Mi

25

Mai

2016

Preview | Beachwear Trends 2016


Ibiza Playa den Bossa Beach | Beachwear Styles | hot-port.de | 30+ Lifestyle & Fashion Blog

 

Auch wenn die Wetteraussichten nicht gerade den Anschein machen, als könnten wir in den nächsten zwei, drei Wochen endlich am Baggersee liegen, sollten wir trotzdem für alle Eventualitäten gewappnet sein. Mit etwas Glück und Petrus Segen dürfte es allerdings bald soweit sein. Hoffe ich zumindest. Sollte dies nicht der Fall sein, steht spätestens ab Mitte Juni die Urlaubssaison vor der Tür. Was das bedeutet, muss ich Euch sicher nicht erzählen. Alle Jahre wieder stellt sich einem erneut die Frage: Taugt der alte Bikini noch etwas oder muss ein neues, heißes Höschen samt Neckholder her? Sollten etwaige Problemzonen mit einer hübschen Tunika kaschiert werden oder hat sich das harte Sportprogramm doch so bezahlt gemacht, dass man sich endlich an das Topmodell wagen kann? Fragen über Fragen, die ich Euch zwar nicht abnehmen, dafür aber mit Euch gemeinsam klären kann. Mein heutiges Bademoden Special beinhaltet zwar bei Weitem nicht das, was es alles an Trends in diesem Sommer gibt, zumindest aber einen kleinen Teil. Tunikas finde ich (beispielweise) persönlich wahnsinnig toll, weswegen ich mir überlegt habe, diesem Thema einen eigenen Post zu spendieren.

 

Heute widmen wir uns eher den klassischen Bikini Modellen und ihren Vorzügen. Ob Triangel, Neckholder oder Bandeaus - am Strand sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt. Wenn man das entsprechende Figürchen mitbringt, finde ich Monokinis wahnsinnig faszinierend. Was es da mitunter für tolle Styles gibt. Am liebsten würde man sich mit mindestens fünf Topmodellen eindecken, um an einem jeden Beach Day die Blicke auf sich zu ziehen. Leider können wir nicht alles haben. Zumindest dann nicht, wenn man ein paar Rundungen zu viel hat. Das soll jetzt natürlich keineswegs abwertend klingen, aber es ist einfach eine Tatsache, dass Monokinis ausschließlich an extrem schlanken Frauen gut aussehen. Ich mit meinem breiten Becken & der kleinen Oberweite setze stattdessen am liebsten auf Bandeau Bikinis mit einem etwas dickeren Hosenbund. In den letzten Jahren habe ich nämlich festgestellt, dass mir das am besten steht. In der Regel lege ich mir alle zwei Jahre einen neuen Bikini zu.

 

Während ich 2013 auf ein sattes Anthrazit mit glamourösen, goldenen Nieten gesetzt habe, war 2015 die Zeit der Fransen gekommen. Niemals zuvor hätte ich es für möglich gehalten, dass ich mir eines Tages einen Fransen Bikini zulegen würde, doch seit ich das Schätzchen habe, liebe ich ihn abgöttisch. Dumm ist nur, wenn die Fransen des Bikinis irgendwann mit Wasser in Berührung kommen. Dann kleben sie nämlich wie Pattex an den Hupen, was unter Umständen etwas seltsam ausschaut :p Bevor ich Euch noch weiter zutexte, widmen wir uns doch besser den Bademoden Trends für 2016

 

Neckholder Bikinis

Beachwear Styles 2016 | Bademoden Trends | hot-port.de | 30+ Lifestyle & Fashion Blog

 

Neckholder sind Fluch & Segen zugleich. Auf der einen Seite halten sie alles perfekt zusammen, sorgen für tolle Eyecatcher & geben optimalen Halt, was sich beim Sprung vom Poolrand als äußerst vorteilhaft erweisen kann. Auf der anderen Seite schneiden sie so fies im Nacken ein, dass man das Teil manchmal einfach nur in die Ecke werfen möchte. Ein kleiner Zwiespalt meinerseits, denn diese Sache nervt mich immens. Nichtsdestotrotz sind die neuen Neckholder Modelle toll. Ob unifarben, geringelt oder im stylishen Denim Look - mit diesen Modellen macht man am Starnd sicher eine gute Figur.

 

         Links // O´Neill Solid Bikini                                        Mitte // Seafolly Out of the Blue                             Rechts // Seafolly Riviera Top & Pants

 

 

Muster Bikinis

 

 

Beachwear Styles 2016 | Bademoden Trends | hot-port.de | 30+ Lifestyle & Fashion Blog

Flower Power, Boho oder doch lieber das grafische Aztekenmuster? Wer in diesem Sommer mit bunten Mustern für Akzente sorgen möchte, ist bei diesen Modellen an der richtigen Adresse. Gemusterte Bikinis liegen gerade voll im Trend, was man an diesen tollen Teilen unschwer erkennen kann. Obwohl ich derart Gemustertes bisher noch nicht getragen habe, könnte ich mir vorstellen, dass man bei ein paar Pfunden zu viel besser darauf verzichten sollte. Ich denke, dass das Muster unnötig aufträgt.

 

Links // Seafolly Kasbah Top & Pants                                            Mitte // Roxy                                             Rechts // Twintip Performance

 

 

Fransen Bikinis

 

Beachwear Styles 2016 | Bademoden Trends | hot-port.de | 30+ Lifestyle & Fashion Blog

 

Spätestens nachdem ich mir im letzten Jahr einen eigenen Fransen Bikini designen durfte, bin ich hin & weg. It´s all about the fringe lautete im letzten Jahr das Motto internationaler Blogs und auch in diesem Jahr könnte sich das Ding mit den Fransen weiterhin in den Trends ganz oben halten. Was es auch immer ist: Es reizt ungemein! Fransen sind das Style Accessoire schlechthin & dürfen auch in den kommenden Monaten voller Euphorie präsentiert werden.

 

Links // Venice Beach Bandeau Bikini                                 Mitte // Twintip Performance                          Rechts // Twintip Performance türkis

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Melli (Mittwoch, 25 Mai 2016 13:27)

    Hi Franny,
    also ich muss dir Recht geben, die Fransen-Bikinis sehen echt super aus. Was in diesem Jahr aber auch voll im Trend ist, sind die Neopren Bikinis. Ich muss mir jedes Jahr mindestens 2 neue Bikinis bestellen und habe dieses Jahr ein super schickes Modell bei https://www.daleus.de/damenmode/bademode/bikinis/bikini-sets/ gefunden. Wie findest Du die?

  • #2

    Franny (Freitag, 27 Mai 2016 13:55)

    Hi Melli

    Ich habe mir die Seite angeschaut, es gibt in der Tat sehr hübsche Neopren Bikinis. Vielleicht werde ich mich in diesem Jahr auch mal dazu hinreißen lassen ;-) Danke für Deinen Kommentar...LG, Franny


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites