Di

20

Jan

2015

Code Red | Blutorange Granatapfel Smoothie gegen Winterblues


Vitaminbombe gegen Winterblues | Blutorange Granatapfel Smoothie | Smoothie sind der hippe Lifestyle Trend für den Gute Laune Kick | #Superfoods

 

OMG! Laut diverser Medien soll gestern der deprimierendste Tag des Jahres gewesen sein. Weihnachten und die damit verbundenen, tollen Tage sind inzwischen lange vorbei, die Finanzen verheißen nichts Gutes (Stichwort: Jahresabgaben), das Wetter ist grau & ungemütlich und eine Aussicht auf Sommer ist noch lange nicht zu verzeichnen. Infolgedessen leidet der Gemütszustand unerbittlich, was findige Analytiker dazu veranlasst hat, den Blue Monday ins Leben zu rufen. Neues Jahr, neues Glück und so haben wir nach gerade einmal drei Wochen "Neujahr" schon das Unwort des Jahres präsentiert bekommen. Irgendwelche schlauen Leute sind nämlich auf den Trichter gekommen anhand einer Formel zu errechnen, wann der mieseste Tag des Jahres ist, um diesen dann als #BlueMonday zu vermarkten. Ob es wirkt, kann ich Euch nicht sagen, aber was ich Euch ganz sicher sagen kann ist, dass ich nach jahrelanger Erfahrung mit Winterblues jede Menge gute Tipps auf Lager habe, um etwaigen Depressionen lockerflockig aus dem Weg zu gehen.

 

And here we go....!

 

Mein persönlicher Gute Laune Kick gegen Winterdepressionen & Blue Mondays. In letzter Zeit hatte nämlich auch ich vermehrt das Gefühl, dass ich mal wieder dringend etwas für meine Gesundheit tun müsste. Ich hatte ein so wahnsinniges Verlangen nach Vitaminen, dass ich im ersten Moment gar nicht wusste, was ich mir zuerst reinschaufeln soll. Prompt fiel mir natürlich mein Hochleistungsmixer ein, doch immer nur grüne Smoothies sind auf Dauer etwas langweilig, weswegen ich mir ein Geheimrezept überlegt habe, dass nicht einfach nur gut für unser Wohlbefinden ist, sondern auch mega Gute-Laune-Kicks zaubert :-)

 

Gute zwei Monate müssen wir uns noch gedulden, bevor wir dem Winter langsam aber sicher Adieu sagen können. Zwei Monate! Für ein geschwächtes Immunsystem eine unfassbar lange Zeit. Gibt es Erkältungsinfekte im Sonderangebot, bin ich schließlich die Erste, die HIER schreit. Auch wenn es mich nervt ein so anfälliges Immunsystem zu haben, habe ich mich inzwischen mit der Memme arrangiert. Aus diesem Grund überlege ich mir ständig Vitaminbomben die mir dabei helfen, den Viren den Kampf anzusagen. Ich liebe Lebensmittel mit einem unschlagbar hohen Vitamin & Mineralstoffgehalt. Während meine Schilddrüse wie ein Bunsenbrenner alles zunichte macht, muss ich mir Möglichkeiten überlegen, um meine Vitalstoffspeicher wieder aufzufüllen. Mit grünen Smoothies funktioniert das in der Regel sehr gut, aber immer nur Gemüse ist auf Dauer auch langweilig. Manchmal habe ich ein unstillbares Verlangen nach Fruchtsäften, da würde ich am liebsten einen ganzen Liter naturtrüben Apfelsaft exen (auf einmal trinken - sorry, Umgangssprache!) Dass das jedoch schnell auf unser geliebtes Hüftgold schlägt, sollte jedem klar sein. Fruchtsäfte enthalten schlicht & ergreifend zu viel Zucker, mögen sie noch so lecker sein. Deshalb trinke ich meistens auch nur Saftschorlen oder eben selbstgemachte Smoothies - so wie heute!

 

Motto des Tages:

 

Blutorange Granatapfel Smoothie mit Chia Samen

 

Chia Seeds Samen sind die Geheimzutat in meinem Blutorange Granatapfel Smoothie & das #Superfood gegen Winterblues


Chia Seeds? Was sind denn Chia Seeds --> werdet Ihr Euch jetzt sicher fragen. Um ehrlich zu sein geht es Euch da nicht anders als mir. Auch ich habe neulich etwas sparsam geschaut, als mir der Begriff erstmals unter die Augen kam. Da ich jedoch immer gern auf der Suche nach den außergewöhnlichsten Lebensmitteln mit dem höchsten Vitamin,- und Mineralstoffgehalt bin, war ich bei dem mexikanischen Superfood sofort Feuer & Flamme. Chia Samen sind nämlich nicht einfach nur eine verbesserte Version von Leinsamen & Co., sondern ein echter Geheimtipp. In Mexiko gelten die Super-Samen bereits seit Jahrhunderten als absolutes Powerpaket gegen Müdigkeit & diverse Nährstoffmangel. Chia Samen zaubern nicht nur ein schönes Hautbild, sondern haben auch allgemein positive Eigenschaften auf den Körper & im Kampf gegen Volkskrankheiten wie etwa Bluthochdruck oder Diabetes.


Könnt Ihr Euch vorstellen, dass zwei Esslöffel Chia Samen - eingeweicht in Wasser - einen erwachsenen Menschen bis zu 24 Stunden sättigen können? Wahnsinn. Wer also abnehmen möchte und kein Problem mit Ballaststoffen hat, sollte sich Chia Samen unbedingt näher anschauen. Außerdem gelten die Samen nicht umsonst zur Gattung der #Superfoods. Obwohl Chia Samen zu den Getreidesorten gehören, enthalten sie 20% Proteine und sind schon aus diesem Grund besonders attraktiv für Gesundheitsbewusste. Natürlich waren die ungewöhnlichen Supersamen nicht Hauptbestandteil meines Smoothies, neben meiner neuen Geheimzutat fanden auch noch Blutorangen, Granatäpfel & rote Bete Knollen ihren Weg in meinen Mixer.


Lifestyle Trend Smoothie | Heute gab es mal die winterliche Power Variante mit Blutorange & Granatapfel gegen Winterdepressionen


Haha, beim Kauf der Blutorangen war ich ja - um ehrlich zu sein - ziemlich enttäuscht. Keine Ahnung, was der Handel unter Blutorangen versteht, aber für mich müssen diese Früchte dunkelrot sein. Schaut man sich das aktuelle Foto an, habe ich normale Orangen mit einer leicht rötlichen Färbung bekommen. Gott sei Dank hatte ich auch noch meine Granatäpfel und die rote Bete, sonst wäre mein Smoothie wahrscheinlich eher rosé anstatt rot geworden. Bevor ich gleich fortfahre, hier mal eben eine genaue Übersicht meiner Zutaten:


  • eine Handvoll Kohlrabi Blätter
  • zwei Granatäpfel
  • zwei Blutorangen
  • zwei bis drei rote Bete Knollen (gekocht)
  • zweieinhalb Esslöffel Chia Samen
  • ein Cup Acerola Saft C-1000
  • ca. 750ml Wasser


Als Erstes solltet Ihr damit beginnen die Kerne aus dem Gehäuse des Granatapfels zu lösen. Achtet bitte darauf, dass die Granatäpfel beim Kauf noch relativ druckfest sind, sonst könnte es passieren, dass Ihr einen schlechten Granatapfel erwischt --> so heute geschehen! Schneidet oben und unten die Enden des Granatapfels und löst vorsichtig Stück für Stück der Frucht heraus, so könnt Ihr anschließend mit dem Lesen beginnen. Granatäpfel benötigen viel Fingerspitzengefühl, da die Früchte sehr leicht platzen und wüstes Massaker in der Küche hinterlassen können. Ist man der exotischen Frucht jedoch einmal Herr geworden, darf man sich über jede Menge positive Eigenschaften und einen super leckeren Geschmack freuen. 


Code Red | Blutorange Granatapfel Smoothies gegen Winterblues | Smoothie sind der hippe Lifestyle Trend

 

Selbst Skeptiker lassen sich in der heutigen Zeit von der richtigen [Smoothie] Mischung überzeugen, schließlich weiß ich wovon ich spreche. Auch wenn viele Leute im schnelllebigen Alltag keine Lust auf gesunde Ernährung haben, empfehlen sich hin & wieder ein paar schnieke Vitaminbomben und damit meine ich jetzt nicht die gekauften Smoothies. Wir alle wissen, dass Konservierungsstoffe keinen gesunden Lifestyle ausmachen :-) Einfach mal ein wenig herumexperimentieren und schon steht dem Gute Laune Power Kick nichts mehr im Wege!


XoXo Eure

Hier noch einmal die wichtigsten #Superfood Fakten:

 

 

  • Kohlrabi: Wuhu, der Kohlrabi gilt als geschätztes Gemüse der Deutschen. Die Knolle des Kohlrabis enthält eine Vielzahl an Vitaminen & Spurenelementen sowie Senfölen, die dafür sorgen das Wachstum von Viren, Pilzen & Bakterien zu hemmen. Aber was viele Leute nicht wissen ist, dass die Blätter der jeweiligen Gemüsesorten eine viel höhere Anzahl an Vitaminen besitzen als die Knolle selbst. Ein Kohlrabi-Blatt besitzt beispielsweise eine bis zu 3x höhere Vitaminzufuhr als die Knolle selbst.

  • Blutorangen: Orangen sind ein wichtiger Vitamin-C Lieferant, mehr muss man - denke ich - nicht dazu sagen oder? Außer, dass meine Blutorangen alles andere als rot waren :-)

  • Granatapfel: Granatäpfel gelten als Speise der Götter, weil sie einen hohen Gehalt an Antioxidantien haben & chronischen Entzündungsprozessen entgegenwirken. Außerdem enthalten Granatäpfel viel Kalium, Kalzium & Eisen.

  • Rote Bete: Tjoa, in meinem Fall das Nonplusultra gegen Bluthochdruck. Rote Bete enthält sehr viel Vitamin-B, Folsäure & Eisen und gilt deshalb als blutbildendes Gemüse.

  • Acerola Frucht: Die Acerola Kirsche gilt als die Vitaminbombe schlechthin. Keine andere Frucht besitzt einen höheren Vitamin-C Gehalt, als die kleine rote Kirsche. Auf 100 Gramm Fruchtfleisch kommen 1700 Milligramm Vitamin-C. Das ist der höchste Gehalt, den eine Frucht haben kann. Leider wächst die Superfrucht nicht gerade um die Ecke, weswegen man hierzulande lediglich den Saft (mehr Mark, was mit Wasser verdünnt wird) der Kirsche kaufen kann.




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites