Di

18

Aug

2015

Outfit | Paralysierender Jumpsuit von River Island


Psychedelic | Paralysierender Overall von River Island zur rockigen Kunstlederjacke von Zara

 

Seit mehr als sechs Wochen hängt dieser Jumpsuit nun schon in meinem Schrank und bis zum heutigen Tage habe ich es nicht geschafft, ihn hier auf meinem Blog zu präsentieren. Das Problem an der Sache war, dass ich anfangs das Gefühl hatte, dass der Reißverschluss nicht richtig schließt und ich das Schätzelein deswegen erst einmal wieder zurücksenden wollte. Heute nun habe ich mir allerdings ein Herz gefasst, einen neuen Versuch gewagt und den Jumpsuit mit meiner geliebten Kunstlderjacke kombiniert. Et voila. Das rockige Outfit hat mein Herz erobert. Wie Ihr inzwischen mitbekommen haben dürftet, gefallen mir drei Dinge zumeist richtig: Klamotten von River Island, leicht heruntergekommene Locations & rockige Outfits. Die Wahl zwischen meinem nicht mehr ganz neuen Jumpsuit von River Island, einer Kunstlederjacke & unserem etwas abgef*****n Garagenhof war wie geschaffen für einen neuen rockigen Look. In letzter Zeit sieht man auf vielen anderen Blogs vornehmlich weiße, feminine Looks, die von XXL Blusen und langen Westen geprägt sind. Nicht, dass ich das nicht mögen würde - ich finde solche Outfits  wundervoll inspirierend - trotzdem tendiere ich immer wieder zu meinem rockigen Image.

 

So hat eben jeder seinen Stil <3


Psychedelic | Paralysierender Overall von River Island zur rockigen Kunstlederjacke von Zara

Psychedelic | Paralysierender Jumpsuit von River Island

Psychedelic | Paralysierender Overall von River Island zur rockigen Kunstlederjacke von Zara

Psychedelic | Paralysierender Overall von River Island zur rockigen Kunstlederjacke von Zara

Psychedelic | Paralysierender Overall von River Island zur rockigen Kunstlederjacke von Zara & roségoldenem Schmuck von DKNY

 

Jumpsuit // River Island
Kunstlederjacke // Zara
Tasche // Vintage
Schuhe // Buffalo
Schmuck // DKNY

 

 

Das psychedelische Muster des Jumpsuits hatte mich von Anfang an fasziniert. Obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass "mein" Overall falsch zusammengenäht wurde, finde ich den Einteiler nach wie vor herzallerliebst. Auch wenn der Toilettengang sich als äußerst schwierig erweist. Manchmal frage ich mich ernsthaft, was manche Textilfirmen sich dabei denken, wenn sie solche Kleidungsstücke entwerfen. Bei meinem Jumpsuit ist es nämlich so, dass der Reißverschluss am Rücken statt an der Seite ist und dementsprechend bis zum Nacken reicht. Meistens bin ich wahnsinnig froh, wenn ich den Reißverschluss erst einmal zu habe, sollte es allerdings doch irgendwann dringend werden, werde ich es vermutlich nicht so schnell schaffen, mich rechtzeitig zu entledigen. Naja, was soll´s! Hauptsache wir Frauen sehen gut darin aus :-)

 

Ach so, weshalb ich der Meinung bin, dass mein Jumpsuit falsch zusammmengenäht wurde? Nun ja, komischerweise meine ich mich erinnern zu können, dass das psychedelische Muster in schwarz / weiß vorn und nicht hinten war. Wenn ich meinen Overall allerdings auf links drehe, ist das Muster seltsamerweise richtig. Sehr kurios das Ganze. Nichtsdestotrotz habe ich mir seit Langem einen Jumpsuit gewünscht und bin natürlich mehr als froh darüber, ein so cooles Teil mein Eigen nennen zu dürfen. Mal schauen, wie lange die Begeisterung anhält. Manchmal neige ich leider auch dazu sprunghaft zu sein und dann können Dinge, die gestern noch hip waren, morgen schon wieder out sein.



 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites