Fr

28

Feb

2014

Freaky Friday | Oh Schreck Oh Graus - Karneval is in da House


Karneval Kostüm Inspiration

 

Verdammte Hacke! Ich hatte ernsthaft angenommen das Thema "Karneval" könnte spurlos an mir vorüberziehen, doch da habe ich die Rechnung ohne meine Freunde gemacht und wieder einmal - eigentlich wie jedes Jahr - erwischt es mich eiskalt. Während ich heute mit meiner Freundin textete und sie mich fragte, ob ich am morgigen Tage mit ins Zelt kommen würde, war ich noch etwas wankelmütig. Ihr müsst wissen: "Karneval ist überhaupt nicht mein Fall" Die sogenannte fünfte Jahreszeit war für mich schon immer der größte Schmarrn und wenn es nach mir ginge, könnten die tollen Tage auch problemlos und ohne irgendwelche Spuren an mir vorübergehen. Pustekuchen! Wenn man nicht gerade auf dem platten Land oder in Bayern wohnt, ist das Ignorieren dieses notgeilen Ausnahmezustandes äußerst schwierig.

 

So denn, et kütt wie et kütt! Hab mich für morgen für das hochangeprießene Zelt verabredet und wie einer meiner Besten mir vorhin am Telefon brühwarm versicherte, wird einem der Einlass nur im Kostüm gewährt! Argh! Oh Schreck, oh Graus! Karneval is in da House und ich habe mich einmal mehr nicht darum gekümmert. Was mach ich denn jetzt nur? Bevor ich in Panik ausbreche, weil ich wieder mal keinen Plan habe, wie ich das Problem geschickt lösen könnte, dachte ich mir, wäre dieses Thema doch der perfekte Stoff für einen abendlichen Freaky Friday Post. In der Tat ist die gesamte Situation äußerst freaky. Ich habe weder Lust auf ein Nullachtfuffzehn Kostüm noch habe ich Bock auf lallende, kotzende und extrem anhängliche Bützen Freaks. Aber was soll man machen, es gehört nun mal dazu. Kostüme im Stil von Zaubermaus, Wachtmeisterin oder fromme Nonne halte ich für ausgelutscht und indiskutabel. Das Kostüm meiner Wahl müsste entweder Königin Amidala aus Star Wars entsprechen, im Stil des barocken Zeitalters sein oder einfach total sexy angehaucht als Catwoman. Tja schade, jedes dieser Kostüme setzt eine gewisse Vorlaufzeit (bis auf Letzteres vielleicht) und ein wenig kreatives Geschick voraus. Wenn man allerdings so ein Karnevals-Noob wie Franny ist, könnte eine zufriedenstellende Umsetzung unter Umständen schwierig werden. Mensch, warum kümmer ich mich nicht einfach mal zeitnah darum? Auch wenn ich es hasse?! Schließlich muss man alljährlich damit rechnen, dass man von den Kollegen rücksichtslos mitgerissen wird.

 

Uma Thurman Pulp Fiction

 

Ich gehe mal stark davon aus, dass die oben präsentierten Kostüme mein fiktives Wunschdenken bleiben werden, also muss ich mir spontan etwas überlegen, was nicht all zu schwer umsetzbar aber trotzdem cool ist. Vielleicht eventuell liebäugle ich mit Uma Thurmans Charakter-Rolle in Pulp Fiction und wenn die mich dann am Eingang nicht erkennen, dann klatscht es - aber garantiert keinen Beifall *smile*

 

Wie schaut´s denn bei Euch aus? Seid Ihr Karnevals-Verweigerer, so wie ich, oder schmeißt Ihr Euch zur fünften Jahreszeit so richtig stylish in Schale und holt alles raus was möglich ist? Wenn ich mir nur einmal früh genug Gedanken machen würde, könnte ich sicher auch einen hippen Kostüm-Trend in die Realität umsetzen und müsste nicht jedes Mal wie das Schaf aus Sheepworld dumm aus der Wäsche gucken :-)

 

Ach, hier habe ich noch eine weitere Kostüm Inspiration, die ich wirklich saucool und gelungen finde, wo ich mich allerdings (höchstwahrscheinlich) nicht trauen würde, auch nur einen Schritt vor die Tür zu machen.

 

Karnevalskostüm Leeloo Fünfte Element
Reinkarnation von Leeloo aus das Fünfte Element

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites