Di

03

Jun

2014

Football loves Fashion | Die schönsten Trends zur WM 2014


Football loves Fashion | Die schönsten Mode Trends zur WM 2014 hier auf dem Blog

 

Nicht mal mehr 9 Tage und dann geht es hierzulande endlich wieder ab, dann startet die Fußball WM 2014 und die (Vor)Freude ist groß. Ich kann es jetzt schon kaum noch erwarten, mich mit meinen Freunden zum Rudelgucken zu treffen und unsere Nationalelf gemeinsam anzufeuern. Möchte mich jetzt nicht als den weltgrößten Fußballfan bezeichnen, das wäre mehr als geflunkert - aber wenn es alle vier Jahre WM oder EM zu feiern gilt, dann kommt der Nationalstolz durch und dann gibt es auch für mich kein Halten mehr. Zu diesem Anlass habe ich mir heute mal ein paar Gedanken gemacht, wie man diesem Großereignis modetechnisch ein wenig auf die Sprünge helfen könnte, denn sind wir doch mal ehrlich: "Schön sind die Trikots vom deutschen Fußballbund nun wirklich nicht!" Gerade als Frau möchte man sich bei einem solchen Ereignis geschickt in Szene setzen und das Sportliche mit ein bißchen Glamour oder Sexappeal verbinden. Doch beim Anblick der Fußball Trikots kommt höchstens gähnende Langeweile auf. Unförmig, eintönig und kein Stück trendy. Bisher war mir das Thema Fußballmode auch ehrlich gesagt ziemlich egal. Meistens hatte ich mir immer irgendein billiges Fanshirt für 10€ gekauft, welches nach 4 Wochen WM Fieber sofort im nächsten Kleidersack gelandet ist, doch diesmal habe ich mir ausgiebig Gedanken gemacht, die ich Euch heute auf dem Blog präsentieren möchte. Schluss mit langweiligen Standard Trikots. Ab jetzt heißt es:

 

 

Football loves Fashion

 

Während ich das Internet die letzten Tage nach coolen Shirts im Schland-Look durchforstet habe, bin ich immer wieder auf ein Label aufmerksam geworden, dass so tolle Fußball Mode macht, dass mir kurzzeitig die Spucke wegblieb. Sexy, feminin & mit gaaaaaaanz viel Glamour versehen. Die Rede ist von Football loves Couture, jenem Fashion Label, dass bereits zur WM 2010 für Furore sorgte. Damals konnte man die stylishen Trendteile problemlos bei Otto erwerben und der Run auf die sportliche Couture war groß. Heute allerdings gestaltet sich die Suche nach den schicken Tops & Kleidern etwas schwieriger. Man könnte beim Label selbst bestellen, allerdings ist die Auswahl ziemlich rar. Irgendwie beschleicht mich das ungute Gefühl, dass es damals anders war. Egal, Fakt ist: Die Teile sehen ziemlich schick aus und sind genau das, was ich mir zur WM 2014 so vorstellen könnte. Die Shirts sind selbstverständlich an die deutschen Trikots angelehnt, aber eben mit der gewissen Portion Sexappeal. Feminine Schnitte, Glitzersteinchen & Pailletten sorgen für den unverwechselbaren Glamourfaktor und machen aus einem schnöden Fußball Outfit im Handumdrehen einen coolen Look mit jeder Menge Style.

 

Football loves Couture Fashion
Football loves Couture Fashion
Football loves Couture Fashion

 

Und, was sagt Ihr? Die sehen doch wohl schnieke aus oder etwa nicht? Vor allem das rechte Top hat es mir dabei besonders angetan und wenn man das Ganze dann noch mit dem entsprechenden paar Schuhe kombiniert, ist der WM 2014 Look perfekt und wir können unsere Nationalelf stilecht zum Sieg jubeln. Im Schnitt liegen die Fashion Shirts bei 50€. Ich denke, wenn man sich die Oberteile gut aufbewahrt, hat man auch lange Freude daran. Ansonsten habe ich heute bei meiner Recherche noch richtig schicke Pumps im Deutschland Style aus dem Hause Buffalo entdeckt. Für die sollte Frau auf alle Fälle mal einen Blick riskieren. Wem die oben dargestellten Shirts zu aufreizend sind, der sollte sich mal bei Zalando umsehen. Dort habe ich jede Menge coole Shirts entdeckt, die nicht einfach nur dem öden Einheitslook des deutschen Fußballbunds angepasst aber trotzdem dezent gehalten waren. Vor allem das Männer Shirt von Jack & Jones hat die Messlatte in Sachen Style ganz nach oben gelegt. Das finde ich richtig geil. Wäre ich ein Kerl, würde ich mir das sofort zulegen. Für welches WM Outfit wir uns auch entscheiden mögen, bleibt zu hoffen, dass die WM 2014 ein voller Erfolg werden wird. 

 

 

Auf gehts, Deutschland schieß ein Tor!

 

 

Franny Fine








Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites