So

07

Feb

2016

Sunday Music | Beyonce & das Super Bowl Finale


Beyonce Super Bowl 2016

 

Heute Nacht ist es wieder einmal soweit: Amerika und vermutlich auch der Rest der Welt stehen Kopf. Zum 50. Male geht das Sportereignis der Superlative in die nächste Runde und wir dürfen wie immer daran teilhaben, wenn wir denn wollen. Ob ich es auch in diesem Jahr schaffen werde, so lange dafür wach zu bleiben, ist gerade etwas fraglich. Wer musikalisch jedoch voll & ganz auf seine Kosten kommen möchte, für den ist das Verfolgen der Halbzeitpause unerlässlich. Nicht nur Coldplay Sänger Chris Martin & Bruno Mars geben sich in diesem Jahr die Ehre bei diesem gigantischen Event, auch meiner Lieblingssängerin Beyoncé ist ein fuminanter Auftritt garantiert. Ein wenig mutet es sogar an, als würde Beyoncé inzwischen zum superbowlschen Urgestein gehören. So häufig, wie sie mittlerweile schon aufgetreten ist. Egal ob Beyoncé, Michael Jackson, Madonna oder Justin Timberlake - die Halbzeitpause des Super Bowl zählt auch für echte Showgrößen zu den musikalischen Highlights ihrer Karriere.

Beyoncé & Chris Martin im Duett. Was sich anfangs als zweifelhaft erwies, scheint wohl doch recht gut aufzugehen. Mit ihrer neuesten, gemeinsamen Single A Head Full of Dreams stürmen sie nicht nur amerikanische Hitlisten. Was mich persönlich aber viel mehr interessiert ist, dass nicht nur Coldplay sondern auch Beyoncé einen neuen Hit im Gepäck zu haben scheint. Neue Mucke meiner liebsten RnB Künstlerin? Ich bin gespannt, was sich da anbahnen wird. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf das, was uns heute Nacht erwarten könnte :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites