Mi

22

Jan

2014

Schriller Lounge Style oder Purismus pur | IMM Cologne Teil 2


Stylishes Color Mood MemoBoard Imm Cologne 2014 Be Inspired

 

Klare Linien vs. Bikini äh Rock Bottom

 

Gestern ist es leider etwas spät geworden, weswegen ich meinen IMM Cologne 2014 Bericht in zwei Teile splitten musste. Aber macht ja nichts, so kann man sich immerhin gezielt auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Während es am gestrigen Tage hauptsächlich um die Gestaltung des Interior Bereichs mit ausgefallenenen Kunstobjekten, faszinierenden Lampen-Designs sowie dekorativen Mustern und Materialien ging, folgen heute die (für mich) eigentlichen Möbel Highlights. Unser Bloggertreffen auf der IMM war natürlich nicht nur ein stupider Rundgang über das Messegelände, sondern von kurzen Zwischenstopps bei namenhaften Interior Labels geprägt und da hat man so einiges an informativem Hintergrundwissen vermittelt bekommen. Keine Sorge, ich werde Euch nicht mit dem Fachgedöns die Synapsen vollballern. Dafür sind schließlich die Hersteller da, aber eine kurze knackige Darstellung der wichtigsten Fakten muss drin sein - immerhin möchte ich heute endlich auf den Punkt kommen und Euch mein absolut liebstes Wohnkonzept vorstellen.

 

Also, wie kurz erwähnt hatten wir während des Messerundgangs ein paar sogenannte Hot Spots, wo uns in kurzen Vorträgen die Philosophie der jeweiligen Unternehmen näher gebracht wurde. Unsere erste Anlaufstelle war Kristalia. Ein italienisches Unternehmen, dass sich durch seine klaren, strukturierten und äußerst minimalistischen Formen & Linien auszeichnet. Was sofort auffällt: Kristalia hält sich nicht an irgendwelche Normen, sondern besticht durch experimentelle Möbelstücke. Das Blogger-Highlight des Tages war auf jeden Fall der unfassbar gutaussehende und ultraschlanke Esstisch Boiccia, dessen Oberflächenmaterial aus atmungsaktivem Zement besteht. Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern der Eyecatcher schlechthin. Für meinen Exfreund wäre dieser Tisch wahrscheinlich das Möbelstück seiner Wahl, so hätte er immerhin ein wenig Baustellen-Atmosphäre in den heimischen vier Wänden, hihi! Überhaupt habe ich auf der Messe diverse Einrichtungsstücke aus Beton gesehen - ein scheinbar fortschreitender Trend.

 

Kristalia Boiccia Tisch mit Zement Oberfläche
Kristalia experimentelles Möbel Design auf der IMM Cologne

 

 

Modulare Raumgestaltung

 

Wenn wir schon mal bei schlanken Proportionen sind, möchte ich auch gleich beim Thema bleiben und Euch von unserem letzten Label Besuch berichten, die Mitte lasse ich gezielt aus, das würde sonst den Rahmen sprengen. Wer also auf klare Linien und schlanke Formen steht, sollte jetzt unbedingt weiterlesen, denn der Trend des Purismus setzt sich auch in diesem Jahr unangefochten fort. Piure ist ein deutscher Hersteller, der es bis ins kleinste Detail verstanden hat, Stil & Eleganz in formvollendetem Design zu präsentieren. Grifflose Schranksysteme, visuell ansprechend & äußerst individuell, da in jeder Hinsicht problemlos miteinander kombinierbar, liegen auf der Beliebtheitsskala ganz vorn. Modulare Wandsysteme, welche durch eine exzellente Qualität, hinreißende Pastellfarben & ein anspruchsvolles Design bestechen, sollten bei der Suche nach dem perfekten Einrichtungskonzept keineswegs außer Acht gelassen werden. Man muss bedenken, dass man mit der Wahl einer solchen Gestaltung immer ungebunden ist, denn das ist nicht nur zeitlos schön, sondern visuell unheimlich ansprechend.

 

PIURE | Innovatives Raumdesign
PIURE | Innovatives Raumdesign
PIURE | Modulares Raumsystem

 

Und, was meint Ihr? Seid Ihr genauso von diesem schicken & individuellen Raumkonzept angetan wie ich? Tja, leider kosten die wirklich schönen Dinge des Lebens meistens ein Heidengeld. Selbstverständlich kann ich Euch keine Preise nennen, wer sich dennoch für dieses ästhetische Einrichtungsmodul interessiert, kann auf der Webseite des Unternehmes den Konfigurator benutzen und alles Notwendige vom Anfang bis zum Ende durchplanen. 

 

Auch wenn Piure mir designtechnisch schon echt zusagt, muss ich gestehen, dass ich mein Herz am Samstag an einen anderen Hersteller verloren habe. Bereits im zarten Alter von 21 Jahren wurde ich erstmals auf die hippen Sessel des deutschen Labels aufmerksam. Als ich mit meiner damaligen besten Freundin bei Ostermann in Bottrop schlendern war, sah ich plötzlich dieses geile Sofa. Roter Samtstoff, eine goldene Krone & eine unheimlich dekadente Ausstrahlung haben mich und mein Objekt der Begierde schon damals geprägt. Wer sich in der Branche gut auskennt, wird sicher wissen, was jetzt folgt, für alle anderen:

 

Einmal Zurücklehnen und Staunen, bitte

 

Bretz Lifestyle | Stylishe Interior Ideen mit dem coolsten Polsterhersteller Deutschlands
Bretz Lifestyle | Stylishe Interior Ideen mit dem coolsten Polsterhersteller Deutschlands

 

Ich liebe ausgefallene Sachen. Ein stylishes Lounge-Design und Möbelstücke mit Retro-Charme, die das pralle Leben - gepaart mit einer gehörigen Portion Kreativität - widerspiegeln, sind meine absolute Leidenschaft. Habt Ihr schon mal den Film Studio 54 mit Ryan Philippe gesehen? Nein?! Dann wird´s Zeit, denn das ist die beste Möglichkeit, um den hippen, verrückten und glamourösen Lifestyle der Siebziger kennenzulernen. Ich glaube, auch Bretz ist einfach in dieser geilen Epoche klatschen geblieben. Warum sonst kreiert man so coole Sofa-Landschaften, die unweigerlich an dieses luxuriöse Lebensgefühl erinnern? Wie dem auch sei. Ich liebe es! Bretz ist für mich der Inbegriff des modernen Retro Styles <3 Und als ich am Samstag die Bretz Lounge entdeckt habe, war es um mich geschehen. Ich hätte am liebsten die nächste Bank ausgeraubt, um mich mit einer dieser atemberaubenden Sofalandschaften oder Sessel eindecken zu können.

 

Bretz | Coole Lounge Sessel im Siebziger Design

 

Schon lange habt Ihr Euch am unmodernen und langweiligen Design-Konzept Eurer Wohnung sattgesehen? Diese klaren Strukturen sind Euch zu monoton und das altbackene Eichenholz zu öde? Dann wird´s wohl Zeit für ein emotionales Update! Mit den coolen Lifestyle Möbeln von Bretz hält das pure Leben Einzug in Eure vier Wände. Bretz ist nicht einfach nur ein stinknormaler Möbelhersteller - Bretz hat es sich auf die Fahne geschrieben, seine Käufer in eine Welt aus Phantasie & Träumen zu entführen. Zu Hause ankommen, sich fallen,- und entführen lassen - in eine Welt, die Alice im Wunderland gleicht - das ist die Mission, die das Unternehmen verfolgt. Und das erfogreich!

 

Bretz | Coole Sofa Landschaft im orientalischen Lounge Design

 

Schaut Euch diese unglaublich geile Couchlandschaft an. Wisst Ihr wovon ich spreche? Eine Reise in ferne Lände! Palmen, Strand & Urwald satt. Der Anblick des dreidimensionalen Sofas aus Satin, Samt und Brokat lässt Fernweh aufkommen und das instant. Am liebsten möchte ich mich an phantasievolle Orte beamen, die meine Vision des Siebziger-Jahre-Traums in Form und Farbe aufleben lassen. bwohl ich weiß, dass das nur Wunschdenken ist, finde ich die Gute-Laune-Philosophie des Unternehmens verbunden mit dieser faszinierenden Illusion einfach Bombe.

 

Bretz | Das Traumbett schlechthin

 

Sollte Euch meine kleine, fiktive Reise in die Vergangenheit müde gemacht haben, dann lasst Euch einfach nur noch auf dieses tolle Traumbett nieder und genießt die Ruhe, die Ihr in einem solchen Luxusbett verbringen dürft. Was auch immer Bretz designed - alles ist außergewöhnlich und bringt einen gewissen Kultstatus mit und das lässt sich das Unternehmen natürlich auch gebührend bezahlen. So schön die Sachen auch sein mögen, sicherlich werden sie eher ein Traum bleiben. Wie ich vorhin kurz angemerkt hatte, muss man für eine Kompletteinrichtung entweder einen wohlhabenden Spender haben oder eine Bank ausrauben - der Effekt von Letzterem ist dann wahrscheinlich nur von kurzer Dauer :-) Wie dem auch sei, die Faszination für den Bretz Lifestyle ist bei mir nach wie vor ungebrochen und das seit nunmehr 13 Jahren.

 

 

xoxo Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites