Di

28

Aug

2012

Leckere Häppchen! XTG Swim & Underwear mit spanischem Sexappeal

XTG Underwear

Spätestens seit Michael Phelps und den olympischen Spielen ist man in Sachen "Körperkult" wieder total angefixt. Kein Schwimmer versprüht so viel Charme wie dieser Mann. Doch um Michael Phelps geht es in meinem heutigen Beitrag leider nicht, sondern vielmehr um die Anziehungskraft, die ein spanisches Bademodenlabel mit seiner umwerfenden Kollektion auslöst. Als ich vor zwei Wochen mit meinem Freund im Urlaub war, kam ich nicht umhin, mir die ganzen Beachboys an den Stränden von Gran Canaria anzuschauen. Ist ja auch nicht weiter schlimm, denn "schauen" darf man ja.

 

 

Macht mein Freund schließlich auch und ist sicher nichts Verwerfliches ;-) Es war auch wirklich sehenswert wie eine Männerschar bestehend aus vier Kerlen tagtäglich am Wasser posierte. Ich konnte nicht anders, aber es zauberte mir einfach ständig ein Schmunzeln ins Gesicht! Denn wie sie sich da in ihren hautengen "80er Jahre Style Badehosen" präsentierten, das sah einfach zu lustig aus. Ich habe sie immer die "Dolce & Gabbana Boys" genannt, da das Posing schwer an eine heiße Bademodenkampagne des italienischen Designerlabels erinnerte. Bisher war ich kein Freund dieser hautengen Oldschool Badehosen, die Man(n)  bekanntermaßen in den 80er & 90er Jahren trug! Ich fand enge Badeshorts einfach viel ansehnlicher. Doch spätestens seit unserem Urlaub hab ich meine Meinung ein wenig geändert, denn dort fiel mir das spanische Unterwäsche & Bademoden-Label "XTG" auf.

 

XTG steht für wahren Körperkult, denn die Kollektionen des canarischen Labels versprühen einfach so viel Sexappeal. Hippe Swim,- & Underwear mit farbenfrohen, ausgefallenen und witzigen Druckmotiven lassen alteingesessene Designer wie Ed Hardy oder D&G alt aussehen. Doch XTG schaut nicht einfach nur gut aus:

 

XTG bietet einen besonders hohen Tragekomfort! Dank hautfreundlicher Baumwolle und hochelastischem Elasthan ermöglicht es uns ein optimales Tragegefühl und eine perfekte Passform!

 

Hoffentlich wird man in heimischen Gefilden noch mehr davon zu Gesicht bekommen, denn auch die Kollektionen für uns Frauen sind nicht von schlechten Eltern. Aber überzeugt Euch einfach selbst davon, ein sinnlicher Leckerbissen ist es allemal!

 

 

Die Bildrechte für das hier dargestellte Bildmaterial liegen selbstverständlich beim Betreiber der Webseite - in dem Fall XTG.es - und dienen lediglich der Veranschaulichung.


Quelle:  XTG & Lenita XTG 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media
Instagram
Blog Connect

Soundcloud
RSS

Suche
Letzte Artikel
Letzte Tweets
Impressionen
Lets connect

View my Flipboard Magazine.

Fashion Favorites