Do

10

Dez

2015

Thomas Sabo Christmas Inspiration


Thomas Sabo Karma Beads | Christmas Inspiration


An Nikolaus habe ich nicht schlecht gestaunt, als sich morgens plötzlich eine dicke Geschenkeverpackung aus meinem Sneaker wölbte. Man sollte eigentlich meinen, dass man inzwischen aus dem Alter heraus ist, wo man an Nikolaus noch Geschenke im Schuh vorfindet, doch wenn man so tollen Schmuck bekommt, kann man unmöglich Nein sagen. Mein diesjähriges Nikolausgeschenk war ein Thomas Sabo Karma Beads Armband, welches den ehemaligen Trend der Charm Armbänder ablösen soll. Wow, ich bin angesichts der Schönheit noch immer ganz fasziniert. Angefangen hatte alles vor zig Jahren mit Pandora. Damals kamen die ersten Armbänder zum Fädeln auf den Markt. Was mich jedoch ganz lange überhaupt nicht angesprochen hat, finde ich heute umso schöner. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass Karma Beads ein Stück weit erwachsener wirken :-)


Schmuck bestimmter Designer zu sammeln ist für mich eine Art Lebenseinstellung. Während die einen auf Ringe & Ketten von Michael Kors oder Pandora stehen, bin ich der verheißungsvollen Glitzerwelt Thomas Sabo(s) verfallen. Schon immer habe ich den Style des deutschen Designers geliebt. Pandora war mir - um ehrlich zu sein - anfangs viel zu verspielt. Sowohl Ringe als auch Anhänger hatten etwas extrem Kitschiges für mich. Immer wenn ich mir Charms oder Beads ansah, hatte ich zudem den Eindruck, dass der Schmuck billig aussah. Das hat sich in den letzten Jahren allerdings grundlegend geändert. Inzwischen findet sich auch bei Pandora ein umfangreiches Sortiment, wertiger & edel aussehender Anhänger. Heute geht es jedoch nicht um Pandora, sondern um meinen Lieblingsschmuck Designer Thomas Sabo. Die Faszination, die das Label auf mich ausübt, ist schwer in Worte zu fassen. Nur soviel: "Wenn ich eine entsprechende Schmuckschatulle öffne, glitzert nicht nur der Inhalt" Nachdem ich jahrelang Bettelarmbänder des Designers getragen habe, wollte auch ich mich nun endlich einmal den vielgepriesenen Karma Beads widmen.



Thomas Sabo Karma Beads | Christmas Inspiration

Thomas Sabo Karma Beads | Christmas Inspiration

Thomas Sabo Karma Beads | Christmas Inspiration

Thomas Sabo Karma Beads | Christmas Inspiration


An meinem neuen Armband befinden sich genau drei Karma Beads. Ein durchbrochenes Herz, eine roségoldene Kugel mit diversen Glitzersteinchen & eine lilafarbene Kugel im Facettenschliff, welche perfekt zu meinem violetten Thomas Sabo Kettenanhänger passt. Einzig allein die Tatsache, dass der Facettenschliff schon etwas abgerockt ausschaut, ärgert mich. Vielleicht werde ich nach Weihnachten mal zum Schmuck Dealer unseres Vertrauens stiefeln und diesen Bead reklamieren. Ach so, Nummer Vier ist der Verschluss & eine hippe Schneekugel, also bitte nicht wundern :D Ansonsten bin ich noch immer ganz angetan von meinem neuen Armband. Solltet Ihr gerade auf der Suche nach einer tollen Inspiration für das Weihnachtsfest sein, kann ich Euch die neuen Thomas Sabo Karma Beads wärmstens empfehlen. Die außergewöhnliche Liebe zum Detail & das Feingefühl für edle Materialien machen diese Kollektion für mich zu etwas ganz Besonderem. Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist, dass diese Form der Anhänger nicht so schnell kaputtgehen kann. Früher hatte ich des Öfteren das Problem, dass die Karabiner meiner Charm Anhänger gebrochen sind. Bei den kleinen, runden Beads entfällt diese Problematik glücklicherweise. Hach, am liebsten würde ich mein neues Armband rund um die Uhr tragen, aber dafür ist es wohl etwas zu schade. Dass man sich in Schmuck immer wieder auf´s Neue verlieben kann, muss wohl Karma sein ;-)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites