur auf Mode & Style fest, sondern schaue gezielt nach Inspirationen, die jedem Anspruch gerecht werden. Ästhetik & Design liegen der Franny nämlich sehr am Herzen, weswegen sie sich im Jahr 2012 dazu entschieden hat, diesen Blog ins Leben zu rufen. Prall gefüllt mit ihrer persönlichen & manchmal durchaus verrückten Note, schreibt Franny sich regelmäßig den neuesten Gossip von der Seele.