So

13

Sep

2015

Galantis | Peanut Butter Jelly Ohrwurm


Galantis | Schwedisches House Duo mit gutem Musikgeschmack

 

Manchmal sprießen coole Musik Acts wie Pilze aus dem Boden. In diesem Jahr gab es jedenfalls so einige, musikalische Highlights für mich. Egal ob House oder RnB, die Musikcharts haben gerockt, was meine Entscheidung für den Sommerhit 2015 erheblich erschwert hat. Kurz bevor die warmen Monate begonnen haben, habe ich noch darüber philosophiert, welcher Track es das Zeug mit Ohrwurm zu werden. Dass sich dabei eine ganz andere Richtung herauskristallisiert, war mir bis dahin überhaupt nicht klar. Seit Anfang August kursiert allerdings ein musikalischer Schwedenhappen im Netz, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Das schwedische Duo Galantis - bestehend aus den beiden Musikern Christian Karlsson und Linus Eklöw - ist jedoch kein Newcomer der Dance Charts. Obwohl ich zuvor noch nie etwas von ihnen gehört hatte, rocken die beiden Schweden getrennt voneinander seit Jahren die Musikszene. Bei uns bzw. mir schien das noch nicht angekommen zu sein, was vielleicht auch daran liegt, dass ich normalerweise nicht so auf der Elektropop Welle surfe ;-) Bekannt geworden sind die beiden Interpreten hierzulande jedenfalls mit der Single "Runway", die im letzten Sommer in den amerikanischen Charts direkt in die Top Ten schoss.

 

In meinen Gehörgang haben sich die beiden Schweden allerdings erst mit Peanut Butter Jelly gebohrt. Anfangs dachte ich immer "was ist das für ein geiler Beat?" wenn mein Lieblingssender 1Live diesen Gute-Laune-Track die Playlist rauf und runter spielte. Meistens war es so, als hätte Jemand einen Schalter umgelegt. Stimmung von mäßig auf super geil binnen kürzester Zeit :-) Galantis haben mir auf alle Fälle bewiesen, dass der hohe Norden nicht nur mit Rock Attitüde & schweren Heavy Metal Klängen punkten kann. Peanut Butter Jelly ist der Inbegriff eines Happiness Tracks für mich. Vermutlich werden das nicht alle so sehen, aber wer vom Alltag spontan einmal abschalten möchte, sollte den Track bei Youtube suchen, den Regler ganz hochdrehen & für einen kurzen Moment abschalten. Viel Spaß dabei ;-)

 

 

 

 
Quelle / Bildmaterial | Time   Quelle / Video | Youtube

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites