Di

17

Nov

2015

Mit Keilabsatz Schuhen sicher auf Schritt & Tritt


Stylish mit Keilabsatz Stiefeletten durch den Winter


Als selbsternannter Tollpatsch vom Dienst durfte ich heute einmal mehr feststellen, dass Witterungsbedigungen jenseits des Sommers durchaus eine rutschige Angelegenheit darstellen können. Ich war noch nicht einmal zwei Sekunden aus der Haustür raus, da habe ich mich schon quasi am Boden liegen sehen. Glücklicherweise konnte ich mich gerade noch im letzten Moment abfangen. In Sachen Sturzbewältigung bin ich inzwischen geübt. Damit mir so etwas jedoch nicht noch einmal passiert, müssen rutschfeste und vor allem sichere Schuhe her. Hmm, nun kann man im Winter jedoch nicht immer nur mit Sneakern & Co herumlaufen, ab & an möchte ich mich auch mal schick anziehen. Trage ich allerdings zentimeterhohe Hacken laufe ich Gefahr, mich buchstäblich auf alle Viere zu setzen und das ist unter Umständen nicht so toll. Ganz ehrlich? Obwohl der Sturz inzwischen länger als zwei Monate her ist, merke ich heute teilweise noch immer etwas von dieser bescheuerten Rückenprellung. Ein weiteres Mal? Nein Danke!


Sicherheit & Stilgefühl müssen aber nicht meilenweit auseinanderliegen, wie uns die Trends der aktuellen Herbst Winter Saison gerade beweisen. Seit round about drei Jahren habe ich nun schon ein Faible für Keilabsatz Pumps & Stiefeletten und ein Ende des trittfesten Booms ist noch lange nicht in Sicht. Was ich an diesen Schuhen so zu schätzen weiß? Nun, mir persönlich gefällt die Mischung aus elegantem Heel & Bequemlichkeit so gut. Möchte man sicher auf Schritt & Tritt durch´s Leben gehen, muss man für gewöhnlich auf flache Schuhe zurückgreifen. Bei Wedges oder besser gesagt "Schuhen mit Keilabsatz" ist das nicht so. Ohne auf seine geliebten Absätze verzichten zu müssen, kann man auch bei solch hohen Schuhen problemlos und komfortabel über rutschige Straßen flanieren. Einzig allein Wedges in Sneakerform finde ich nicht ich nicht so berauschend. Da greife ich dann lieber doch auf meine gewohnt flachen Turnschuhe zurück. Wenn man Frauen mit dieser Form des Schuhwerks in kritischen Monaten allerdings das Gehen erleichtert, finde ich das selbstverständlich top und nehme diese Gelegenheit gerne wahr.

 

 

Wenn ich Euch allerdings einen Tipp geben darf, würde ich gezielt darauf achten, dass der Schuh schmal oder nach Möglichkeit spitz verläuft. So wirken die Füße wenigstens nicht klobig. Nichts ist schlimmer, als ein Schuh, der wie ein Klotz am Bein wirkt.



 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites