Fr

09

Mai

2014

Freaky Friday | Das Hosenrock Desaster


Hosenröcke oder auch neumodisch Culottes genannt sind der Style Trend 2014 | Oje, ist das jetzt Fluch oder Segen

 

Als ich neulich voll euphorisch meine Grazia aufschlug, um mir die neuesten Trends der kommenden Saison anzuschauen, dachte ich fast, mich trifft der Schlag. Da wurde doch tatsächlich einmal in der Mottenkiste gekramt und der längst verdrängte Hosenrock wieder ausgegraben?! Hosenröcke - OMG, das NoGo der Achtziger! Obwohl ich zum Zeitpunkt des besagten Mode-Hypes noch in den Kinderschuhen steckte, kann ich mich an diese merkwürdigen Momente erinnern, als wäre es erst gestern gewesen. Eines Tages kommt alles wieder, hörte ich meine Mama in der Dauerschleife sagen und sie sollte Recht behalten. Egal wie toll oder grottenschlecht ein Trend auch war, es wiederholt sich alles irgendwann. Aktuell sind wir dann wohl beim Mode-Fauxpas der Siebziger und Achtziger angelangt, denn nichts anderes ist der Hosenrock - der sich heutzutage hochmodern Culotte schimpft - für mich. Viele Modetrends finde ich großartig. Ich liebe Röcke als auch Hosen gleichermaßen, aber was wirklich gar nicht geht, ist eine Mischung aus beidem.

 

Entschuldigung, aber was haben sich die Modeschöpfer nur dabei gedacht?

 

Wollte man der Frau von Welt damit einen Gefallen tun? So nach dem Motto: Ich möchte keine Hosen tragen, aber wenn ich bergwandern gehe, möchte ich auch nicht, dass man mir unter´s Röckchen schaut. Neeee, egal wie man es dreht und wendet - Hosenröcke oder auch Culottes genannt - sind und bleiben suspekt. Und aus diesem Grund hatte ich mir überlegt, dieses Thema als Anlass für meinen heutigen Freaky Friday zu nehmen - auch wenn dieser schon vorbei ist. Shame on me. Aber da ich heute Morgen verschlafen und es nicht mehr geschafft habe, vor der Arbeit meinen Beitrag zu verfassen, kommt er eben spät. Besser spät als nie ne ;-) Für diejenigen unter Euch, die weder mit dem Begriff Culotte noch mit dem Begriff Hosenrock etwas anfangen können: Hosenröcke sehen aus wie Midiröcke, haben aber in Wahrheit zwei Hosenbeine und sind damit die Mogelpackung der Modebranche. Sie bestechen durch eine äußerst hohe Taille, lässig eingelassene Taschen & fließende Hosenbeine. Während ich das so schreibe, denke ich tief in meinem Innersten, dass sich das eigentlich gar nicht schlecht anhört, aber wenn ich dann die Bilder mancher Onlineshops sehe, vergeht mir alles. Hosenröcke sind einfach schlicht und ergreifend mein persönlicher Mode-Fauxpas, mit dem ich mich wahrscheinlich niemals anfreunden werde. Was meint Ihr, Fluch oder Segen? Ich jedenfalls sage dazu:

 

 

Tut mir leid, aber in diesem Leben habe ich keine Rose für Dich ;-)

 

 

xoxo Eure
Sollte Euch der Style dennoch gefallen, könnt Ihr hier die ungewöhnlichen Beinkleider shoppen



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anni (Dienstag, 13 Mai 2014 21:18)

    Hey, es ist wirklich so alles kommt wieder ^^ hat meine mum früher schon gesagt. Ich finde diese Hosenröcke furchtbar.. Geschmacksache ;)

    <3


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites