Fr

31

Okt

2014

Freaky Friday | Halloween Horror Fest Movie Park Germany


Freaky Friday | Halloween Stimmung auf dem Lifestyle Blog | Halloween Horror Fest im Movie Park Germany

 

Happy Halloween, meine Cheekas! Wuhuuuu, ich weiß gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll! Heute Mittag hatte ich Euch bereits berichtet, dass ich gestern im Movie Park Germany war und einen ganz tollen Abend verleben durfte und heute hatte ich so wenig Zeit, dass ich überhaupt nicht von meinen coolen Erlebnissen berichten konnte. Was war passiert? Nach langer, langer Zeit war ich gestern das erste Mal wieder im Movie Park Bottrop. Vor einigen Wochen hatten wir uns Karten für das Halloween Horror Fest Spektakel bestellt und gestern sollte es endlich soweit sein. Obwohl ich ich ziemlich fett erkältet war, habe ich diese Gelegenheit genutzt und einen richtig feshen Tag im Freizeitpark verbracht. Ich muss gestehen....ich bin weder ein Karnevalsfan noch stehe ich groß auf Halloween, doch das Horror Fest im Movie Park fand ich schon immer toll. Alle Jahre wieder habe ich meine Freunde bekniet, dass wir mal dorthin fahren, aber irgendwie hat es nie geklappt. Nun hatte ich endlich die Gelegenheit dazu und es war großartig. Anfangs dachte ich noch, dass ich nicht schreckhaft bin...haha, von wegen!

 

Seid Ihr schon einmal im Movie Park Germany gewesen? Bei mir ist es eine gefühlte Ewigkeit her gewesen. Komisch, und dabei stehe ich doch total auf Achterbahnen und Fahrgeschäfte mit Nervenkitzel. Die Fahrgeschäfte des Movie Parks haben mich allerdings - um ehrlich zu sein - ein wenig enttäuscht. "In die Jahre gekommen" ist sicherlich ein gutes Stichwort dafür, denn in manchen Attraktionen wurde man förmlich hin & her geschleudert. Der Bandit - eine Wildwest Achterbahn - war nämlich so eine mittlere Katastrophe. Ich habe kein Problem damit anspruchsvolle Achterbahnen zu bestreiten, ich habe lediglich ein Problem damit, wenn diese alt sind und man nicht vernünftig abgesichert wird. Zumindest kam es mir so vor. Denn bei dieser Achterbahn konnte man sich glücklich schätzen, dass man durch einen Bauchgurt geschützt wurde und nicht - wie sonst üblich - durch einen Kopfschutz (Überrollbügel?). Ich habe keine Ahnung, wie sich das genau schimpft, aber das Ende vom Lied war, dass ich in dieser komischen Achterbahn übler durchgeschüttelt wurde, als mein Smoothie im Hochleistungsmixer. Danach hatte ich Kopfschmerzen & leichte Blessuren, aber ich habe es überlebt ;-) Manch einer mag mich jetzt Mimöschen nennen, doch das ist mir egal. Im Grunde genommen muss man einfach nur dafür sorgen, dass die Attraktionen auf dem neuesten Stand sind und alles ist schön. Dann fahre ich auch auf den entsprechenden Nervenkitzel ab xD

 

Mein Freund - der Hellraiser & Ich!

 

Fragt sich nur, wer von uns psychopathischer grinsen kann?! Ich denke, ich habe das auf dem oberen Bild schon ganz gut drauf. Vielleicht sollte ich mich für kommendes Jahr ebenfalls im Psrk bewerben? Gute Chancen hätte ich sicherlich :-) Der Abend im Movie Park war jedenfalls toll. Selten hatte ich so viel zu lachen wie gestern. Seid Ihr schon mal im DeathPital gewesen? Mir hat auf dem Weg nach draußen sogar eine Zombie Nurse unter´s Kleid gefasst. OMG! Im ersten Moment wusste ich erst einmal gar nicht was los ist & hab hysterisch losgekreischt, doch als ich gerafft habe, was Sache ist, musste ich lachen. Es war großartig, selten so kunstvolle Halloween Gestalten gesehen wie gestern. Auch wenn ich keine Begabung für diese Art der künstlerischen Gestaltung habe, finde ich es unfassbar grandios, wenn andere Leute das machen. Bitte entschuldigt das Bildrauschen, aber aufgrund der Tatsache, dass ich alles mit meiner Festbrennweite festhalten wollte und es ziemlich dunkel war, war es sehr schwer das Ganze problemlos zu belichten. Hab leider kein ruhiges Händchen ;-) Naja was soll´s, irgendwie kommt das Bildrauschen beim Halloween Effekt auch ganz gut!

 

 

Abgesehen von der ganzen Halloween Action, hätte ich gerne noch den MX Express besucht. Eine Achterbahn, wo sich die Schienen nicht unter dem Sitz der Gäste befinden, sonden über deren Köpfen! Argh, crazy! So viele Jahre hatte ich bereits davon geträumt, einmal in dieser Achterbahn mitfahren zu dürfen und nun hatte ich endlich die Gelegenheit dazu und was ist? Der Mister an meiner Seite hatte keinen Bock. Hmpf, so geht das nicht! Naja, wer weiß. Vielleicht bietet sich eines Tages noch einmal diese Gelegenheit - doch bis es soweit ist, muss ich mich wohl weiterhin in Geduld üben. 


Danke, Mister :*


 

 

Xoxo Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Poonpo (Mittwoch, 26 November 2014 13:10)

    that is looking very dangerous :p


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites