Do

25

Apr

2013

Lifestyle Trend | Viva Coffee Lounge

Senseo Coffee Break by Hot Port Life & Style

 

Hi, mein Name ist Senseo und meine Passion ist es,

Dich leidenschaftlich zu verwöhnen

 

Hmm, hört sich gar nicht schlecht an. Sowohl für Naschkatzen als auch für Genussmenschen sind Kaffee-Padmaschinen eine absolute Bereicherung. Und auch ich liebe Kaffee und Tee in allen Variationen, dennoch muss ich gestehen, bin ich kein Hardcore Kaffee-Junky. Morgens zwei Tassen Kaffee sind selbstverständlich ein absolutes Muss, denn sonst komme ich gar nicht erst in die Gänge, aber dann reicht es mir auch erst einmal. Ich kann mich nicht wie manch andere Büromenschen den lieben langen Tag nur von Kaffee ernähren, das powert mich aus und pusht meinen Blutdruck ins Unermessliche. Stattdessen lege ich großen Wert darauf hin & wieder in entspannter Atmosphäre einen leckeren Latte Macchiato mit extra viel Milchschaum genießen zu dürfen. Natürlich kam es mir da wie gerufen als ich gefragt wurde, ob ich Interesse hätte die Senseo zu testen. Oho, eine Kaffemaschine zu testen erschien mir im ersten Moment etwas seltsam, doch ich stimmte fröhlich zu und wurde nicht enttäuscht.

 

Meine Erfahrungen mit Padmaschinen haben sich bis dato auf kleine, runde und vor allem bauchige Maschinen, die mit T beginnen und anhand eines Strichcodes ausgelesen werden, beschränkt. Umso mehr erfreute es mich, dass auch ich endlich mal in den Genuss eines Senseo Erlebnisses kommen durfte. Vor Kurzem erhielt ich ein großes Paket prall gefüllt mit einer Senseo Viva Café Padmaschine und jeder Menge Pads in den Geschmacksrichtungen Latte Macchiato, Cappuccino sowie Chocobreak. Yummie! Heute habe ich mich dann endlich mal mit meiner neuen Senseo Freundin vertraut gemacht und ich kann Euch sagen, wir sind recht schnell miteinander warm geworden ;-) Okay, da ich etwas sensibel auf übermäßigen Koffeingenuss reagiere (hach ja, der fiese Blutdruck), springe ich jetzt innerlich wie ein HB-Männchen im Dreieck, aber für dieses delikate Geschmackserlebnis war es mir das allemal wert.

 

Senseo Viva Café
Senseo Pads in ansprechendem Design
Senseo Latte Macchiato mit extra cremigem Milchschaum

 

Anfangs hatte ich leichte Probleme bei der Benutzung der Kaffeemaschine, weil ich nicht so recht wusste, welcher Aufsatz der Richtige ist. Jetzt könnte man wieder das typische Klischee "Frau hat keine Ahnung von Technik" erfüllen, aber nicht mit mir. Erstens bin ich sehr technikaffin und zweitens ist man ja auch nicht auf den Kopf gefallen, ne. Kurzerhand nachgefragt und schon konnte die Reise ins Schlaraffenland der Kaffeekreationen weitergehen. Senseo hat seine beliebtesten Heißgetränke-Sorten überarbeitet und verspricht dem Anwender ein noch cremigeres Geschmackserlebnis, der Sache wollte ich natürlich auf den Zahn fühlen. Meine Qual der Wahl fiel als Erstes auf einen leckeren Latte Macchiato - wie könnte es auch anders sein - immer schön ran an den Dickmacher *smile*

 

Wie Ihr sicher wisst, hat man bei der Senseo Maschine die Möglichkeit, die Stärken des Kaffee´s einzustellen. Bei meinem ersten Versuch habe ich den Fehler begangen den Schalter auf Zwei zu stellen, was widerum für meinen Geschmack etwas zu schwach war. Man hat zwar mehr im Glas, aber das Getränk ist (wie bereits erwähnt) sehr mild. Wer wert auf einen vollmundigen, kräftigen Kaffee legt, sollte definitiv die Intensität erhöhen. Unter Umständen muss man dann zwar mehr Pads verwenden, aber der deliciöse Geschmack entschädigt alles und ab und an mal sündigen wird schon nicht gleich schaden. Der Geschmack der beiden Kaffeesorten lässt sich von nussig mild bis karamellig süß beschreiben. Ich finde sowohl den Cappuccino als auch den Latte lecker cremig und sehr angenehm. Allerdings könnte an der Milchschaum-Technik für mein Empfinden noch mehr gefeilt werden - ich liebe Milchschaum. Naja, wer nicht?!

 

Mein absoluter Favorit der drei Kreationen ist jedoch der Chocobreak

 

 

Hot Port´s absoluter Favorit: Senseo Chocobreak

 

Mmmh lecker! Süß, leicht cremig und absolut vollmündig im Nachgeschmack - eine schokoladige Gaumenfreude hoch zehn. Zwei Shots (Pads), die Intensität von drei Kaffeestärken und ein Schluck heiße Milch runden das Geschmackserlebnis perfekt ab. So stelle ich mir einen Nachmittag in entspannter Lounge-Atmosphäre vor. Ich kann schon sehr gut nachvollziehen, dass Kaffeepadmaschinen zu einem so großen Lifestyle Trend Schrägstrich! Kult mutiert sind. Es ist einfach schön mit den liebsten Freundinnen & ein paar leckeren Getränken eine schöne Zeit zu verbringen. Mich hat die Viva Café Padmaschine für´s Erste überzeugt.

 

Was meint Ihr zu dem ganzen Heißgetränke Hype? Hot or not?

 

 

P.S.) Ich möchte noch anmerken, dass die Sorten für mein Empfinden schon recht süß waren, was mich mit Sicherheit nicht stört, aber Diabetiker sollten den Padkult eventuell mit Vorsicht genießen. Ihr wisst doch, man darf alles genießen - so lange es in Maßen ist.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites