Fr

27

Mär

2015

Freaky Friday | Cara Delevingne die Löwenbändigerin


Cara Delevingne X Tag Heuer | Don´t crack under pressure


Dass Cara Delevingne es wild mag und es auch gerne mal ordentlich krachen lässt, wissen wir bereits. Aber das Cara unter die Löwenbändiger gegangen ist, ist neu. Als ich letztens auf diversen Fashionseiten unterwegs war und Inspirationen für meinen Blog gesucht habe, fiel mir plötzlich in der Sidebar jener Seite ein Werbespot mit Englands durchgeknalltestem Model ever auf. Halt! Moment mal bitte. Ist das nicht Cara? Im Zeitraffer zu sehen ist ein mutiges Girl, dass sich mit einem furchteinflößenden Löwen anlegt. Hö?! Wird Cara jetzt etwa Zirkusdompteurin oder gar Löwenbändigerin? Zuzutrauen wäre es ihr. Eine Meute von Journalisten: Sexy Cara bahnt sich ihren Weg durch das Blitzlichtgewitter und post, wie es sich für einen Profi gehört. Sie dreht und wendet sich, bis ihr entnervt Gesichtszüge entgleisen. Das ist der Moment, indem Cara ihr wildes Tattoo zückt & den Journalisten eine indirekte Kampfansage macht. Doch anstatt dass die Reporter vor Ehrfurcht zurückschrecken, wird plötzlich der Kandidat mit der wilden Mähne eingeblendet. Die beiden nehmen Blickkontakt auf. Cara fletscht die Zähne, der Löwe maunzt zurück, Cara provoziert, der Löwe brüllt irritiert zurück. Vermutlich würde er dem Model am liebsten an die Kehle springen und einmal genüsslich zubeißen. Damit es aber gar nicht erst soweit kommt, wurden wahrscheinlich eine Menge Sicherheitsvorkehrungen getroffen.


Verrückt anzusehen ist der Spot trotzdem, deshalb sind Cara Delevingne und ihre wilde Werbekampagne der perfekte Anlass für einen Freaky Friday Post. Wenn eine weiß, sich werbewirksam in Szene zu setzen, dann das britische Model. Diese unglaubliche Werbepräsenz haben sich jetzt auch die Schweizer Uhrenmacher Tag Heuer zunutze gemacht und das junge It-Girl zum Testimonial ihrer neuesten Kampagne gemacht. Unter dem Slogan "Don´t crack under pressure" präsentiert Cara die neuesten Uhren-Modelle des Schweizer Unternehmens, während sie ganz nebenbei mit ihrer unbefangenen Art jede Menge Sympathiepunkte sammelt. Man kann Cara Delevingne vorhalten was man möchte, aber dieses Mädchen hat eine enorme Medienpräsenz. Direkt nach Kate Moss. Das haben wohl auch die Schweizer bemerkt und den Youngster vom Fleck weg engagiert. Bei der Präsentation der neusten Carrera Modelle sollte Cara eigentlich mit einem ausgewachsenen Löwen an der Leine durch das Séparée flanieren, doch der Löwe weigerte sich. Stattdessen bekam Cara ein zuckersüßes Löwenbaby in den Arm gedrückt, welches sie den ganzen Abend herumtragen durfte. Super werbewirksam gab sie dem kleinen Bobby sein Fläschen und ließ ganz nebenbei das neueste Tag Heuer Modell am Arm hervorblitzen. Echt zuckersüß, die kleine Löwenbändigerin <3




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites