Mo

06

Mai

2013

Hot Wheels | Mit Create Bikes stylish durch den Sommer


Create Bikes hipper Lifestyle Trend auf Hot Port Life & Style

Eindrucksvolle Farbkombinationen & ein hippes, puristisches Design

 

Das sind die Eigenschaften die uns ab sofort zu einem neuen Lifestyle Trend animieren könnten, denn die stylishen Fahrräder des englischen Newcomers Create Bikes laden zum trendbewussten Cruisen durch den Großstadtdschungel ein. Wer kennt das nicht: Über den Winter hinweg konnte man all den süßen Versuchungen nicht widerstehen und hat das Wort Disziplin mal schlicht und ergreifend aus seinem Wortschatz verbannt. Die Folge der permanenten Resignation sind ungeliebte Fettpolster und eine Kondition, die mehr als zu wünschen übrig lässt. Gott sei Dank erwecken strahlender Sonnenschein, ein azurblauer Himmel und ein laues Lüftchen den Kampfgeist in uns, denn sofort verspürt man diese ultimative Lust seinen trägen Körper zu Höchstleistungen anzuspornen und dem ekelhaften Winterspeck den Garaus zu machen. Ich weiß ja nicht wie es Euch so geht, aber ich möchte morgens endlich wieder voller Elan aus dem Bett springen und (quasi) Bäume ausreißen können.

 

In letzter Zeit lautete die Frage eher: Motivation, was ist das?! Gedankenblase: Die Motivation ist unter´s Bett gekrabbelt und heult! Wer kann´s ihr verübeln? Damit die Faulheit keine Überhand nimmt bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass endlich etwas getan werden muss. Früher bin ich sehr gerne Fahrrad gefahren, leider hatte ich aber auch ein Faible für teure Fahrräder und so kam es, dass mir meine Fahrräder ständig geklaut wurden - sehr ärgerlich. Infolgedessen habe ich es irgendwann aufgegeben mir ein Fahrrad zuzulegen, die Enttäuschung über zwei wirklich große Fahrrad-Verluste war einfach zu groß.

Create Bikes

Sollte man seine Meinung vielleicht doch mal revidieren?

 

 

Mit den coolen Fahrrädern von Create Bikes kommt die Lust auf´s Herumcruisen sofort zurück. Knallige Farben und ein absolut trendiges Design machen selbst aus der unmotiviertesten Landpomeranze ein stylishes sporty spice Girl. Erstmals wurden diese coolen Fahrräder im hippen New York (wie könnte es auch anders sein) gesichtet. Trendbewusste City & Kurierfahrer nutzten die farbenfrohen Bikes um lässig durch die Innenstadt zu cruisen. Seitdem vermehren sich die extrem stylishen Fahrräder auch zunehmend bei uns. Wundert mich nicht, denn auch ich kann meinen Blick kaum von diesen coolen Bikes lassen. Ich denke, die Sache mit dem Sport ist geritzt ;-)

 

Die Fahrräder von Create Bikes sind verhältnismäßig günstig, was einem eine spontane Kaufentscheidung relativ leicht macht. Nicht so, wie man das sonst von guten Fahrrädern kennt. Früher habe ich im Schnitt 1000€ oder mehr für meine Fahrräder gezahlt, weshalb es mich dann auch extrem gefuchst hat, wenn mir meine (teuren) Schätzchen geklaut wurden. Die Fahrräder des englischen Lifestyle Experten liegen im Schnitt bei 399€. Durch ihr schlankes Design und ihre ausgefallenen Farbgebungen sind sie auf jeden Fall ein Eyecatcher.

 

Doch was unterscheidet diese Bikes von anderen? Ganz klar: der Stylefaktor! Natürlich gibt es viele tolle Bikes auf den Straßen der Groß,- und Kleinstädte zu sehen, aber so farbenfrohe - ja, teilweise sogar verrückte Fahrräder habe ich bisher selten gesehen. Die umfangreiche Farbvielfalt lässt garantiert keine Wünsche offen. Auch das Fahren mit den Bikes gestaltet sich sehr intuitiv, denn alle Fahrräder sind standardmäßig mit Vorder,- und Hinterbremse ausgestattet, allerdings ist das nicht das einzige Schmankerl: durch einen einfachen Handgriff lassen sich die hippen Single-Speed Bikes sowohl auf das Fahren mit Fixed-Gear oder ganz klassisch mit Freilauf umschalten. Fixed-Gear? Hab ich ja noch nie gehört!...werden sich jetzt sicher die meisten Leute denken. Tja, ich auch nicht. Der Hersteller erklärt seine Technik folgendermaßen: Fixed-Gear entstammt ursprünglich dem professionellen Bahnrenn-Sport und beschreibt eine Innovation, wo sowohl Tretkurbel als auch Hinterrad fest miteinander verbunden sind - es gibt keine Gangschaltung und keine Rücktrittbremse. Hmm, das erscheint mir allerdings etwas merkwürdig. Aus meinem Bauchgefühl heraus würde ich jetzt einfach mal behaupten, dass diese Art der Fahrräder nicht für wilde Offroad Touren geeignet sind. Bei meinem Glück würde ich direkt einen dreifachen Überschlag machen ;-)

 

Hier noch ein paar Fakten:

  •  Rahmen aus HiTen Stahl
  • TIG geschweißte Gabel
  • 50 mm (!) tiefe Aluminium Aero Felgen (28 Zoll) mit CNC Fräsung
  • FlipFlopNabe  
  • Aluminium Lenker 
  • Hochdruck Nylon Reifen 
  • Einstellbare 2Finger Bremshebel aus Aluminium  
  • CStar Bremsen aus Aluminium mit doppeltem Gelenk 
  • Narrow Sattel mit CREATE Logo aus PVC

 

Hot Port findet Sport & Fitness echt klasse & mir liegt auch immer viel daran, die Menschen in meinem Umfeld dahingehend ein wenig zu sensibilisieren, deshalb die Frage:

 

 

Was meint Ihr?! Ist Sport Mord?

Oder doch eher hip & trendy?

 

 

Create Bikes
Create Bikes
Create Bikes
Create Bikes
Create Bikes
Create Bikes

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites