Mi

18

Mär

2015

Sporty Dandy Look


Outfit Sporty Dandy Look auf Hot Port Life and Style | Lifestyle & Fashion Blog from Germany by Franny Fine


Nach einem kurzen, herbstlichen Intermezzo am letzten Wochenende, durften wir uns gestern endlich wieder über reichlich Sonnenschein freuen. Dies habe ich zum Anlass genommen, um meine ermüdeten Beine eine Runde durch die Natur zu jagen. Obwohl ich am Rande des Ruhrgebiets wohne und man mit diesem Standort mehr Industrie als natürliche Schönheit verbindet, gibt es auch bei uns ein paar hübsche Flecken zu entdecken. Frische Landluft zu schnuppern und sich zwischen den Feldern den Wind um die Nase wehen zu lassen, ist ein Luxus, den man sich viel zu selten gönnt. Für den Frühling 2015 habe ich mir fest vorgenommen, mehr Sonne zu tanken & die Schönheit der Natur in vollen Zügen zu genießen. Hin und wieder neige ich nämlich dazu, zum Stubenhocker zu mutieren. Nicht, weil ich es draußen nicht schön finde oder mir Flora & Fauna gegen den Strich gehen, sondern einfach aus dem Grund, dass mir einhunderttausend Dinge einfallen, die noch dringend erledigt werden müssen, ehe es dann schon wieder zu spät ist und die Sonne am blutrot getränkten Horizont verschwindet.


Gestern Nachmittag habe ich mir also das bißchen Luxus gegönnt und bin durch die Felder gestreift, habe Vögel beobachtet, fröhliche Kinder auf Ponys reiten & Hunde hinter Hoppelhasen herjagen sehen. Ein paar kurze Worte mit wildfremden Menschen gewechselt, den tiefblauen Himmel bewundert & nebenbei meine persönlichen Glücksmomente für Instagram festgehalten. Schließlich gehört das zum Blogger-Alltag dazu, hört man Leute immer wieder sagen. Keine Ahnung, ob das tatsächlich sein muss und ob es zum guten Ton eines jeden Bloggers gehört, aber in erster Linie schieße ich Fotos, um gute Laune zu verbreiten. Fühle ich mich wohl in meiner Haut, trage ich das nach draußen, fühle ich mich unwohl, glänze ich mit Internet-Abstinenz ;-) Niemand möchte eine Trauerweide zu Gesicht bekommen, zum perfekten Schein der Onlinewelt passt das schon gar nicht. Ich bin ein durchaus fröhlicher Mensch, der stets gute Laune versprüht, doch in der Hektik des Alltags scheinen diese Wesenszüge in letzter Zeit irgendwie verloren gegangen zu sein.

 

Outfit Sporty Dandy Look auf Hot Port Life and Style | Lifestyle & Fashion Blog from Germany by Franny Fine

Outfit Sporty Dandy Look auf Hot Port Life and Style | Lifestyle & Fashion Blog from Germany by Franny Fine


Outfit Sporty Dandy Look auf Hot Port Life and Style | Lifestyle & Fashion Blog from Germany by Franny Fine

 

Trübsal blasen und sich einigeln?! Nicht mit mir! Der Spaziergang in der Sonne und an der herrlich frischen Landluft hat äußerst gut getan, allerdings konnte ich es noch nicht wagen, mich entsprechend freizügig zu kleiden. Sobald die Sonne verschwindet, bekommt man die Nachwehen des Winters zu spüren. Dann wird es kalt, richtig kalt und da ich in die Kategorie "Frostbeule" einzuordnen bin, möchte ich nichts riskieren. Für meinen Walk durch die Felder habe ich zwar ein einerseits leichtes Outfit gewählt, dass aber andererseits trotzdem den Witterungsverhältnissen standhalten konnte. Kurz gesagt: Ich habe mich für eine leichte Stoffhose mit lockerer Passform, einer klassischen weißen Bluse und einen Wohlfühlpulli nebst Nike´s entschieden. Für einen gemütlichen Spaziergang durch die Felder erschien mir das durchaus sinnvoll. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich weiße Blusen bisher nicht ausstehen konnte?! Also die Rede ist nicht von schicken, cremefarbenen Chiffon-Blusen, die perfekt zu einem edlen Business Look passen, sondern wirklich von klassisch weißen Standard-Blusen. Schrecklich, mir hat sich nie erschlossen, warum ich mir so etwas zulegen sollte. Naja, eines Tages ist dann doch eine weiße Bluse in meinem Kleiderschrank gelandet (für einen Job), die ich seither gar nicht so schlecht ich dieses Basic Teil finde.

 

Immerhin, sonst wäre mein Sporty Dandy Look nicht entstanden. Bunt zusammengewürfelt, ohne sich groß Gedanken darüber zu machen, ist ein sportlich leichtes Outfit entstanden, dass hinterher - bei näherer Betrachtungsweise - ein wenig was vom maskulinen, aber nicht minder coolen, Dandy Look hatte. Hmm, obwohl ich mich bis gestern noch nie mit diesem Modetrend auseinandergesetzt habe, gefallen mir die Keypieces ganz gut. So lange es nicht zu maskulin wird und eine Prise sportliche Leichtigkeit mitschwingt, ist meines Erachtens nach alles im grünen Bereich.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Marius (Sonntag, 05 April 2015 21:14)

    Nice!

    Auch wenn ich nicht fiel von Frauenmode verstehe, find ich dein Outfit recht fesh :-)

    -Marius-

  • #2

    Fräulein Muster (Mittwoch, 08 April 2015 07:39)

    Huhu,

    habe deinen Artikel mit Begeisterung gelesen & es ist so ein Blogger geht einfach nie ohne Kamera ( Handy) ohne Haus und schießt MINIMUM ein Bild. Man strahlt gerne Freude aus & zeigt diese, da geht es dir nicht anders wie mir und bestimmt noch 100000 weiteren :)

    Mir gefällt dein Look ganz gut , es ist speziell, so richtig sportlich elegant & locker leicht bzw. angenehm zu tragen. Ich denke ich würde mich darin auch ganz wohl fühlen , allerdings würde ich mir vielleicht komplett grau/weiße graue Schuhe dazu anziehen mit bunten oder mintfärbigen Schnürrbändern :) Obwohl diese Kombi mir auch sehr gut gefällt, ich bin ein Freund von mint , petrol , türkis & Co.

    Die Brille steht dir auch ausgezeichnet :)

    Liebste Grüße Heike

  • #3

    Franny´s Lifestyle & Fashion Blog (Donnerstag, 09 April 2015 09:26)

    Liebe Heike,

    da hast Du natürlich Recht! Wobei ich mich immer dazu nötigen muss, Bilder zu machen! Bin da echt faul ;-) Danke für Deinen netten & ausführlichen Kommentar ;-)

    Viele Grüße
    Franny


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites