Mo

19

Aug

2013

Ich will auch ne elektrische Gesichtsreinigungsbürste

Clarisonic Mia Gesichtsreinigungsbürste

Die Revolution der Gesichtsreinigung

Plötzlich sind sie überall in aller Munde und auch an mir sind die Gerüchte um den grandiosen Effekt der elektrischen Gesichtsreinigungsbürsten nicht spurlos vorüber gegangen. Von wirklich allen Seiten wird gemauschelt, dass man damit so viel mehr erreichen soll. Eine bis zu 6 Mal intensivere Reinigung, verfeinerte Poren, feinere Gesichtszüge und ein strahlenderer Teint! Wow Wahnsinn, mich als Konsumjunky hat das natürlich wieder vom Fleck weg überzeugt. Nun schwappt der Beauty-Trend der elektronischen Gesichtsreinigung auch zu uns herüber und macht vor neugierigen Konsumentinnen - wie mir - keinen Halt. Fazit: Ich möchte auch eine elektronische Gesichtsreinigungsbürste. Die Bekannteste unter den Reinigungsbürsten ist wohl die Mia von Clarisonic (wie mir scheint), also habe ich mal ein wenig das Web durchforstet und bin bei eBay auf ein gutes Angebot aufmerksam geworden, welches in weniger als einer Stunde auslaufen wird. Ich bin ja mal gespannt, wie hoch die Auktion gehen wird. Ich hoffe, ich schaffe es das Schätzchen für die Hälfte zu ergattern, denn 149€ sind mir ehrlich gesagt viel zu viel Geld. Da ich aufgrund meiner Problemhaut so oder so schon immer sehr viel Geld in Kosmetikprodukte investiere, muss ich schließlich zusehen, dass ich an anderer Stelle sparen kann. Auch wenn sich die Investition langfristig gesehen wirklich lohnen sollte, kann es dennoch nicht schaden, wenn man auch in diesem Fall ein Schnäppchen ergattert. Immerhin hören sich die Werbeversprechen des Herstellers wirklich klasse an:

 

  • eine 6x reinere Haut
  • regt die Durchblutung an
  • durchfeuchtet die Haut und erhöht so die Wirksamkeit von Cremes und Seren
  • peelt und entfernt dadurch abgestorbene Hautzellen
  • strafft die Haut und lässt sie jugendlicher wirken (oh, das höre ich gern)
  • regt die Kollagenbildung an (Kollagen = Antifaltenwirkstoff) Yeah, noch besser ;-)
  • bringt fettige Haut wieder ins Gleichgewicht (genau das Richtige für mich)
  • beugt Mitessern vor

 

Also wenn sich das nicht gut liest, dann weiß ich auch nicht. An dieser Stelle dürfte doch wohl jeder Frau, die etwas auf Ihr Äußeres hält, das Herz höher schlagen. Ich hoffe die Mia 2 von Clarisonic ganz schnell mein Eigen nennen zu dürfen und meine Haut damit so richtig in Schwung zu bringen, damit ich endlich wieder die Ausstrahlung erhalte, die mir in letzter Zeit irgendwie abhanden gekommen ist.

 

Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lisa Render (Dienstag, 18 Februar 2014 16:53)

    Ich find die Bürsten auch klasse! Ich benutz die günstige amz profi jetzt seit ca. 3 Wochen und meine Haut (vor allem an den Wangen) ist schon viel besser geworden. Ich find den Preis für die Philips VisaPure schon ordentlich teuer und hab deshalb in Internet ein wenig recherchiert und unter http://www.elektrischer-gesichtsreiniger.com eine relativ gute Vergleichsseite gefunden. Viell. findet ihr ja auch eine Alternative zu den teuren Produkten.

  • #2

    Franny (Dienstag, 18 Februar 2014 17:15)

    Hey!

    Danke für Deinen Tipp! Ich bin eigentlich auch von meiner elektrischen Gesichtsreinigungsbürste überzeugt, allerdings muss ich gestehen, dass ich oftmals ziemlich faul bin :-) Manchmal vergesse ich es tagelang sie anzuwenden. Ups ;-)


Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites