Mi

22

Jul

2015

Oh, Dein neues MacBook? Nee, mein feshes Lenovo Yoga 2 in 1


Laptop oder Tablet | Dank meines neuen Lenovo Yoga 2 Laptops hab ich einfach beides

 

Dass ich mich schon immer für Technik interessiert habe, ist sicher hinlänglich bekannt. Doch bisher wusste niemand, wie süchtig ich zeitweise danach bin, die neuesten und innovativsten Sachen besitzen zu müssen. Wie die meisten Blogger habe auch ich schon immer von einem MacBook geträumt. Spätestens seitdem ich vor round about 5 Jahren in den Genuss eines iPhones kam, bin ich gefangen in diesem - für Außenstehende - seltsam anmutenden Paralleluniversum aus digitalem Schnickschnack & Hipster Attitüde. Manch einer mag der Apple-Manie sogar indirektes Sektenverhalten vorwerfen, aber ich schwöre, ich kann mich auch maßregeln. Zumeist immer dann, wenn ich sabbernd auf der Apple-Fläche stehe, sehnsüchtig die neuesten Highlights scanne & plötzlich schockiert am Preis des Corpus Delicti hängenbleibe. WTF! Wollen die ernsthaft 1299€ für ein MacBook Air? oO Früher gab es mal eine Fernsehsendung, die nannte sich: Geh auf´s Ganze! Und da gab es den Zonk. Dieses Geräusch höre ich meistens dann, wenn ich gedanklich die Preispolitik des amerikanischen Konzernriesen diskutiere. Auch wenn ich gern ein Highend Produkt aus dem Hause Apple hätte, meldet sich irgendwann doch mein Verstand zurück.

 

Keine Sorge, auch bei Apple wird nur mit heißem Wasser gekocht. Als gelernter IT-Junky vergleiche ich deshalb gern das Innenleben der digitalen Goodies mit dem anderer Hersteller. Die Retina Displays von Apple sind zweifelsohne kaum zu toppen, allerdings ist das auch das Einzige, was Apple unschlagbar macht. Gerade für Blogger & Foto Enthusiasten sind schnell arbeitende Geräte mit einer Top Auflösung unerlässlich, dessen bin ich mir durchaus bewusst. Wenn man allerdings jahrelang mit einem pisseligen Netbook herumgekrebst ist, ist jede Neuerung Gold wert. Insofern habe ich mich nach einer halbwegs günstigen Alternative umgesehen, die es erstens technisch und zweitens auch optisch locker mit dem MacBook aufnehmen konnte. Tadaaaaa, mein neues YOGA 2 von Lenovo <3

 

Laptop oder Tablet | Dank meines neuen Lenovo Yoga 2 Laptops hab ich einfach beides

 

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass das Schätzchen in meinen Händen ein neues MacBook ist. Doch weit gefehlt. Schon seit Längerem habe ich mit Apple´s asiatischen Kontrahenten geliebäugelt. Wer sich ein wenig in der Branche auskennt weiß nämlich, dass es Lenovo mit seiner neuen Yoga Serie sehr wohl mit den allseits vergötterten Apple Produkten aufnehmen kann. Im Endeffekt ist es mir auch egal, ob das Teil Kaffee kochen kann oder nicht - Hauptsache es tut, was ich mir in etwa vorstelle. Und oh jaaaaa, das tut es. Als mein sportliches Yoga 2 Notebook endlich den Weg zu mir gefunden hatte, war ich tatsächlich mehr als positiv überrascht. OMG! Noch nie kam ich in den Genuss einer beleuchteten Tastatur beim Laptop. Wie geil ist das denn bitte? Wer sich einmal den Frust eines Netbooks gegeben hat, findet jede noch so kleine Neuerung wundertoll :D Gott sei Dank haben die Hersteller erkannt, dass der Trend der Netbooks auch endlich mal ein jähes Ende gefunden hat. Hab nie verstanden, warum die Gurken so gehypt wurden. Um ehrlich zu sein brauche ich eigentlich kein Netbook, Laptop, Tablet or whatever. Wenn ich Leistung haben will, stiefel ich einfach in mein Büro & setz mich an meine selbst kreierte Höllenmaschine. Leider lässt sich ein Desktop PC schlecht mitschleppen, insofern brauchte ich etwas Mobiles und das wurde damals das Netbook, was ich mir eigentlich auch hätte schenken können. Wenn das Öffnen eines Bildes schon fünf Minuten beansprucht, ist man relativ schnell der Verzweiflung nahe - glaubt mir! Aus diesem Grund musste eine leistungsstarke Alternative her und die habe ich in meinem neuen Yoga gefunden. Vermutlich sogar noch mehr, denn die coolen Lifestyle Klamotten von Lenovo sind nicht einfach nur schnöde Laptops, sondern gleichzeitig auch hippe Tablets. Nicht, dass ich das bräuchte, aber wenn ich es einmal habe, sag ich natürlich nicht Nein :-)

 

Laptop oder Tablet | Dank meines neuen Lenovo Yoga 2 Laptops hab ich einfach beides und es ist biegbar bis zum Umfallen

Laptop oder Tablet | Dank meines neuen Lenovo Yoga 2 Laptops hab ich einfach beides und es ist biegbar bis zum Umfallen

Lenovo Yoga 2 13 Zoll | Wie aus einem Laptop im Handumdrehen ein feshes Tablet wird

Lenovo Yoga 2 13 Zoll | Wie aus einem Laptop im Handumdrehen ein feshes Tablet wird

Lenovo Yoga 2 13 Zoll | Wie aus einem Laptop im Handumdrehen ein feshes Tablet wird

 

Für mich war nur ein Kriterium wichtig & das war eine halbwegs schnelle CPU. Wer einmal Erfahrung mit Intel Atom Prozessoren machen musste, weiß wovon ich spreche. In meinem neuen Schlappi ist nun ein Intel Core i3 nebst SSD verbaut. Gefühlt ist das eine Steigerung um 10.000 Prozent, hehe. Für diejenigen, die nicht so ganz schnallen, wovon ich hier eigentlich spreche, sei gesagt: Das Lenovo Yoga 2 in 1 Notebook ist eine kostengünstige Alternative zum beliebten MacBook Air. Es dient nicht nur als simples Notebook, sondern lässt sich im Handumdrehen zum feshen Tablet umfunktionieren. Die Flexibilität & das innovative Design machen dieses Notebook zu etwas ganz Besonderem - zumindest für mich! Ach, und hatte ich eigentlich auch schon erwähnt, dass es einen Touchscreen hat? Okay, Fettpfoten sind nicht so cool, aber das Navigieren durch etwaige Apps ist wirklich stylo. Einzig allein die Tatsache, dass man sich wieder einmal mehr mit Windows 8 auseinandersetzen muss, ist vielleicht nicht so der Burner. Aber auch dafür gibt es Tricks & Kniffe! Und lieber Windows 8 als Android - meine Meinung xD

 

Hier nochmal eben die wichtigsten Fakten

 

  • Lenovo Yoga 2 13" Notebook
  • Intel Core i3 mit 1,9GHz
  • 128GB SSD HDD (Festplatte)
  • 4GB Arbeitsspeicher
  • Beleuchtete Tastatur
  • Touchpad Zoom (hab immer noch nicht so ganz geschnallt, wie der funktioniert --> plötzlich ist alles riesig)
  • 13,3" Full HD LED Multitouch Display mit 1920 x 1080 Pixel
  • SD-Karten-Slot
  • Bluetooth
  • WLAN Adapter
  • Windows 8.1
  • Preis: 649,00€

 

Ach und by the way, lasst Euch eins gesagt sein: Defragmentiert niemals, ich wiederhole, niemals Eure SSD Festplatte. Ihr könntet sie schneller austauschen müssen, als Euch lieb ist. Sollte Euch das Lenovo Yoga 2 allerdings genauso ansprechen, wie mich, kann ich es Euch ruhigen Gewissens weiterempfehlen :-)

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites