Di

08

Dez

2015

Outfit | Sweater & Skaterrock


Outfit Sweater & Skaterrock | Wenn man im Winter plötzlich nicht mehr weiß, was man anziehen soll


Ihr Lieben, die letzten Tage war es sehr sehr ruhig auf meinem Blog, was nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass wir uns mitten in den Weihnachtsvorbereitungen befinden. Wenn es auf die letzten Wochen des Jahres zugeht, ist Zeit wirklich Mangelware. Ich wünschte, ich könnte nach wie vor beinahe täglich bloggen, aber das wird die nächsten Wochen vermutlich schwierig werden. An dieser Stelle möchte ich Euch also schon einmal vorwarnen - falls Ihr Euch wundert, weshalb es plötzlich so still hier ist. Nein, keine Sorge! Der Blog wird nicht vor gähnender Langeweile strotzen. Gut möglich, dass es nur eben kleinere Pausen geben wird, da ich nicht dafür garantieren kann, regelmäßig zu posten. Seid Ihr schon in Weihnachtsstimmung? Wenn ich mal ganz ehrlich bin: Ich bin es nicht! Angesichts der warmen Witterungsverhältnisse fällt es mir unsagbar schwer, in die entsprechende Stimmung zu kommen. El Niño lässt grüßen. Wenn wir offiziell schon Winter haben, dann bitte mit allem drum & dran. Ich möchte Schnee, ich möchte Raureif & ich möchte mich dick einpacken können, damit sich der Punsch am Glühweinstand wenigstens lohnt. In diesem Jahr müssen wir auf all diese Annehmlichkeiten allerdings verzichten. Leider. Stattdessen stehe ich vor meinem Kleiderschrank & überlege, welches Outfit angemessen ist.


Bereits im letzten Winter hatte ich mir den schwarz / weißen Skaterrock zugelegt und heute war es endlich einmal wieder an der Zeit, den Rock standesgemäß mit einem lässigen Sweater auszuführen. Das Wetter war bombastisch, das lässt sich nicht leugnen. Aus diesem Grund bin ich einmal mehr zu meinem liebsten Ort - unserem Mini Hafen - gefahren. Meine Stadt ist nicht groß. Genau genommen ist sie ein Dorf mit Vorzügen. Auch wenn wir weder am Meer noch in den Bergen wohnen, gibt es auch hierzulande schöne Fleckchen, an die man immer wieder gern zurückkommt. Mein Place to be ist somit unsere Marina. Für einen Industriestandort wie das Ruhrgebiet sind solche Locations ein echtes Highlight. Viele kleine Yachten schippern gemütlich im Kanalbecken während die Sonne faszinierend am Horizont versinkt. Perfekt zum Abschalten. Ich komme so gern dorthin, dass ich Euch diese Eindrücke natürlich nicht vorenthalten möchte. Ein wirklich geeigneter Ort für Ruhe & Entspannung und natürlich, um ein paar hübsche Bilder zu schießen. Das Beste des Nachmittags? Ich musste nicht einmal frieren, obwohl ich überwiegend nur Rock & Pulli anhatte. Die Natur hat sich in den letzten Jahren zu einer echt verrückten Sache gemausert. Hoffen wir, dass das nicht die Norm wird. Auch wenn ich immer predige, wie sehr ich Sommer & Hitze vergöttere, sind diese Witterungsverhältnisse alles andere als positiv zu werten. Naja, wenigstens konnte ich so ein Outfit mit meinem Skaterrock kreieren ;-)


Outfit Sweater & Skaterrock | Wenn man im Winter plötzlich nicht mehr weiß, was man anziehen soll

Outfit Sweater & Skaterrock | Wenn man im Winter plötzlich nicht mehr weiß, was man anziehen soll

Outfit Sweater & Skaterrock | Wenn man im Winter plötzlich nicht mehr weiß, was man anziehen soll

 

 

Jacke // Zara (alternativ)
Schuhe // Bugatti
Kette // Thomas Sabo
Armband // Thomas Sabo
Sweater // Peek & Cloppenburg
Skaterrock // Edited the Label
Tasche // Rebecca Minkoff 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hundefreund (Donnerstag, 17 Dezember 2015 10:48)

    An Weihnachtsstimmung erinnert mich das Outfit zwar nicht aber sieht trotzdem gut aus :)

  • #2

    Franny (Donnerstag, 17 Dezember 2015 21:39)

    Neee, mich auch nicht ;-) Dankeschön!


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites